Die Zeit
Zeitschrift

Adele Sandrock an Hermann Bahr, 15. 8. 1894

... ann daß es Dir gut geht – Gott stehe Dir bei in Deinem neuen Unternehmen! – ...

Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 7. 9. 1894

... IV. Bitten Sie Bahr er möchte die Nummern der » Zeit« mir nachsenden, ich werde meine Adresse ihm bekannt geben. ...

Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [2. 10. 1894]

... s – und dabei findet sich Gelegenheit. Bitte: Bahr soll die » Zeit« (die erste Nummer) a posta ferma Rom senden – ja? Von Donn ...

Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 10. 1894

... ammgasse 3. Er hat sich sehr über Ihr Telegr. gefreut. Erste Nummer wohlgelungen. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 18. 10. 1894

... ahr: Grad dem würd ich sagen, just, ich hab 5000 Abonnenten ( Zeit, die seit 6. erscheint). Ich: Und er würde sagen, du lügst ...

Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 20. 10. 1894

... . Adressiren Sie bitte Briefe und die 4. Nr. der Zeit nach Venedig, Bauer und Grünwald . – Die 1. ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 22. 10. 1894

... Ich darf diese Novelle in meiner Revue nicht bringen, da sie Dir nicht nützen würde: sie ist gesch ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 22. 10. 1894

... Ich darf diese Novelle in meiner Revue nicht bringen, da sie Dir nicht nützen würde: sie ist gesch ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [19. 6. 1895]

... Ich möchte sehr, sehr gern etwas von Dir für die » Zeit« haben. Lieber wäre mir eine kurze Geschichte, nicht über 8 ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [19. 6. 1895]

... Ich möchte sehr, sehr gern etwas von Dir für die » Zeit« haben. Lieber wäre mir eine kurze Geschichte, nicht über 8 ...

Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 22. 6. 1895

... rd ich dem Bahr für die Zeit geben, wenn er ihn bringen will. Im Prinzip ist er einverst ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 21. 1. 1896

... Figur des Weiring – Er. »Propagandanatur,– muss corrigiren, Wochenschrift etc.– Es haben mir ja Leute gesagt, dass uns das Feuilleton ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 18. 2. 1896

... 18/2 Bei Prof. Singer in der Red. » Zeit«, der mich darum ersucht hatte; über Bahr, und ob ich event ...

Erich Schmidt an Hermann Bahr, 2. 3. 1896

... st mir sehr schmeichelhaft und ich würde mich gern mit einer Zeitschrift verbinden, der ich für gewisse Gebiete neuer Kunst und Aest ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 14. 3. 1896

... verderben. Jedenfalls halte ich das am 4. April erscheinende Osterheft für Dich frei und eventuell auch das nächste. Angenehm wäre ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 14. 3. 1896

... verderben. Jedenfalls halte ich das am 4. April erscheinende Osterheft für Dich frei und eventuell auch das nächste. Angenehm wäre ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [18. 6. 1896]

... och entschließen könntest, mir eine Novelle von Dir für die » Zeit« zu geben. Vielleicht hast Du jetzt etwas, das Dir geeignet ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [18. 6. 1896]

... och entschließen könntest, mir eine Novelle von Dir für die » Zeit« zu geben. Vielleicht hast Du jetzt etwas, das Dir geeignet ...

Peter Altenberg an Hermann Bahr, [nach dem 4. 7. 1896]

... ch »Einsame Seele« von Neeri sic , in Ihrem Blatte geschrieben hat?! ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 2. 9. 1896

... tlich über eine Novelle, Skizze oder was Du willst, für die » Zeit« mit Dir sprechen. Es ist geradezu eine Schande für uns, da ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 2. 9. 1896

... tlich über eine Novelle, Skizze oder was Du willst, für die » Zeit« mit Dir sprechen. Es ist geradezu eine Schande für uns, da ...

Hermann Bahr an Georg Brandes, 8. 10. 1896

... on Ihnen, worin Sie sich über den in der letzten Nummer der » Zeit« publicierten Aufsatz » Censur in Polen ...... n. Hätten Sie meine wiederholte Bitte, mir Beiträge für die » Zeit« zu schicken, nicht ohne Antwort gelassen, so brauchte ich ...

