Zum Schutzengel

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 3. 3. 1892

... Vortragsabend . Pollandt las von mir: »Anfang vom Ende« und »Tagebuchblatt« – Entset ...

Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 3. 1892

... Liliencron sehr schlecht vor. Polland das Kaffehaus von Salten ...

Adele Sandrock an Hermann Bahr, 29. 12. 1893

... – Baumgarten einen Clavierspieler und Sänger. Ich bitt Dich komm ja? Sonntag Abend 9 Uhr. The ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 31. 12. 1893

... – Frau S., Christel, Dilly, Willy, Olga Dv., Theodor Pollak, Nhil, Bahr; später Kraus; Schik.– Ich spielte viel Clavier ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 7. 2. 1903

... Nm. 5. Akt.– Bei O. wo Gisa, dann Dr. P.– ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 11. 1. 1907

... mal mit Dir, Richard und Salten zusammen zu sein, einmal mit Kainz, gelegentlich auch Fred und Handl zu sehen, sonst aber mich ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 31. 1. 1907

... Bei Sacher mit Kainzens, Speidels, und Dr. Bernstein (morgen Prem. Herrenrecht). Ch ...... 1894 (Bahr) mit keinem Du geworden; nun plötzlich mit Kainzens und Speidels.) ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 22. 6. 1907

... O. kam aus »Homburg« wo sie mit Frau Kainz war. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 22. 9. 1910

... achen Trebitsch, später die Mautners, Bahr, Salten. Drückten Grethe die Hand, die starr und thränenlos dasaß.– ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 19. 11. 1910

... Abschrift meines letzten Briefes an dich merk ich dass meine Schreiberin eine Stelle (»dies ganz unter uns«) irrtümlich unter- statt ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 23. 5. 1912

... – Ordnete leidlich mit Frieda Pollak. (Decke für die Schreibmaschine von ihr.) ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 30. 10. 1912

... Dr. Pollak, wegen Heinis Zucken der Schultern.– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 27. 1. 1916

... – Nm. Dr. Pollak, wegen Heini und O.– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 22. 8. 1918

... Hr. Scholz spielt mir (Vm.) und Heini die (Bahrsche) ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 24. 8. 1918

... gen Künstler (sein Name ist Arthur Johannes Scholz – Gelegenheit dazu, wenn du dich, was ja (– wenn die Zeitun ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 25. 8. 1918

... lichsten Dank, lieber Arthur, für Deinen lieben Brief – Frau Kainz verhieß uns immer Euren ersehnten Besuch und wir warteten d ...... al zu Dir zu kommen. Bis dahin (wo wir dann auch über Deinen Musiker sprechen) mit den herzlichsten Grüßen von uns Beiden an Dic ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 16. 9. 1918

... 16/9 Kolap erzählt allerlei von Julie, die aus Aus ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 18. 9. 1918

... Kolap. Erzählte ihr und O. die Bahr-Sachen, woraus sich ein allge ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 24. 12. 1918

... Landesberger; Kara Leitner, Kolap.– Gustavs Gesundheitszustand macht mir Sorgen.– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 27. 7. 1919

... 27/7 S. Vm. bei Kolap im Kaasgraben. ...

Olga an Arthur Schnitzler, 29. 8. 1919

... Gleich morgens hab ich Gretl K. besucht, die nur durch ein Zimmer getrennt, neben mir wohnt ...

Olga an Arthur Schnitzler, 30. 8. 1919

... gekommen ist. Freund von Schüleins. Nach dem Nachtmal gleich Gretel. ...... te leider keine gute Schülerin, um ½ 1 war der Curs aus. Mit Gretel gegessen, geschlafen, wieder Mozarteum, zu einer, nein! ...

Arthur an Olga Schnitzler, 7. 9. 1919

... r ergreifend schön; besonders die Abende.– Emil Alph.; – und Grethe – Paris find ich sehr ...

Arthur an Olga Schnitzler, 19. 9. 1919

... Fragen beantworten – zu größerer Sicherheit hab ich eben den Mediz.Rath telef. gefragt: also rohes Obst lieber nicht mit den Tropfe ...

Olga an Arthur Schnitzler, 20. 9. 1919

... e heut abends erscheinen dürften, schick ich Dir gleich. Die Kolap soll mir nur alles verlangte gleich schicken, bitte! ja? Me ...... ich schäme mich geradezu, obzwar ich schuldlos bin,– nur der Kolap sag’s. Es ist ein starkes Stück. ...

Olga an Arthur Schnitzler, 22. 3. 1920

... Gretel ist viel bei mir, sehr lieb und wirklich freundschaftlich. ...... en. Vielleicht ist die Kolap so lieb, das Küchen- und Wirtschaftsbuch mit hausfräulichen ...

Olga an Arthur Schnitzler, 26. 4. 1922

... Nach. mit Frau Stoessler, die sehr lieb und hübsch ist, von Grete Kainz und ihrer hemmungslosen Hysterie bedauernswerte Vorfälle er ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 26. 6. 192[2]

... lieber Hermann, darf ich dir Mr Scofield Thayer vorstellen, Herausgeber der Dial, einer der charmantesten u ...... nicht mehr, denn ich hoffe, du wirst dir die Zeit nehmen Mr Thayer einmal zu empfangen und eb ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 12. 7. 1923

... urch die Krim – Grinzing, heißer Sommerabend, wir nachtm. im Schutzengel. ...

Arthur an Olga Schnitzler, 27. 11. 1923

... it dem neuen Verleger Pisko (Herzverlag) u dessen Lector Dr. Politzer hatt ich ein sehr »vorläufiges« aber ganz anregendes Gesprä ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 3. 7. 1927

... Bräutigams; vor der Kirche u. a. Arthur und Magda Klein; mit Kolap hinein. Trauung von C. P.s Sohn Karl mit Magda Wellesz. Den ...

Arthur Schnitzler an Otto P. Schinnerer, 6. 2. 1930

... nehmen Auftrags Ihnen sowohl von Frau Pollaczek als von Frl. Pollak herzliche Grüße zu bestellen, diese dankt Ihnen zugleich au ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 23. 3. 1931

... .); die Kleine, Rose M. ist mit; sie spielt und plaudert mit Kolap im Garten;– während Suz. oben bei mir ist. Heut Nachm. legt ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 5. 9. 1931

... Kolap wieder (aus Aussee ) da ...

Nachwort

... ei nahezu vollständig zum Erliegen gekommen, die Vermittlung Scofield Thayers an Bahr im Juni 1922 bleibt die letzte Kontaktaufnahme bis ...

Kommentar zu: Scofield Thayer an Arthur Schnitzler, 9. 7. 1922

... Thomas Mann: Tristan. Translated from the German by Scofield Thayer and Kenneth Burke. In: The Dial, Bd. 73, December 1922, S.  ...

Kommentar zu: Scofield Thayer an Hermann Bahr, 7. 11. 1922

... Gelangte aus Thayers Nachlass in die Sammlung des Metropolitan Museum of Art, Ne ...