Ungarn

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 5. 1. 1895

... Im Kfh. mußte ich und Leo Vanjung einen Brief von Salten an Otto Frischauer mitunterschreiben.– ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 28. 7. 1903

... gte Gegend, das farbige Treiben der Curgäste, der leichteren Ungarn und Polen sowie der schwereren und breiteren Bajuvaren, und ...

Tagebuch von Josef Redlich, 3. 11. 1903

... Sárvár . Merkwürdig viel Magyarisch hörte ich dort unter dem Volke reden. U ...... risch hörte ich dort unter dem Volke reden. Ungarn ist für mich mehr denn je ein Problem – das ich bisher höch ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 10. 11. 1903

... Freund. Über das Verhalten gegen den Reigen. Über französ., ungar. Übersetzung.– Antrag Fr., ein Novellenbuch von mir herauszu ...

S. Fischer an Arthur Schnitzler, 15. 12. 1910

... er Verhandlungen – der Abschluss mit Direktor Beöthy für die ungarische Aufführung des Anatol-Zyklus im Königstheater in Budapest p ...

Arthur Schnitzler an S. Fischer, 17. 12. 1910

... Es freut mich, daß der ungarische Anatol-Abschluß gelungen i ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 11. 9. 1911

... Stadt des Trostes «).– Die ungarischen Verwandten.– Das Trauermahl.– ...

Arthur an Olga Schnitzler, 7. 9. 1919

... ephonirt; erzählt dss es Liesl so gut gehe wie noch nie. Aus Ungarn wahre Greuelgeschichten. Die Weißen noch viel mordlustiger ...

Arthur an Olga Schnitzler, 27. 11. 1923

... est aufgefordert; – aber eh die erwachenden Ungarn nicht wieder eingeschlafen sind, will ich mit ihnen nichts ...

Nachwort

... ter aus dem Anatol-Zyklus gegeben wird, welche Rolle für die ungarische Schauspielerin Ilka Pálmay vorgesehen ist – die Schauplätze ...... en versucht, Österreich - Ungarn zu retten, und dabei auch gewagte Entscheidungen trifft. Ze ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 20. 3. 1930

... plets aus Die Wienerstadt in Wort und Bild von Julius Bauer, Isidor Fuchs und Camillo Walzel (1887). ...