Egon Friedell (1878–1938), geb. E. Friedmann
Journalist, Schriftsteller, Kulturphilosoph

* 1878 Wien

† 1938 Wien

Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 20. 10. 1894

... Heute holt der Abschreiber meinen letzten Akt. In acht Tagen hoff’ ichs einreichen zu ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 21. 8. 1896

... Artikel über ihn geschrieben?« Der Franzose von neulich fragte Br. heute (erzählt mir B.) – ob er neuli ...... Hello war ein Idiot, ich hab ihn persönlich gekannt; ein Neger (Arzt) war bei ihm, der wohl mit seiner Frau geschlafen hat »Er s ...... Der argentin. Oberst neben ihm bei einem Diner, wunderschön. Vous parlez de moi ...... urs, qu’il s’agit de moi –« Br. war davon sehr entzückt; der Oberst schickt ihm dann noch seine Photographie – in Angst, Br. kö ...

Ludwig Fulda an Arthur Schnitzler, 21. 12. 1904

... ich durch meinen Wien er Anwalt gegen Herrn Bahr die Beleidigungsklage erheben lassen.– ...

Olga an Arthur Schnitzler, 21. 11. 1905

... Daselbst ein alter Herr, der schon Dir und Julius am Burgring die Knabenkleider ang ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 18. 6. 1909

... Mit dem Hausmeister hinab; allein im Gasthof gegessen.– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 17. 11. 1910

... rung etc. Er und die Glöckner sehr nett. Die Tochter und das Fräulein. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 23. 5. 1912

... Telegramme und Briefe durch. Manche sympathische Eindrücke ( Friedell, Gomperz (Hofrath) u. a.), auch komisches.– ...

Arthur an Olga Schnitzler, 22. 8. 1918

... Berl. Schriftsteller u einen andern ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 28. 10. 1918

... Abends bei Berta Zuckerkandl mit Schnitzler, Olga, Friedell – später allerhand Menschen, darunter Auspitz, der mit mir ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 28. 10. 1918

... Mit O. bei der Hofr. z. N.– Bahr und Frau, Friedell. Bahr redete geistreich-albernen Unsinn. Z. B. für Erhaltun ...

Olga an Arthur Schnitzler, 20. 9. 1919

... etzl und einem holländ . Herrn vom hiesigen Passamt herrlich und billig gegessen habe. Gri ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 1. 4. 1922

... Las Friedells »Jesusproblem« mit der Vorrede ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 6. 4. 1922

... ll unerlässlich). Gespräch über das peinliche Jesusbüchl von Friedell mit dem dummen Vorwort Bah ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 9. 5. 1922

... Auernheimer, Bahr, Blei, Fischer, Flake, Friedell, Hauptmann, Hofmannsthal, Hollaender, Kerr, Heinrich Mann, ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 21. 10. 1931

... ann diktiert Auszug von Egon Friedells drittem Bande: Kulturgeschichte der Neuzeit ...

Hermann Bahr: Persönliche Erinnerungen an Arthur Schnitzler, 6. 11. 1931

... Egon Friedell rühmt an Arthur Schnitzler ...

Kommentar zu: Hermann Bahr: Persönliche Erinnerungen an Arthur Schnitzler, 6. 11. 1931

... Egon Friedell: Kulturgeschichte der Neuzeit. Die Krisis der Europäischen ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 1. 4. 1922

... Auf den S. 5–14 in: Egon Friedell: Das Jesusproblem. Mit einem Vorwort von Hermann Bahr. Wien ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 9. 5. 1922

... 1), Blei (S. 501), Fischer (S. 501–502), Flake (S. 502–503), Friedell (S. 503–504), Hauptmann (S. 504), Hofmannsthal (S. 504–505) ...