Bad Ischl

Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 11. 8. 1891

... es ist sehr wahrscheinlich, dass ich die beiden Feiertage in Ischl bei meinen Leuten verbringe. Bei dieser Gelegenheit möcht i ...... sind, ob Sie eventuell nach Ischl herüber kommen wollen etc. Von meiner Ankunft verständige i ...

Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 6. 8. 1892

... Waffenübung bekommen, und fahre vielleicht Ende August nach Ischl. – Wohin gehn Sie im September?– ...

Felix Salten an Arthur Schnitzler, 8. 8. 1892

... ang allein sein kann. Nächste Woche will ich zu Richard nach Ischl hinüber, und werde auch Loris davon verständigen. Paul Horn ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 25. 10. 1893

... Der Mann um den es sich handelt heißt Johann Lukas Schönlein. Er ist der Begründer der sog. naturhysterischen Schule in ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 3. 11. 1893

... en und bitte vergeßen Sie mir auch nicht das Feuilleton über Schönlein zu besorgen. ...

Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 30. 6. 1894

... Bahr war vorgestern zwei Stunden in Ischl . Kappers sind hier, ich predige ihm Unmoral und beweise ihm ...

Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 7. 1894

... Ischl ...... Ich dürfte 13., 14., 15. nach Ischl kommen, bleibe bis 20. und denke dann mit Ihnen u ...

Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 2. 7. 1894

... Ischl ...... Ich dürfte 13., 14., 15. nach Ischl kommen, bleibe bis 20. und denke dann mit Ihnen u ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [17.? 7. 1894]

... werde ich wol nicht mitmachen können. Möchte aber gern in Ischl mit Dir zusammen sein. Paßt Dirs, wenn ich Samstag den 21. ...

Adele Sandrock an Hermann Bahr, 15. 8. 1894

... Am 25–26 spiele ich in Ischl die Magda – um 30 bin ...

Adele Sandrock an Hermann Bahr, 17. 8. 1894

... Wien fahren. Ich soll in Ischl noch gastiren aber mich ekelt diese Bagage dort so an, daß ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 29. 1. 1895

... eute.) – Welche göttliche Komik eigentlich in dem allen!– In Ischl kam Dilly zur Joël und beschwor sie auf den Knien, sie (J.) ...

Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 23. 6. 1895

... Wien , und werde gegen 3. oder 4. nach Ischl reisen. Ich bin nervös sehr herunter so daß ich trotz Müdig ...... ein Rendezvous mit Ihnen, wenn ich ankomme. Wann sind Sie in Ischl ? Das können Sie mir zwar sagen, schreiben Sie es mir aber l ...

Arthur Schnitzler an Marie Reinhard, 17. 7. 1895

... Ischl 17/7 95 ...... andt, (dessen Frau, von mir noch nicht gesehen, sich auch in Ischl aufhält). In der früh bin ich nach Lauf ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 23. 7. 1895

... inausgezogen wird. Davon hoffe ich mit Dir anfangs August in Ischl zu sprechen und dem Redacteur wäre es lieb, wenn Du Dich en ...... Herrn Dr Arthur Schnitzler, Ischl recommandieren. ...

Arthur Schnitzler an Marie Reinhard, 27. 7. 1895

... Ischl 27/7 95 ...... en will, die Augenlider zufallen lassen kann!– Dass auch aus Ischl so wenig neues zu berichten ist als aus ...

Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 20. 5. 1897

... Sie aber fahren bereits in den selben ersten Junitagen nach Ischl ? Ich werde Sie doch hoffentlich noch in ...

Hermann Bahr an S. Fischer, 21. 6. 1897

... Marienbad wie aus Ischl beklagen sich Bekannte bei mir, daß »Theater« in keiner der ...

Arthur Schnitzler an Marie Reinhard, 22. 6. 1897

... zusammen von Wien nach Ischl reisen möchte. Sollt es sich nur um 1 Tag Unterschied hande ...

Arthur Schnitzler an Marie Reinhard, 25. 6. 1897

... ackt werden. Ich bin übel gelaunt; hoffe auf bessere Tage in Ischl , und sehne mich nach Dir unbeschreiblich. Tausend innige Kü ...

