Felix von Oppenheimer (1874–1938)
Soziologe, Mäzen

* 1874 Wien

† 1938 Wien

Aufzeichnung von Hugo von Hofmannsthal, 13. [1. 1894]

... bei mir: Bahr, Schnitzler, Andrian, Löwenthal, Beer-Hofmann, Felix, Dr Pap. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 13. 1. 1894

... Julius Pap, Br. Löwenthal, Br. Andrian, Br. Oppenheimer. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 22. 11. 1897

... 22/11 Bei der Manicure Sp.–; Irm. H. que j. d. l., le ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 20. 4. 1907

... Horwitz (mit dem Kl. Th. hier) und später die Pianistin Frl. Springer (die einiges vorspielte).– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 15. 1. 1909

... eil ich ein versprochnes Mscrpt. nicht abliefere – Hr. Baron Oppenheimer, der mich besucht und bittet (und dem ich eine Novelle über ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 10. 12. 1915

... Abends zu Hugo (sein Zimmer bei Oppenheimers) zum Tod seines Vaters ihm condoliren. Er ...... Prinz Eugen Buchs an. Im Salon Oppenheimer; der Breughel ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 10. 12. 1915

... d als »Oppenheimer« identifiziert und könnte aus der Familie Felix Oppenheimers stammen. ...