Carl Reinhard (1834–1905)
Beamter

Therese Reinhard (1844–1926), geb. Riß

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 21. 9. 1896

... Einakter vor, der sie interessirte. – Sie glaubt, dass ihre Eltern unser Verh. vermuthen, ohne sehr erschüttert zu sein.– Mit ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 21. 9. 1896

... Einakter vor, der sie interessirte. – Sie glaubt, dass ihre Eltern unser Verh. vermuthen, ohne sehr erschüttert zu sein.– Mit ...

Arthur Schnitzler an Marie Reinhard, 15. 6. 1897

... Leb wohl, mein geliebter Schatz und grüß Deine Mama, ...

Arthur Schnitzler an Marie Reinhard, [10.] 7. 1897

... Leb wohl, meine geliebte und ersehnte Mizi; grüße Dein Mutter u sei tausendmal geküsst. ...