Schillerhaus

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 11. 2. 1895

... Dann zu Kaufmanns.– Julius, Helene u. a. dort. Auch Mizi Rh. kam.– Bei ihr wä ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 18. 2. 1896

... ufgäbe.– Dann kam das Gespräch auf P. H. der ihr gestern bei Kaufmanns den Hof gemacht; ich wurde eifersüchtig, sie weinte – und m ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 13. 8. 1906

... Weimar .– Goethehaus. Schillerhaus. Gartenhaus. (Mit O.) – Spazierfahrt. Mit Fred gegessen. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 1. 1913

... Cravaten, von Bahr; dann ein Salon bei? Tante Suppé, Tochter Else Keller singt, zu Grete Keller (»Sinclair«) (deren Libretto ich neu ...... nn ein Salon bei? Tante Suppé, Tochter Else Keller singt, zu Grete Keller (»Sinclair«) (deren Libretto ich neulich abgelehnt) sage ic ...... i? Tante Suppé, Tochter Else Keller singt, zu Grete Keller (» Sinclair«) (deren Libretto ich neulich abgelehnt) sage ich – Sind Si ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 5. 1913

... nburg, d’Albert, Frl. Gelbard u. a.; mit Arthur Kaufmann und Schwester fuhren wir nach Haus. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 12. 1915

... r. Schnabel, Julius, Helene; Anna Specht, Mimi, Dr. Rud. und Garda Kaufmann;– Arthur Kaufmann, Salten’s.– Kriegsgespräche. Vernichtung ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 28. 10. 1916

... Julius, Hajek, Hofr. Z.– (Jul. bei der Gelegenheit sagt mir, D. Kaufmann sei von meiner Diagnose nicht überzeugt. Ich frage: was den ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 20. 10. 1918

... Z. N. Arthur Kfm. und Schwester; Kara Leitner. Nachher Schmidls und Sgals. Politisches. All ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 28. 10. 1918

... äßlich der oesterr. Separatfriedensbitte.– Dr. Rudi Kfm. und Frau; Fr. Wohlgemuth (möchte Med. wieder spielen), Hr. und Frau ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 13. 2. 1921

... en Namen unter die beiden Iwald-Reigen-Bilder .– Spreche die Keller und die Markus.– Warne Bernau;– wie er beabsichtigt, den Re ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 14. 11. 1921

... Abends H. K. bei mir, liest mir ihr Kinostück vor, das ein ziemlicher Un ...

Arthur an Olga Schnitzler, 29. 11. 1921

... Garda Kaufm. hat mir gestern telefonisch allerlei komisches vom Reigenpr ...

Olga an Arthur Schnitzler, 3. 12. 1921

... Eben ein sehr lieber Brief von der Garda, das sind gute treue Freunde. Von Lucy ist zu sagen, dass s ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 21. 1. 1922

... worauf ich nicht einging;– sie fragte nach Frau Brevée, nach H. K.; wir sprechen über die Kinder;– sie ist ins Europe übersied ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 6. 1922

... Mit H. K. spät Abends unterm Sternenhimmel auf der Wiese hinter dem P ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 20. 7. 1922

... 20/7 Früh schlechtes Wetter. Herum mit H. K.; über das gegenseitige Mißtrauen. Wie meist verstehen wir u ...... ch. Fahre Breitenstein , H. K. weiter Semmering; um nach dem Essen wieder nach ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 25. 7. 1923

... Gegen Abend kam H. K.; wir saßen auf meinem Balkon und besprachen die Schweiz.– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 8. 9. 1924

... 8/9 Vm. bei V. L.; ihr Bruder Ferry.– R. ist in Wien ;– sch ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 10. 9. 1924

... Abd. H. K. bei mir (die im Sommer mit ihrer Familie am Attersee war). ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 11. 9. 1931

... Briefe: von Suz. (in angstvoller Stimmung); von H. K. (aus Weer ).– ...