Hermann Bahr an Georg Brandes, 8. 10. 1896

... on Ihnen, worin Sie sich über den in der letzten Nummer der » Zeit« publicierten Aufsatz » Censur in Polen ...... n. Hätten Sie meine wiederholte Bitte, mir Beiträge für die » Zeit« zu schicken, nicht ohne Antwort gelassen, so brauchte ich ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 5. 11. 1896

... soll auch sonst alles geschehen, um Dir den »Aufenthalt« in meinem Blatte angenehm und behaglich zu machen. ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 5. 11. 1896

... soll auch sonst alles geschehen, um Dir den »Aufenthalt« in meinem Blatte angenehm und behaglich zu machen. ...

Kalendereintrag von Hermann Bahr, 22. 12. 1896

... bringt mir seine neue Novelle »Die Frau des Weisen« für die » Zeit«. Wir sprechen über die Familie Sandrock. Er empfindet das ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 23. 12. 1896

... t recht danken, daß Du mir ein so theueres Geschenk für die » Zeit« gegeben hast. ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 23. 12. 1896

... t recht danken, daß Du mir ein so theueres Geschenk für die » Zeit« gegeben hast. ...

Elsa Plessner an Arthur Schnitzler, [22. 4. 1897]

... Blätter«) – an die Sie sich hoffentlich noch erinnern – für » die Zeit« eingereicht habe, und dass ich Sie nun herzlichst bitte, e ...

Arthur Schnitzler an Gustav Schwarzkopf, 9. 5. 1897

... h nichts verschreien will. Sie sind ein flüchtiger Leser der Zeit und haben wohl die Entrefilets gelesen, die in den letzten ...... be seine Größe nie begriffen, obwohl er, wie Sie wohl in der Zeit gelesen haben, » für mich eingestanden i ...

Elsa Plessner an Arthur Schnitzler, 30. 5. [1897]

... benachrichtigen, dass H. Bahr den »gläsernen Käfig« für die » Zeit« acceptirt hat, was er mit gestern in einer überaus liebens ...

Arthur Schnitzler an Marie Reinhard, 22. 6. 1897

... its ein niederträchtiger Komödiant. Bahr hat (du hast ja die Zeit hoffentlich erhalten) natürlich bereits entdeckt, daß in ...

Arthur Schnitzler an Marie Reinhard, 27. 6. 1897

... – Eben ist auch die » Zeit« gekommen – ein Artikel ...

Elsa Plessner an Arthur Schnitzler, 7. 8. [1897]

... n, gezwungen sogar, anzuwenden. Das Erscheinen der heutigen » Zeit« brachte mir statt der so lange erhofften Freude einen so i ...... r aufoctroirten Correcturen in den aufliegenden Nummern der » Zeit« auf eigene Hand mit Blaustift auszumerzen und dazu ganz eh ...... amen zu unterschreiben. Ich will eben mit der Redaction der » Zeit« keine Differenz haben wo ich eigentlich dem Himmel d. h. H ...... nig helfen wird, da ich nicht die ganze Abonnentenliste der » Zeit« damit behelligen kann. Allein ich bitte Sie, lieber, guter ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 28. 9. 1897

... nausläuft. Wann schickst Du mir wieder einmal etwas für die » Zeit«? Ich rechne bestimmt darauf. ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 28. 9. 1897

... nausläuft. Wann schickst Du mir wieder einmal etwas für die » Zeit«? Ich rechne bestimmt darauf. ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 10. 11. 1897

... Und vergiß doch nicht ganz auf die » Zeit«. Hast Du nicht wieder was Kleines? Ich würde das neue Jahr ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 10. 11. 1897

... Und vergiß doch nicht ganz auf die » Zeit«. Hast Du nicht wieder was Kleines? Ich würde das neue Jahr ...

Hermann Bahr an Felix Salten, 8. 12. 1897

... ser, sondern der Redacteur, der gerne bald so etwas für die » Zeit« hätte. ...

