Maurice Maeterlinck (1862–1949)
Schriftsteller

* 1862 Gent

† 1949 Nizza

GND: 118576089

Hermann Bahr: Moderne Kunst in Österreich, Dezember 1891

... Veden Puruscha nennen. Klinger, Thoma, Böklin, Liliencron, Maeterlinck – von dieser Race ist sie. ...

Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [17. 2. 1892]

... 2.) Maeterlinck hat mich zur Übersetzung freundlichst autorisiert. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 5. 1892

... Vortrag, und L’Intruse von Maeterlinck.– ...

Hermann Bahr an Hugo von Hofmannsthal, 19. 11. 1896

... tützt (auch Altenberg wird sich Ihnen wohl anschließen), mit Maeterlinck drohend, den man ja blos zu informieren brauchte, die Entfe ...

Hugo von Hofmannsthal an Hermann Bahr, 20. [11. 1896]

... s er an mir mehr Interesse hat als am Kraus, die Drohung mit Maeterlinck wird nichts ausmachen, da die Leute so von der Hand in den ...

Alfred Deutsch-German: Wiener Porträts. XLVI. Hermann Bahr, 5. 4. 1903

... sind also Legenden. »Denken Sie,« sagt er, »Mirbeau entdeckt Maeterlinck in Paris und ich führe ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 29. 1. 1904

... te allein noch kümmern können. (Wobei ich mich an einen Satz Maeterlincks von dem still an seinem Tische sitzenden Greise und an manc ...

Felix Salten an Hermann Bahr, 9. 2. 1904

... Ich will als nächste Vorstellung die »Schwester Beatrix« von Maeterlinck, mit Schnitzler’s »Tapferen Cassian.« Ich halte den »Einsam ...

Stefan Zweig an Hermann Bahr, 2. 6. 1922

... s Nötige veranlasst und die vier Briefe (Bourget, Karlweiss, Maeterlinck, Schnitzler) werden also inhibiert: Näheres hören Sie wohl ...

Hermann Bahr: Selbstbildnis, Juli 1923

... viel zu vieles begabten Maler, improvisierten Aufführung von Maeterlincks L’Intruse (wir hatten, als wir Schauspieler warben und das ...

Nachwort

... 2. 5. ein öffentlicher Auftritt des Vereins statt. Man gibt Maurice Maeterlincks L’Intruse in Übersetzung v ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [22. 12. 1891]

... am 2. 5. 1892 L’intruse von Maurice Maeterlinck in Bératons Übersetzung gegeben wurde und zuvor weitere Dra ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 29. 1. 1904

... terer Titel Le Tragique quotidien ) schreibt Maeterlinck über das »tiefere Leben« eines Alten, der in seinem Stuhl v ...

Kommentar zu: Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [1. 2.? 1892]

... Ausschließlich diesen Einakter von Maeterlinck übersetzte Hofmannsthal in der Folge (vgl. Brief an Marie H ...

Kommentar zu: Siegfried Trebitsch an Hermann Bahr, 22. 1. 1904

... B. Shaw, übersetzt von Trebitsch, und Schwester Beatrix von M. Maeterlinck wurden gemeinsam erstmals am 10. 2. 1904 im Neuen Theater i ...