Emanuel Reicher (1849–1924)
Schauspieler

* 1849 Salzberg/Bochnia

† 1924 Berlin

GND: 116398949

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 29. 11. 1891

... das Märchen.– Besprechung einer Aufführung.– Reicher hats ihm in Linz ...... im Hotel vordeclamirt.– B. wills durch Dilettanten (Fedor – Reicher) aufführen lassen. Las das Absch.s. vor, das ...

Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [16. 12. 1891]

... erzählt mir soeben: Er hat Brief von Reicher, das Märchen ist am Lessingtheater ange ...

Hermann Bahr an Hugo von Hofmannsthal, [22. 12. 1891]

... r nicht u. das Ding soll baldigst zu Reicher). Schnitzler ist bereit für morgen Aben ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 24. 1. 1892

... Habe Reicher auf neuerliche Aufforderung Blumenthals wegen Aufnahme des ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 13. 3. 1892

... Abd. Reicher, Frau und Bahr bei Sacher.– Bahr sprach viel ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [13. 3. 1892]

... lieber Dr! Reicher erwartet Sie heute 10 Uhr bei Sacher. Bahr ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 15. 5. 1892

... /5 Sonntag.– 30. Geburtstag! – Morgens ein Brief von Reicher, der »im Verein mit Blumenthal ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 18. 3. 1893

... 18/3 Bei Thaussig.– Bahr: Reicher erzählt ihm, Bl. will das Märchen nicht aufführen v ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 18. 10. 1894

... gnügst dich damit ein Indiv. zu sein!– Er: Reicher hat in Fulda’s Kameraden ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 28. 11. 1896

... als ich neulich bei dir war, hab ich vergessen, Dir von Reicher etwas auszurichten, um was er mich in ...

Arthur Schnitzler an Gustav Schwarzkopf, 9. 5. 1897

... – Ihre Ansicht über Reicher scheint mir die richtige zu sein; ich h ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 15. 5. 1906

... en Akten.– Bassermann wuchs erst im 5. Akt zur ganzen Größe. Reicher war nicht so arg als ich gefürchtet.– Das Stück ...... Mit O. (und Brahm) Meissl,– dort mit Bahr und Frau, Reicher ...

Brahm an Hermann Bahr, 24. 6. 1909

... habe Lessing folgendes vorgeschlagen: Heink – Reicher, Monnard; Marie – Lehmann, Triesch; ...... ren gehalten und ich tue es auch, genau so. – Reicher wird das Charakteristische und den Humor am ...... s Mannes lassen sich wol etwas kürzen; und R. hat jetzt eine zweite Blütezeit, die Leute h ...

Arthur Schnitzler an Otto Brahm, 14. 8. 1909

... Triesch, ein Genie zu machen. Reicher–Max gewiß das Beste. Ich dachte sonderb ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 22. 9. 1910

... erlöstes Gesicht unter dem Glas. Er sah sonderbarer Weise Reicher ähnlich.– Sprachen Trebitsch, später die Mautners, Ba ...

Brahm an Hermann Bahr, 13. 7. 1911

... , ( zumal von Reicher – Lavin dargestell ...

Brahm an Arthur Schnitzler, 27. 9. 1911

... (herrliche) Halle bringen sollte. Es hat also Reicher den Aigner, Froböse den Natter (wird ge ...... atter (wird gehen, ohne freilich die Reicher-Höhe ahnen zu lassen); Forest den R ...

Brahm an Hermann Bahr, 29. 9. 1911

... excellirt haben soll; Reicher – Lavin ist ja selbstverständlich. Einige kleine ...

Brahm an Hermann Bahr, 19. 10. 1911

... s bietet ein Problem; sonst etwa: Friedrich – Reicher, Gertrud – Lehmann oder Lossen, Luz – Somary, Peter – Stiel ...

Hermann Bahr: Tagebuch. 1. Januar [1921], 16. 1. 1921

... gespielt wurde: »Die neuen Menschen« mit Emanuel Reicher und der Conrad-Raml ...

Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... spricht entzückt über Schnitzlers Drama »Das Märchen«, das Emanuel Reicher, Brahms stärkster Schauspieler, ihm in einem Linz ...

Nachwort

... aus die Schauspieltruppe von Emanuel Reicher begleitet hatte.Zu Bahrs Versuch, das zu ...... Zwei Briefe, vom 14. und 15. 12. 1891, die Emanuel Reicher an Bahr schickt, zeigen, wie Bahr ...... n integriert. Während er einerseits versucht, Reicher in Wien Auftr ...... r Freie Bühne das Märchen aufführen soll oder Reicher es in Wien le ...

Kommentar zu: Hugo von Hofmannsthal an Hermann Bahr, [nach dem 7. 2. 1892?]

... Schnitzler, in der Woche darauf fand die Matinée Reicher statt, am Sonntag darauf waren sie wieder bei S ...

Kommentar zu: Reicher an Hermann Bahr, 14. 12. 1891

... Unklar, vermutlich eine der Anatol-Szenen, von denen Reicher einige Monate später Frage an das Schicksal in ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 29. 11. 1891

... Reicher hielt sich am 21. 11. 1891 für einen Tag in ...