Hermann Bahr an Felix Salten, 8. 12. 1897

... ser, sondern der Redacteur, der gerne bald so etwas für die » Zeit« hätte. ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 2. 9. 1898

... sehr traurig bin, daß Du mir niemals spontan etwas für die » Zeit« schickst. Ich wäre sehr froh, wenn ich das neue Quartal mi ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 2. 9. 1898

... sehr traurig bin, daß Du mir niemals spontan etwas für die » Zeit« schickst. Ich wäre sehr froh, wenn ich das neue Quartal mi ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 1. 12. 1898

... noch etwas. Ich möchte den verbotenen »Kakadu« gern für die » Zeit« haben. Stell Deine Kosmopolis-Honorarf ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 1. 12. 1898

... noch etwas. Ich möchte den verbotenen »Kakadu« gern für die » Zeit« haben. Stell Deine Kosmopolis-Honorarf ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 14. 12. 1898

... Bitte, vergiß nicht, daß ich einen Deiner Einacter für die » Zeit« haben möchte und daß es mir wichtiger wäre, bald zu wissen ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 14. 12. 1898

... Bitte, vergiß nicht, daß ich einen Deiner Einacter für die » Zeit« haben möchte und daß es mir wichtiger wäre, bald zu wissen ...

Hermann Bahr an Felix Salten, 27. 1. 1899

... n « gelesen und freu mich sehr, ihn für die » Zeit« bekommen zu haben. Wann ich ihn bringe? Am liebsten gleich ...

Hermann Bahr an Felix Salten, 27. 1. 1899

... n « gelesen und freu mich sehr, ihn für die » Zeit« bekommen zu haben. Wann ich ihn bringe? Am liebsten gleich ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 10. 2. 1899

... Du so lieb sein, mir darüber in zwei Zeilen, die ich in der » Zeit« abdrucken darf, m D ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 10. 2. 1899

... Du so lieb sein, mir darüber in zwei Zeilen, die ich in der » Zeit« abdrucken darf, m D ...

Hugo von Hofmannsthal an Hermann Bahr, [20. 2.] 1899

... an Druckkosten sparen, und Sie könnten in den beiden ersten Märznummern die »Gefährtin« von Schnitzler, mich aber am 18ten und 25te ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 8. 3. 1899

... Aber, Kind Gottes, wenn ich ein Stück für die » Zeit« haben will, so ist es doch selbstverständlich, daß ich es ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 8. 3. 1899

... Aber, Kind Gottes, wenn ich ein Stück für die » Zeit« haben will, so ist es doch selbstverständlich, daß ich es ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 4. 7. 1899

... Nm. Kanner und Singer bei mir (Bahr von der Zeit fort). ...

Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 6. 7. 1899

... verläßt die Zeit . Singer und Kanner waren bei mir. Lange Unterredung ohne In ...

Arthur Schnitzler an Gerhart Hauptmann, 15. 7. 1899

... die Redaction der Zeit, Singer, wendet sich mit einem Ersuchen an mich. Bahr verlä ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 3. 1. 1903

... In einem Briefe (den heute die » Zeit«, Nr 431, mitteilt) an seinen Studienfreund Samuel Englände ...

Stefan Zweig an Hermann Bahr, 2. 6. 1922

... Sie wohl bald. Scheinbar stammen sie alle aus der Zeit der » Zeit« und sind damals von der Redaction aus direct in andere Hän ...

Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... Herausgebers der Tageszeitung » Die Zeit« ...... akt sich her. Bahr versucht als Redakteur der Wochenschrift » Die Zeit« immer wieder, Schnitzler als Mitarbeiter zu gewinnen. Im N ...

Theaterbesuche

... Für die wöchentlich erscheinende Zeitschrift Die Zeit (Oktober 1894 – Juli 1899) lässt sich die tatsächliche Vorf ...

Nachwort

... ich unter zwei Nummern, im Redaktionsbüro der neugegründeten Zeit (Telefonnr. 6415, ) und in seiner Privatwohnung in der Lamm ...... sam mit Isidor Singer und Heinrich Kanner, die Wochenschrift Die Zeit auf die Beine zu stellen, die am 6. 10. 1894 zum ersten Mal ...... kt in Erscheinung, etwa wenn er die Erzählung Der Witwer für Die Zeit ablehnt und nicht aus Freundschaft akzeptiert. ...... zur Premiere erbittet Bahr bei Schnitzler einen Text für die Zeit und erhält am 17. 7. Die G ...... forderte das ganze Jahr über von Schnitzler Beiträge für die Zeit, besonders an einer Auswertung von dessen Reise nach ...... lessner dar, die mit Empfehlungsschreiben Schnitzlers in der Zeit ihren Einstand gibt (und innerhalb weniger Wochen vom Hochg ...... olizeilich verboten wird, bittet er am 1. 12., diesen in der Zeit abdrucken zu dürfen. Da er bereits vergeben ist, stellt ihm ...... Der geplante Abdruck der Gefährtin in der Zeit führt im März zu einer schriftlich geführten Auseinanderset ...... leibt die letzte Auseinandersetzung der beiden bezüglich der Zeit, und sie leitet eine längere Phase der Stille ein. Im Juli ...... tgesetzt hat, manifestiert sich nach Bahrs Kündigung bei der Zeit. Schnitzler hatte bereits im Februar 1896 unter der Hand da ...... ot bekommen, die Theaterkritiken über das Burgtheater in der Zeit zu verfassen. Das Verwunderliche daran: Es stammte vom (Mit ...

