Burgring

Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, [7. 5. 1892?]

... mir. Da aber mein Papa noch krank ist, ordinire ich für ihn Burgring 1, und kann erst um ½ 5 Giselastraße sein. Abends bin ich im ...... st zurück oder kommen Sie vielleicht mit Bahr zu mir auf den Burgring um 3 Uhr. Grüßen Sie Bahr und seien Sie selbst, Unsichtbare ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 16. 10. 1892

... Abs. Z. 3.– In der Lpst.– Ich mußte weinen, wie ich dalag und an Mz ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [24. 7. 1893]

... nichts mitgeteilt. Ich komme morgen entweder zwischen 3 u. 4 Burgring oder um ½ 5 Grillparzerstr. Daß Sie uns u. nur uns keine No ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [20. 9. 1893]

... icht frei werden, doch hoffe ich Sie bestimmt morgen um 3 am Burgring zu sehen. ...

Arthur Schnitzler an Marie Reinhard, 25. 6. 1897

... Haus, wo Leute wohnen, die Jahrelang im selben Haus mit uns ( Burgring) gewohnt; im Garten traf ich sofort einen Bekannten! (Brude ...

Hermann Bahr: Der Puppenspieler, 13. 12. 1904

... raus. In den »letzten Masken«, die vorhergingen, wirkte Herr Heine als Rademacher sehr, prachtvoll in dieser Mischung von Grim ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 17. 6. 1905

... – Zemlinsky bei uns. O. sang ihm vor. Er fand schönes Material; die Sti ...

Olga an Arthur Schnitzler, 21. 11. 1905

... Daselbst ein alter Herr, der schon Dir und Julius am Burgring die Knabenkleider angemessen hat. Rührung Mamas, natürlich. ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 18. 1. 1906

... 18. Brief an Speidel: er soll zu Heine fahren; beantrage »Ruf des Lebens«; Hofmannsthal Entscheidu ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 17. 11. 1910

... ssler als Etzelt, Korff als Wachshuber, Hartmann als Herzog, Heine als Assalagny, von der Medelsky, der Wolgemut, von Reimers ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 15. 10. 1911

... Spazieren, Pötzleinsdorfer Wald. Auf dem Rückweg Heine mit Frau (Rabitow), die eben proviantirt nach Weidlingbach ...... ieren, Pötzleinsdorfer Wald. Auf dem Rückweg Heine mit Frau ( Rabitow), die eben proviantirt nach Weidlingbach wanderten. (Er hat ...

Arthur an Olga Schnitzler, 30. 10. 1911

... den czechischen Dramatiker vorgestellt – wie heißt er nur –? Jerasek glaub ich ich (was ist der Ruhm?! Auch ein Schnaps, wie de ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 30. 10. 1911

... t. Ein Bild der Generalprobe Jan Hus. Regisseur Kvapil.– Der Dichter des Stücks, zwischen Thür und Angel.– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 27. 1. 1916

... rieg) ich liebe ihn sehr; dann ist er bei uns,– Speisezimmer Burgring – das ich oft im Traum sehe, ich eine Mappe in der Hand, in ...... oft im Traum sehe, ich eine Mappe in der Hand, in den Salon ( Burgring) dort wohnen Bahr und Frau (Mildenburg), ich drehe 2 von de ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 11. 1918

... rbeten, den nun S. von mir wünscht. Die Sache ist unhaltbar. Heine wird wahrscheinlich Director. Beide, Bahr und Andrian trage ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 8. 9. 1924

... »Kinder«; um mir Lohner anzusehen. Sehr begabt. Sprach u. a. Josef Zeisler und Frau, die wieder aus Chicago ...