Schloss Arenberg

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 30. 3. 1896

... Der Ida F. schrieb ich ab, um endlich einen Abend allein zu sein.– Abd ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 13. 7. 1909

... könne, die mir eben Observer geschickt, eine aus dem Tag von Anna F. unterschrieben, mit Elogen für Frau Nandow. (Vor vielen Jah ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 30. 10. 1911

... enirte aber darstellerisch zum Theil grauenhafte Aufführung. Faber als Hofreiter absolut unleidlich. Die Medelsky als Genia vo ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 28. 9. 1912

... anuar und Februar wieder Vorlesungen), bis ich am 1. März in Salzburg Arenbergschloß zu landen hoffe. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 2. 1914

... Traube zu Mittag.– Fahrt gegen Aigen. Bahr im Arenberg Palais nicht getroffen.– ...

Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... , im Sommer 1920. Draußen vor der Stadt wohnt er jetzt, im Schlößchen Arenberg. Er lebt inmitten seiner vielen Bücher – ein mächtiger Lese ...