Gertrude von Hofmannsthal (1880–1959), gen. Gerty, geb. Schlesinger

* 1880 Wien

† 1959 Oxford

Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 18. 7. [1901]

... le vier ein freundlicher Eindruck gewesen. Auch ist doch von Gerty eine Indiscretion eben so wenig zu fürchten wie von mir und ...

Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 10. 8. 1901

... nöthen gewesen, jeder Grund fehlt, besonders Ihnen und Ihrer Frau gegenüber. Wir waren damals an der Bahn, – der andre einzig ...... a öfters sehn, grüßen Sie herzlich. Und empfehlen mich Ihrer Frau.Ihr A. ...

Hermann Bahr an Hugo von Hofmannsthal, [nach dem 23. 9. 1902]

... Das Beste an Gerty herzlichst Hermann ...

Hugo von Hofmannsthal an Rosa Bahr, 27. 1. 1903

... Die innigsten Grüße von uns beiden. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 7. 2. 1903

... 7/2 Bei Lola B., dann bei Frau v. Hofmannsthal (seit ihrer Genesung das 1. Mal), bei Bahr, woselbst Burckh ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 17. 3. 1903

... bis 15. Von da ab plötzlich schmerzfrei. Papa Hofmannsthal, Gerty, Salten u Frau, Trebitsch. ...

Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 26. 6. 1903

... Lassen Sie baldigst von sich hören. Wir grüßen Sie und Gerty herzlichst. ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 9. 10. 1903

... Stunde zu dir nach Ob Veit – oder, man könnte sich, ev. mit Hugo’s in Hietzing zu Abend u Abendessen treffen? ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 31. 12. 1903

... Abends Hugo, die Gerty, Hans bei mir. Gespräch über Krankheit, dann über ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 2. 1904

... Abd. bei uns Hugo, Gerty, Karg (Marine), Salten.– Über Bahr – Schwarzkopf, Gegensätz ...

Hugo von Hofmannsthal an Hermann Bahr, 5. 2. 1904

... Und wann und wo werden wir Sie besuchen? Arthur sagte mir, dass Sie Orthner bitten wer ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 22. 2. 1904

... n eben in Hietzing , mit Hugo’s u Richards u Karg zusammen, u da hab ich mit großer Freude ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 28. 8. 1904

... Gerty erzält von der Confusion wegen der Waffenübung, da die Erle ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 30. 8. 1904

... Mit der Gerty nach Schönbrunn und aufs Gloriette. Besonders die Blicke au ...... Dann mit Schnitzlers, Gerty, meiner Frau und Edgar im Ottakringer Bräu. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 30. 8. 1904

... Abd. mit O., Bahr und Frau, Gerty, Karg Hietzing. ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 2. 9. 1904

... Bei der Gerty in Rodaun. Trüb, herbstlich. Abschied, da sie morgen mit Sc ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 25. 9. 1904

... Dampftramway Arthur, Vanjung, Salten, Schwarzkopf. Hugo und Gerty sind unerwartet in der Früh aus Venedig ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 31. 10. 1904

... Abd. Hietzing, wo Frau Bahr, Herm. Bahr, Gerty, Paula, Richard (aus Berlin ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 17. 6. 1905

... ei z. B. nicht »echt«, dass er B. seit Monaten nicht mehr zu Hugos käme) – Bahr, Burckhard, die »Todgeweihten«.– – Hugo räth m ...

Olga an Arthur Schnitzler, 21. 11. 1905

... Hans Schlesinger, daneben seine Mutter,– als Dritte im Bunde Gerty. Die Überraschung war groß; in der 2. Reihe Richard und Pau ...... zu schildern. Beinahe zu schön, ein Übermass von Glück. Frl. Schl. sagte, so schön hätte sies noch nie gehört. Es wurde aber a ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 15. 9. 1906

... Café, Mama, O., Fred, Hugo Gerty. ...... Mit Hugo und Gerty spazieren; über das Bahr’sche neue Stück, das er Fred und m ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 20. 1. 1907

... Abends kam Hugo Gerty Hans Schlesinger. Hugo sei ...

Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 26. 11. 1908

... Semmering , es wäre sehr schön, wenn Sie u Gerty auch hinauf kämen; schreiben Sie mir ein Wort. (Nicht unmög ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 15. 5. 1909

... m ganzen. Besuche in der Loge von Julie Wassermann; Hugo und Gerty, Trebitschs etc., Burckhard. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 16. 11. 1910

... Hugo und Gerty zum Nachtmahl. Zeigte die Ur-stoffe sic! zu W. L. und Med. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 9. 3. 1911

... Zum Nachtmahl: Hugo, Gerty, Saltens.– Mit Hugo über die Annehmlichkeiten des Geldverdi ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 10. 12. 1915

... – als politic. zu behandeln, Hugo will darüber schreiben. Gerty kommt. Wir schauen uns die Bilder seines ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 21. 9. 1916

... Zum Thee Gerty L., Wassermann.– O. sang schön. Gerty spielte »Ring des Polykrates« von Korngold.– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 19. 5. 1917

... ortrag Bahrs für den »Piusverein«;– S. wohnte bei;– Hugo und Gerty – Gerty fand den Vortrag – »überzeugend«). ...... ahrs für den »Piusverein«;– S. wohnte bei;– Hugo und Gerty – Gerty fand den Vortrag – »überzeugend«). ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 5. 11. 1918

... – Die Abreise Landesberger’s (auch Gerty und Lili mußten nach) scheint in Drohbriefen begründet.– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 3. 7. 1927

... der Hochzeit war), O. erkundigt sich ein wenig spitz danach. Gerty zum Essen, wie auch Karl Bamberger (der bei der Hochzeit Or ...... t Orgel gespielt hatte – kleine Welt!) – Nach dem Essen sang Gerty, von Bamb., wie von Heini begleitet (italienisches, Susanne ...

Nachwort

... s Beziehungsgeflechts findet statt: Bahrs Bruch mit Hugo und Gerty von Hofmannsthal. Anfänglich geht es in die andere Richtung, eine große emot ...... eht es in die andere Richtung, eine große emotionale Nähe zu Gerty bildet sich heraus, die den Anstand gewahrt haben dürfte. U ...... reffen anzunehmen. Als Schnitzler im Tagebuch festhält, dass Gerty Hofmannsthal die Rede im Piusverein überzeugend fand, drückt er seine Zw ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 20. 1. 1907

... Am 11. 6. 1907 heiratete Marie Schlesinger ( Gerty Hofmannsthals Schwester) Arnold Schereschewsky. ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 28. 4. 1904

... Anwesend waren Richard und Paula Beer-Hofmann, Gerty Hofmannsthal, Felix Salten und Arthur und Olga Schnitzler. ...