Auguste Chlum (1862–1956), geb. Augustine C.

* 1862 Wien

† 1956

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 13. 3. 1892

... 13/3 Sonntag.– Bei Mz. Vorm.– Nm. bei Valenais, Gusti und Mz.– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 11. 10. 1892

... Nachm. war Gusti einen Moment da.– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 9. 9. 1896

... – Abds. mit Gusti, in einem kleinen Vorstadtbeiselgarten, vollkommen leer; si ...... reden, weil sie zu weinen begann.– Sonderbares Leben dieser Gusti: wie sie still und selbstverständlich ihre Jugend dieser Sc ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 19. 11. 1897

... gingen sie, wie aus ihrem Gespräch hervorging mit Mz. I und Schwester, die sie noch nicht kannten, soupiren.– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 22. 11. 1897

... que j. d. l., lebh. Zärtlichk. Dann bei Gusti, resp. Mz., erzählte von dem Souper mit Neumann-Hofer und B ...... sp. Mz., erzählte von dem Souper mit Neumann-Hofer und Bahr; Gusti hatte gesagt: Mz. ist Vorbild von Anna ...

Stephan Epstein an Hermann Bahr, 15. 2. 1904

... eignis war, und daß Antoine Werkmann »Liebessünden« und Halbe »Der Strom« acceptirt hat. Wissen ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 13. 10. 1905

... runter eine aus Berlin : Gusti, Mizi, Bubi.– Von Plappart.– Eindruck, als wär es doch kein ...

Arthur an Olga Schnitzler, 9. 10. 1923

... – Von Mimi Mann hatte ich einen Brief, wegen Glümers. Ich wandte mich an Gusti direct – es ist M. G. sehr schlec ...... ann hatte ich einen Brief, wegen Glümers. Ich wandte mich an Gusti direct – es ist M. G. sehr schlecht gegangen, nun aber sche ...