Café Luitpold

Arthur Schnitzler an Adele Sandrock, [5.] 6. 1894

... bin noch im Café Luitpold, aber nach dem Speisen, zwischen zwei Gallerien – und zwisc ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 5. 6. 1894

... Sans-Gêne «.– Mit Conrad im Luitpold. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 7. 6. 1894

... ahr reist ab.– Neue Pinakothek.– Glyptothek.- »Walküre«.– Im Luitpold Conrad und Juliane Dery.– ...

Leopold von Andrian an Robert Michel, 27. 2. 1900

... Herzegovina ...... Bosnien ...

Leopold Hipp an Arthur Schnitzler, 28. 6. 1902

... nsteuer-Schätzungscommission für den Schätzungsbezirk No 15. N. Ö. ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 23. 12. 1907

... n kommt nichts heraus. Ich aber würde mit großer Passion den Strakosch machen und dem Mädel den Rhythmus der Verse ein ...

Arthur Schnitzler: Max Burckhard, April 1912

... Rom . Ich treffe ihn im Vatikan in blauen Radlkostüm. Manchmal speisen wir zusammen. Auch W ...

Nachwort

... Ludwig II. von Bayern) in der Zeitungsausschnittsammlung in Exeter überliefert. ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 16. 2. 1930

... ewesen sein dürfte. In seinen Zeitungsausschnitten (heute in Exeter) findet sich aber nur ein Abzug, auf dem sich außer einem D ...

Kommentar zu: Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 24. 9. 1895

... Am 18. 9. 1895 wurde im Geburtsort Heinrich Laubes, in Sprottau , ein Denkmal für diesen eingeweiht. ...

Kommentar zu: Berliner Tageblatt: Hermann Bahr über Arthur Schnitzler, 14. 12. 1903

... Der Senatsbeschluss der Münchner Universität datiert vom 28. 11. 1903 (Rainer Hartl: Aufbruch zur Modern ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 22. 2. 1917

... Bei der Inszenierung am Hoftheater Darmstadt, Uraufführung (mit anderen Bühnen) 18. 10. 1916. ...