Goethe: Wilhelm Meisters Lehrjahre

1795

Hermann Bahr: Erotisch, 22. 6. 1901

... Als er aus dem ersten Taumel der Freude erwachte und auf sein Leben und seine Verhältnisse zurückblickte, erschien ihm Alles neu, seine Pflichten heiliger, seine Liebhabereien lebhafter, seine Kenntnisse deutlicher, seine Talente kräftiger, seine Vorsätze entschiedener. ...

Hermann Bahr: Dialog vom Marsyas, Oktober 1904

... und ihnen eigentümlich gemerkt. Was Schiller an Natalien so bewundert hat, die er rühmt, ihr sei die Liebe aus einem ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 20. 1. 1907

... m der es auszusprechen wagte!) – Beginne wieder den » Wilhelm Meister« zu lesen.– ...

Kommentar zu: Hermann Bahr: Erotisch, 22. 6. 1901

... Wilhelm Meisters Lehrjahre, 3. Kapitel ...