Arthur Schnitzler an Marie Reinhard, 27. 6. 1897

... tmahl zu Richard; mit ihm zu Paula, die in einem der letzten Ischl er Häuser gegen die Traun zu, im Steinfeld, wohnt, sich sehr ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 8. 7. 1897

... nicht so recht zureden können u. weiß nicht, ob ich Dich in Ischl sehen werde. Ich bitte Dich also brieflich, Dir die Sache d ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 6. 9. 1898

... Hinscheiden deines Vaters ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 16. 11. 1901

... ner Theaters .– Miss Halton; Wedekind, Bahr, Metzl.– ...

Arthur Schnitzler an Otto Brahm, 1. 7. 1904

... ht 10–14 Tage Salzburg , Ischl usw. – Arbeiten. Ich bin schändlich faul. Vom ...

Richard Beer-Hofmann an Hermann Bahr, 12. 7. 1904

... n – trafen, in Wien , in Ischl , Aussee – zuletzt am A ...

Richard Beer-Hofmann an Hermann Bahr, 1. 8. 1904

... Arthur kommt Ende August nach Ischl . Hugo hat sich heute Vormittag bei mir gemeldet. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 7. 8. 1904

... e im nächsten Jahr ans Jubiläumstheater kommt – und jetzt in Ischl die Carmen und Gretchen singen soll?– ...

Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 20. 8. 1904

... jedenfalls schon am ersten Ischl er Tag, aber sagen Sie mir doch gleich, wann Sie wieder in R ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 26. 7. 1905

... nd es schlecht.– Salten und Rich. Metzl erscheinen. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 29. 10. 1906

... 29/10 Vm. Tennis. Metzl. Kaufmann. Speidel.– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 12. 2. 1916

... 12/2 Vm. bei Popper (ohne O.). Über Krieg (er sieht lange Dauer und Erschöpfung ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 24. 3. 1916

... 24/3 Mit O. bei Popper. Über die Skodawerke.– Sein Pessimismus wegen des Kriegsend ...... ganz kluge Erwidrung .– Poppers Wirkung fast klimatisch wohlthuend. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 18. 4. 1916

... 18/4 Vm. bei Popper. Er äußert sich begeistert über Geronimo – besonders weil a ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 28. 10. 1916

... – Bei Popper. Über die großen modernen Talente. Ich nenne ihm die Manns, ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 26. 5. 1917

... 26/5 Bei Popper. Erzähle im Umriss die Geschichte der Familie B., und von S ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 17. 9. 1918

... 17/9 Begegne Vm. Richard, aus Ischl zurück;– wo Poldi, Bahr, Hugo, Reinhardt bei ihm waren. All ...... Bei Popper im Rothschildspital; an dem Z. neulich eine Blasensteinzert ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 24. 9. 1918

... Bei Popper, der nun in der Pens. Patak. Über die polit. Verhältnisse. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 26. 9. 1918

... Bei Popper. Wir sprachen fast nur über Kleist, Goethe, Schiller. – ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 5. 11. 1918

... 5/11 In Hietzing bei Popper. Über Colbert, den Herausgeber des Abend; ein guter Freund ...... r. Über Colbert, den Herausgeber des Abend; ein guter Freund P.s; ein hetzerischer Schubiak, früher Ausbeuter;– er schwebt ...... üher Ausbeuter;– er schwebt in einer ernsten Gefahr, erzählt P. (ich war zu einem tel. Gespräch gekommen), und er P. sei be ...... erzählt P. (ich war zu einem tel. Gespräch gekommen), und er P. sei beauftragt ihn zu warnen.– Über die Entente Bedingungen ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 19. 2. 1919

... nun das. Bahr!– Erneuerte durch Salten Bekanntschaft mit Gf. Albert Mensdorff, der sich noch erinnerte vor 32 Jahren beim Jubilaeum meine ...

