Martinstraße

Adele Sandrock an Hermann Bahr, 17. 8. 1894

... ifelhafte Vergnügen sicher Baron Springer, Julius Bauer Herr Dumba und Scziraky da zu seh’n. – Ich werde hier so sechs bis ach ...... Vergnügen sicher Baron Springer, Julius Bauer Herr Dumba und Scziraky da zu seh’n. – Ich werde hier so sechs bis acht Tage bleibe ...... ig bist – ich weiß Dir eine sehr gute Parthie – heirathe die Tochter vom Doctor Landesberger – Kennst Du das Jungferchen? Doch j ...... Dir eine sehr gute Parthie – heirathe die Tochter vom Doctor Landesberger – Kennst Du das Jungferchen? Doch jetzt muß ich mich sammel ...

Adele Sandrock an Hermann Bahr, 17. 8. 1894

... ifelhafte Vergnügen sicher Baron Springer, Julius Bauer Herr Dumba und Scziraky da zu seh’n. – Ich werde hier so sechs bis ach ...... Vergnügen sicher Baron Springer, Julius Bauer Herr Dumba und Scziraky da zu seh’n. – Ich werde hier so sechs bis acht Tage bleibe ...... ig bist – ich weiß Dir eine sehr gute Parthie – heirathe die Tochter vom Doctor Landesberger – Kennst Du das Jungferchen? Doch j ...... Dir eine sehr gute Parthie – heirathe die Tochter vom Doctor Landesberger – Kennst Du das Jungferchen? Doch jetzt muß ich mich sammel ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 30. 1. 1895

... llys – bei den L.s, gerade über ihr; und da erzählte ihr die Frau des Hauses, dass sie der Dilly einmal geschrieben, es möge ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 11. 11. 1895

... . König aus Leipzig da. Entsch. Abds. Prem. vom »Glück im Winkel«. Sehr schwaches Stück. N ...... chher bei Sacher. Sudermann.– Herzl und Frau, Bahr und Frau, Eirich und Frau, Guttenbrunn; Stägemann, Witte-Wild, Entsch, Lehma ...... d Frau, Eirich und Frau, Guttenbrunn; Stägemann, Witte-Wild, Entsch, Lehmann, Blumenthal.– Geändertes Verhalten der Leute gegen ...

Peter Altenberg an Hermann Bahr, [nach dem 4. 7. 1896]

... Essay über das Buch »Einsame Seele« von Neeri sic , in Ihrem Blatte geschrieben hat?! ...

Arthur Schnitzler an Marie Reinhard, 7. 11. 1896

... , Jarno – Nachmittg bei Entsch und Frau, dort Nathanson ...... rt, den übellaunigen Brief nicht abzusenden.– Heute früh bei Entsch (mit einem Auftrag von Ebermann ...

Rosa Freudenthal an Arthur Schnitzler, [31. 10. – 3. 11. 1897]

... r eine alte verstaubte Schachtel in die Hände, noch fast von Mama zugebunden, – von mir Schulhefte, Schreibereien, Gedichte u ...... s davon geschickt, aber so etwas kann leicht langweilen. Als Mama starb, damals, als in der Breslauerstr der Haushalt aufgelö ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 4. 11. 1901

... Menge vorragend erschien, weil das »Abenteuer s. Lebens« bei Eirich – gedruckt war.– Unzufriedenheit.– Eigentlich doch »Ehrgeiz ...

Emerich von Bukovics an Hermann Bahr, 29. [6.?] 1902

... Meiner Frau und mir geht es besser, bei mir, der ich die Cur genau bra ...... der ich die Cur genau brauchen kann, geht’s na schon. Meine Frau ist noch sehr schwach. ...... Meine Frau und ich, wir grüßen Dich herzlich, Dein treuergebener ...

Tagebuch von Josef Redlich, 3. 11. 1903

... Lese Trevelyans Life of Macaulay . Ein wunderbarer Mensch ...... Terese muss nach Davos ! Ihre ...... hnen und hoffen! – – Es ist schlimm für eine Mutter von drei Kindern, mit 34 Jahren siech zu sein! Sehr traurig! ...

S. Fischer an Arthur Schnitzler, 18. 5. 1908

... Ob Sie Entsch Ihre Stücke kündigen können, ohne einen rechtlichen Grund f ...

Brahm an Hermann Bahr, 15. 4. 1910

... Ahn hat heute mit mir telefonirt. Er muss sich noch erst bei Eirich erkundigen; doch glaubte er nicht, dass einer Aufführung et ...... hinter Monn. ein Frage-Zeichen setzen; möge also unser alter Meinhardt glücklich werden – wenn e ...

