Bahr: Selbstbildnis

Hermann Bahr an S. Fischer, 11. 3. 1922

... Somit bleibts also mit dem » Selbstbildnis« bei unserer Abmachung. Und ich glaube, Sie haben ...

Hermann Bahr an S. Fischer, [6.] 5. 1923

... Ich darf wol annehmen, daß » Selbstbildnis« nun bald erscheint; je früher, desto besser: jed ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 6. 8. 1923

... Baden-Baden . Weiter in Bahr’s » Selbstbildnis«; mit viel Vergnügen. Ankunft in B.-B. um 2 Stunden früher ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 9. 8. 1923

... logen. Dann geleiteten mich alle zum Hotel. Ich las noch in Bahr weiter bis zu seiner Wiener Zeit.– ...

Buchausgaben im gegenseitigen Besitz

... Selbstbildnis. Berlin: S. Fischer ...

Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... um recht zu behalten, keineswegs darum handelt, im Recht zu sein ...... über allen Beweisen Wahres, eine wirkliche Wahrheit ...... Superlativen des Lebens« bewegt sich von nun an der Mann, dem »mittle ...... Lebens« bewegt sich von nun an der Mann, dem » mittlere Zustände unerträglich sind ...... Meine Lustspiele sollen den Leuten vorschwindeln, daß man über das Leben lachen kann. ...... In unserem merkwürdigen deutschen Volk, wo jede neue Generation das Leben noch einmal von vorne wieder anfangen und darum vor allem durchaus alles, was sie vorfindet, verleugnen, ja völlig vergessen will, um nur ja ganz mit ihrem Eigensinn allein auf der Welt zu sein ...... « stellt er in seinem » Selbstbildnis« fest. ...... Wenn irgendwo Talent erscheint, spür ich’s an einem Zucken in mir und daß es Talent in der Welt gibt, beseligt mich, die Sonne scheint dann noch einmal so schön. ...... Wir sehen einander nur nicht genau genug an, sonst wären wir alle ineinander verliebt. ...... dem Erhabenen selbstverzichtend Ja zu sagen ...... Das Erhabene«, sagt er, »dem man sich nur dienend naht. ...... des adeligsten Hauses der abendländischen Geschichte ...... Mit zugesicherter Macht über die Welt sich dann in einen Winkel verkriechen, um Uhren zu richten, Sterne zu deuten oder Fugen zu horchen: am eigenen Puls den Schlag aller Schöpfung fühlen, war habsburgisch. ...... Sich selbst erkennend aber sagt er in seinem » Selbstbildnis«: » Meiner Zeit richtiges Kind, gab ...... Meiner Zeit richtiges Kind, gab ich jedem Irrtum Gehör, aber welchem Wahn ich immer eilends nachlief, Wahrheit war noch schneller, sie holte mich ein Mein eigenes Tun war immer falsch, aber was mit mir geschah, behielt immer recht. Mein Tun war sinnlos, aber was mit mir geschah, gibt meinem Leben seinen stillen, gewaltig großen Sinn. ...... Mir ist das Furchtbarste geschehen, womit ein Mensch auf Erden gezüchtigt werden kann. Mein Vaterland zerging in nichts. Ich habe kein irdisches Vaterland mehr; ich bin nirgends auf der weiten Welt, nirgends mehr daheim. Wohin ich mich auch wenden mag, ich werde, so lang ich lebe, fortan überall nur noch auf Besuch sein. ...

Editorische Richtlinien

... t, wie in den beiden autobiografischen Texten Selbstbildnis () und Leben und Nachklang, Werk ...

Nachwort

... 12–13). Während Bahr im Selbstbildnis verklärend meinte, Ibsen hätte eine »Feuertaufe« vorgenomme ...... H. B.: Selbstbildnis. Berlin: S. Fischer ...... diert). Bahr beginnt 1919 seine Autobiografie Selbstbildnis, die zu seinem sechzigstem Geburtstag ersche ...

Kommentar zu: Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... Das Zitat aus den Brüdern Karamasow im Selbstbildnis (S. 289), »die bergende Enge« eine inhaltliche ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Siegfried Trebitsch, 26. 1. 1904

... »Die Zukunft hat nichts Sicheres.« Bahr zitiert das auch im Selbstbildnis (S. 2–3), dort aber falsch zugeschrieben. ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an S. Fischer, 11. 3. 1922

... k in Das Neue Reich erschien unter dem Titel Erinnerungen in 32 Folgen zwischen 3. 10. 1920 und 16. 6 ...

Kommentar zu: Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... Eventuell Paraphrase von Selbstbildnis, S. 227 ...

Kommentar zu: Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... r in Bahrs Wiedergabe seiner Begegnung in Schwarzgelb und im Selbstbildnis. ...

Kommentar zu: Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... erwähnten Stelle aus Die Brüder Karamasow im Selbstbildnis, S. 289. ...