Olga an Arthur Schnitzler, 29. 8. 1919

... on weg,– aber am 1. Jänner wird Strial hier Theaterdirector! Metzl, Otti’s Bruder.– Salten kommt heute hieher,– Frau v. Sonnen ...

Arthur an Olga Schnitzler, 19. 9. 1919

... Gestern war ich nach langer Zeit wieder einmal bei Popper. Er hat Verlegeraerger und leidet unter der Epoche mehr als ...... nd Ehepaar E. Bauer war aus Ischl per Auto hergefahren, mit irgd einem Großindustriellen. ...... kraft gehoben. – Ich sprach nachher niemanden als den Grafen Mensdorff; – da ich gleich von den E.s beschlagnahmt wurde;– Unruh wa ...

Olga an Arthur Schnitzler, 20. 9. 1919

... arsch, nachhause, wo ich mit Frl. Kowo, Aranyi, Grosz, Herrn Metzl und einem holländ . Her ...

Olga an Arthur Schnitzler, 23. 9. 1919

... Abends an meinem Tisch Herr Metzl, Frl. Zotos, Frl. Kowo,– brr! später Paumgartner u. Grosz ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 7. 2. 1921

... Am 20. Feber feiert Popper-Lynkeus seinen 83. Geburtstag. Es ...... vorstehende Ausgabe der Popper-Lynkeu’schen Werke im Verlag Kola , wenn an diesem Tag v ...... Deinem Tagebuch (der 20. Feber ist gerade ein Sonntag) über Popper-Lynkeus, den Du ja, wie ich weiss, liebst und verehrst, schreiben w ...... fehltest, die ein paar Worte über das Werk und das Wesen von Popper-Lynkeus sagen wollten. ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 9. 2. 1921

... ngen. Wenns irgend geht, hoff ich aber dennoch des verehrten Mannes u. seines Geburtstags zu gedenken, wenn auch post festum. – ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 13. 2. 1921

... Nach Hietzing zu Popper. Allerlei zur Reigen Affaire. (Sie kommt vor den Verfassung ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 14. 11. 1921

... 14/11 Vm. Manicure etc.; bei Popper, zu Tisch bei Trebitsch wo Gerh. Hauptmann und Frau, Salten ...

Arthur an Olga Schnitzler, 29. 11. 1921

... Seit ein paar Tagen sind Heinrich Manns hier, wohnen bei Menczels, sie waren Sonntag bei mir, gestern war ich nach dem Nachtm ...... eralprobe und Première und dem darauffolgenden Nachtmahl bei Menczels.) Der Theaterstrike ist beendet (vorläufig); die Premiere d ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 6. 4. 1922

... Z. N. bei Menczels;– Otti Salten, Frl. Waller und Dir. Wildgans. Probenstrike ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 20. 3. 1930

... ährung schon zu wanken. Das bischen »Vermögen«, das mir mein Vater hinterlassen hatte, begann zu schmelzen; der Rest ging dann ...

Nachwort

... nur kurz, ab Juni lebt er bis fast zum Jahresende bei seinen Eltern in Linz , während in de ...... von ihm oder zumindest über ihn ein Feuilleton über den Arzt Johann Lukas Schönlein. Der gewünschte Artikel erscheint nicht. Kurz darauf beende ...... tzler bittet Bahr, in seiner Tagebuch benannten Kolumne über Popper-Lynkeus zu schreiben, was dieser tut. Die gegenseitige Ferne drückt ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 6. 9. 1898

... Alois Bahr starb am 5. 9. 1898 in Salzburg ...

Kommentar zu: Arthur an Olga Schnitzler, 19. 9. 1919

... ner, damals geführt von Erwin Kurtz, war der zentrale Verlag Poppers bis 1920. ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [12. 8. 1893]

... An seinen Vater, 12. 8. 1893: »Ich verreise heute Abend auf einige Tage nac ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 7. 2. 1921

... Josef Popper-Lynkeus: Krieg, Wehrpflicht und Staatsverfassung. Wien, Berlin, Lei ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 13. 11. 1903

... Salzburg das Grab seiner Eltern (H. B. TSN III,406). ...