Brahm an Hermann Bahr, 29. 9. 1911

... ls die Heydts Forest und ein neues Mitglied, Lore Busch, die in den »Kindern« in Leipzig ...

Brahm an Hermann Bahr, 19. 10. 1911

... a: Friedrich – Reicher, Gertrud – Lehmann oder Lossen, Luz – Somary, Peter – Stieler, Kreger – Forest, Everbusch – Marr ...... halte ich für Fr. Heydt wenig geeignet. Die Busch hat sich bei Schnitzler ...

Tagebuch von Josef Redlich, 15. 9. 1918

... ssen hübsches Heim ich zum ersten Mal sehe. Freitagabend mit P. Augustin Galen und Graf Franko bei Meinl. Koerber erzählt mir telefonisch, ...... sehe. Freitagabend mit P. Augustin Galen und Graf Franko bei Meinl. Koerber erzählt mir telefonisch, wie Spitzmüller ernannt w ...... ch schon Heinrich Clam ernannt, da lief ein scharfer Protest Wekerles ein. Der Kaiser gah sogleich nach, ließ Spitzmüller kommen, ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 14. 8. 1920

... Fontane Grünewald); geht heut ab. Ebenso ...... eaterbüchl Rainalter, Mahnung Einreiseamts für Dr ...... Mahnung Einreiseamts für Dr Krziwelzky . – Claude Farrers Mademoiselle Dax gelesen. – An Frau Rocho ...... . – Claude Farrers Mademoiselle Dax gelesen. – An Frau Rochowanski, Rosa Bahr, Josef Redlich – Mit Berta Zuckerkandl ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 20. 12. 1921

... 20. K. – Wunderschön. – An Außerer, an Frau Tugendhat, an Schapiro – London ...... 20. K. – Wunderschön. – An Außerer, an Frau Tugendhat, an Schapiro – London ( ...... ). – Belege an Teubner u. Arnold Zweig. – Fräulein Becker aus Anif . – An Anna. C ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 10. 2. 1922

... gend). – An Paul Stefan, Dr Negwer Bresla ...... 1 an Haas u Grabheer zu schicken). – Bei Dr Stölzl wegen Steuer. – Beichte ...

Olga an Arthur Schnitzler, 13. 2. 1922

... hr hoff ich nächstens wieder spazieren zu gehen, die Baronin Thienen, Schwester von Franz Dubsky, bringt ihm eine Liebesbotschaf ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 19. 3. 1922

... Stefan, Engelhorn, Arnoholzgesellschaft, Hilde Wagner, Eckardt, Verlag Heinrich- Freiburg ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 22. 3. 1922

... ses Schneien; kalt. – An Dr Gut, Schnitzlerkorrektur an Moderne Welt; a ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 30. 5. 1922

... nst (gerade dann fängt das Publicum zu lachen an); Großmann ( Fornier , Daumier!), Heckel, Beckmann, Edwin Scharff. – Dann ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, [Juli 1922?]

... Artur Schnitzler, Dr Kramař ...

Hermann Bahr: [Buchversandliste Selbstbildnis], [Mitte Mai? 1923]

... P. Franziskus Reiter Kapuzinerordensprovinzial ...

Hermann Bahr: [Buchversandliste Selbstbildnis], [Mitte Mai? 1923]

... P. Franziskus Reiter Kapuzinerordensprovinzial ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 3. 7. 1927

... 3/7 S.– Zur Lutherkirche Martinstr.; auf dem Weg hin Harry, der Bruder des Bräutigams; vor der ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 20. 3. 1930

... wig. – Es schneit u. regnet durcheinander. – Brief an Gräfin Lucy Moy; Einladung absagend, wegen Erkrankung Annas. ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 21. 10. 1931

... – Zunehmende Kälte. – Brief an Frau Johanna Schuchter und an Borgmeyer, an diesen ungeduldig drängend. – Dann diktiert ...... – Mittags unerwartet Helene Thienen.– ...... ich Anna in den jetzt verwilderten Park, dessen Herrin einst Lola Montez war. – Der Buz geht es besser, doch sie muß noch fest einge ...

Kommentar zu: Aufzeichnung von Hermann Bahr, [Juli 1922?]

... sse; unter ihm wohnte damals Arthur Schnitzler, über ihm Dr. Karel Kramař. Der Entwurf, von Burckhard verfaßt, mußte sich in den Deba ...

Kommentar zu: Aufzeichnung von Hermann Bahr, 6. 11. 1931

... Lola Montez: Memoiren in Begleitung vertrauter Briefe Sr. Majestät des ...