Luise von Sachsen-Coburg und Gotha (1858–1924)

* 1858 Brüssel

† 1924 Wiesbaden

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 2. 9. 1904

... ügt, daß es dem braven Mattasich doch gelungen ist, die arme Luise von Coburg zu befreien. Alle Menschen freuen sich, alle wissen, daß er ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 25. 9. 1904

... n erzählte von seiner Pariser Reise. Die Coburg »Saujuden«.– Wie S. ihr sagte: Und Ihr Mann?, Feistmantel ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 25. 9. 1904

... 8. nach Paris geflohene Louise von Sachsen-Coburg für Die Zeit interviewt. Sie war nach einer Liebesaffäre au ...