pmb2318

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 15. 5. 1906

... Sohn, Julius und Helene, später Trebitsch. ...

Arthur Schnitzler an Otto Brahm, 23. 12. 1910

... »Weihnachtseinkäufe«) viel Erfolg. Ich war dann zwei Tage in Partenkirchen bei meiner Schwägerin, der es etwas besser geht. Nun bleibe ...

Arthur Schnitzler an Elisabeth Steinrück, 13. 12. 1915

... rleg ich’s mir. Hoffentlich bleibt’s aber bei der Reise nach Partenkirchen – und wir wünschen dich dann schon ganz erholt und wohlgela ...... leb wohl, liebstes Kind, und laß bald hören, daß du dich in Partenkirchen behaglich eingewohnt und guter Dinge ...