Agnes Sorma (1862–1927), geb. A. Zaremba, auch A. Pallatschek, verh. da Minotto
Schauspielerin

* 1862 Breslau/Wrocłav

† 1927 Crown King

GND: 118798073

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 14. 3. 1895

... Dtsch. Theater Sorma.– ...

Arthur Schnitzler an Otto Brahm, 7. 1. 1897

... nd. Machen Sie doch gelegentlich die Sorma darauf aufmerksam, wenn sie das Stück noch nicht ...

Arthur Schnitzler an Otto Brahm, 4. 1. 1898

... Wie stehts denn mit der Sorma? Ist das wahr, daß Sie sie ganz verlier ...

Hermann Bahr, Julius Bauer, J. J. David, Robert Hirschfeld, Felix Salten, Ludwig Speidel: Erklärung, 14. 9. 1900

... s bei seinem jetzigen Personal, ohne Kainz und Sorma, der Riesenaufgabe nicht gewachsen ist. Uebrige ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 31. 12. 1903

... früher meine Art war, zur Ausnutzung meiner alten Stücke ( Sorma – Star, Wienerinnen – Schillertheater, ...

Siegfried Trebitsch an Hermann Bahr, 22. 1. 1904

... Schlachtenl. und Schwester B. Besetzung: Sorma, Reinhardt, Wassmann, Arnold. 1 ...

Siegfried Trebitsch an Hermann Bahr, 22. 1. 1904

... Schlachtenl. und Schwester B. Besetzung: Sorma, Reinhardt, Wassmann, Arnold. 1 ...

Hermann Bahr an Siegfried Trebitsch, 26. 1. 1904

... t wahr, vergessen Sie mir nicht, mit der Sorma zu sprechen, wegen des »Star« aber ents ...... st, weshalb mir dieser Abschluss mit der Sorma unendlich wichtig wäre. Und Sie haben s ...

Siegfried Trebitsch an Hermann Bahr, [zwischen 27. und 30. 1. 1904]

... kampf-und-schaffensfroh wiederhaben. Die Sorma – Star Sache liegt mir sehr am Herzen, ...... als der englische Hermann Bahr. ich habe die Sorma bei der gestrigen Probe kennen gelernt ...... denkt an Valentin, oder Giampietro) aber Sorma macht seine Partnership zur Bedingung! ...

Siegfried Trebitsch an Hermann Bahr, 2. 2. 1904

... ière wird auf den 10. d. verschoben! Sorma hat heute infolge Überanstrengung bei ...... denk’ ich!! aber vorher muss die Sorma wohl frei und froh über einen Erfolg, den sie mir ...

Siegfried Trebitsch an Hermann Bahr, 6. 2. 1904

... ière unumstößlich sicher, wenn kein Malheur geschieht. Die Sorma ist entzückend, Reinhardt ein merkwürdi ...... delt werden! Bin sehr enerviert. Mit der Sorma steh ich täglich besser, werde bald nach ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 5. 6. 1905

... sie auf Brahm und Reinh. vertheilen soll. ( Sorma, Höflich –) ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 6. 6. 1905

... größte Glücksfall, den die Deutsche Bühne seit der Sorma erlebt hat. ...

Arthur Schnitzler an Max Reinhardt, 24. 12. 1909

... Hinblick auf die damals bei Ihnen engagierte Sorma, die eine wundervolle Cäcilie gewesen w ...