Gertrud Eysoldt (1870–1955)
Schauspielerin

* 1870 Pirna

† 1955 Ohlstadt

GND: 119115522

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 21. 6. 1903

... manns »Stadttheater«-Plänen, von der Eysoldt und ihrer merkwürdigen Intelligenz bei ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 1. 8. 1903

... Merkwürdiger Brief der Eysoldt. Ihr graues Siegel hat die Inschrift: V ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 3. 8. 1903

... ), schreibe an die Eysoldt, lümmel auf dem Sopha herum und komm zu nichts. ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 31. 10. 1903

... oser, Klimt, Hevesi, Moriz Benedikt, Salten, Eysoldt, Triesch, Dörmann, Julius Bauer, Sternberg, Tann-Bergler, W ...... gtes Telegramm von Hugo, Kahane, Holländer, Reinhardt u. der Eysoldt über den »mächtigsten wuchtigsten Eindruck« ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 31. 12. 1903

... Schönes mit M. erlebt, mit der E. begonnen, dabei erst in der letzten Zeit, in ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 2. 9. 1904

... Abends kommt die Hand der Eysoldt an, ich sitze lange sie betrachtend. ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 5. 12. 1904

... u überbringen, die mir, am heftigsten von Frau Eysoldt , an dich aufgetragen worden sind. Hoffentlich können ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, [19.] 5. 1906

... bei Reinhardt . Viel mit Eysoldt und Lucie Höflich. ...

Arthur Schnitzler an Werner Richter, 30. 12. 1920

... lländer (resp. Herrn Sladek und Frau Eysoldt) die Erlaubnis zur Aufführung des »Reig ...