Friederike Stößler (1881–1942), geb. Hein

* 1881 Wien

† 1942 KZ Theresienstadt

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 31. 10. 1903

... Vergnügtes Telegramm von Hugo, Kahane, Holländer, Reinhardt u. der Eysoldt über den »mächtigsten wuchtigsten ...

Olga an Arthur Schnitzler, 21. 11. 1921

... r eine sehr liebe, sehr warme, sehr stark empfindende Frau, ( Fritzi Stoessler, eine Freundin der Alma) ihre Geschichte erzält, und ich se ...

Arthur an Olga Schnitzler, 29. 11. 1921

... liebe, gestern war Frau Stößler bei uns, – hat den Kindern deine Nikolo Bonbons gebracht (H ...

Olga an Arthur Schnitzler, 3. 12. 1921

... pflichtendes Leben führe, und ich von den Berichten der Frau Stoessler weiss,– dass Wien er Kl ...

Olga an Arthur Schnitzler, [20. 12. 1921]

... trophe, denn Hotels und Pensionen sind sehr teuer. Auch Frau Stoessler, deren Tochter eben hier ist (sie ist sonst im Pensionat de ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 21. 1. 1922

... mlos, über ihre Reise, Salzburger Aufenthalt, Bahr, Chapiro, Stößlers, Valuten;– sie fragt nach Arbeiten – worauf ich nicht eingi ...

Olga an Arthur Schnitzler, 13. 2. 1922

... ing gegen 5 unter, und bald darauf war ich zuhause, mit Frau St. und ihrer Freundin Frau Korff Thee getrunken (oben in ihren ...... Aber vorgestern war Ball! und sehr auf Zureden der beiden Damen hab ich mir’s einmal angesehen,– aber nächstens bleib ich w ...... ich auch wieder, nach dem Lunch. Freitag Nachm. war bei Frau St. grosse Nähstube, dann haben wir zu Dritt oben genachtmalt u ...

Olga an Arthur Schnitzler, 26. 4. 1922

... Gestern Nach. mit Frau Stoessler, die sehr lieb und hübsch ist, von Grete Kainz und ihrer he ...

Arthur an Olga Schnitzler, 26. 6. 1922

... eine Verständigung erhalten?) (Frau St. kann dir ja die tausend M. auch an dein ...