Fritz Schrödter (1855–1924)
Sänger

* 1855 Leipzig

† 1924 Wien

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 6. 2. 1919

... und meinen zwei Reisegefährten, der eine ist der Opernsänger Schrödter (in jungen Jahren), der andre überhaupt gestaltlos, 3 Cafés ...... 3 Cafés, und zwei Marillentorten geben, theile die eine mit Schr., worauf ich stolz bin. Nun kommt’s zur Verrechnung,– als hä ...... – als hätt ich Mark in Kronen umzurechnen; 85 Kronen hab ich Schr. zu bezahlen; Andeutung als hätte ich bei der Umrechnung gem ...... e ab, gebe 20 Kronen darauf: »Schenken Sies einem Bettler –« Schr. beharrt irgendwie darauf, daß ich gemogelt hätte; ich erbit ...... 5 – O. zahlte gestern an Jessie ihre Gage in diesem Betrag;– Schrödter – Sonnenfeld zeigte mir die Unterschrift eines Herrn aus de ...... Herrn aus der Prein (wo Schr. früher ein Gut hatte).–) Weitre Träume. Bin beim Fürsterzbi ...