Editorische Richtlinien

... davon sind Fälle wie die in der Geschäftspost Bahrs bei der Zeit häufig anzutreffenden Schlusszeile, die zwar den Empfänger ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Gustav Schwarzkopf, 9. 5. 1897

... Die Zeit, Bd. 11, H. 135, 1. 5. 1897, S. 75–76, hier: S. 75 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler: [Das Erscheinen der Autoren], 15. 2. 1899

... Zu dem Aufsatze ›Premièren‹ in Nr. 228 der › Zeit‹, welcher anregte, dass sich die Autoren bei ihren Première ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 29. 11. 1897

... Mal aufgeführt im Raimundtheater am 25. November 1897). In: Die Zeit, Bd. 13, Nr. 165, 27. 11. 1897, S. 141 ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 29. 7. 1894

... Die Nummer der Redaktion der Zeit. Privat war er am 8. 5. 1894 in die Lammgasse 3 übersiedelt ...

Kommentar zu: Elsa Plessner an Arthur Schnitzler, 7. 8. [1897]

... Die Zeit, Bd. 12, Nr. 149, 7. 8. 1897, S. 95–96 ...

Kommentar zu: Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... d Gold, der aber nicht Herausgeber war. Gemeint ist auch die Wochenschrift und nicht die gleichnamige Tageszeitung. ...

Kommentar zu: Hermann Bahr: Das junge Oesterreich. II, 27. 9. 1893

... Hermann Bahr: Das »Journal des Goncourt«. In: Die Zeit, Bd. 3, Nr. 34, 25. 5. 1895, S. 123–124, hier: S. 123 ...

Kommentar zu: Adele Sandrock an Hermann Bahr, 27. 7. 1894

... Die ab Oktober 1894 erscheinende Wochenschrift Die Zeit. ...

Kommentar zu: Adele Sandrock an Hermann Bahr, 9. 5. 1896

... H. B.: Kunst und Leben. Burgtheater. In: Die Zeit, Bd. 7, H. 84, 9. 5. 1896, S. 93 ...

Kommentar zu: Adele Sandrock an Hermann Bahr, 9. 5. 1896

... Hermann Bahr: Magda. In: Die Zeit, Jg. 7, H. 86, 23. 5. 1896, S. 123–124 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 21. 8. 1896

... Die Zeit, Bd. 8, H. 92, 4. 7. 1896, S. 12–13 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Marie Reinhard, 22. 6. 1897

... Schliersee'r Bauerntheaters im Deutschen Volkstheater). In: Die Zeit, Bd. 11, Nr. 141, 12. 6. 1897, S. 172 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Marie Reinhard, 27. 6. 1897

... Hermann Bahr: Berliner Theater. In: Die Zeit, Bd. 11, H. 143, 26. 6. 1897, S. 143 ...

Kommentar zu: Gerty Schlesinger an Hermann Bahr, [24. 10. 1897?]

... 1898 (Bd. 14, H. 174, S. 78–80 und H. 175, S. 94–96) in der Zeit erschien. ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 10. 2. 1899

... dor Herzl im Deutschen Volkstheater am 4. Februar 1898). In: Die Zeit, Bd. 18, Nr. 228, 11. 2. 1899, S. 90–91 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 6. 4. 1903

... usgeber der Wochenschrift und der gleichnamigen Tageszeitung Die Zeit. ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 17. 3. 1895

... Hermann Bahr: Der Garten der Erkenntnis. In: Die Zeit, Bd. 2, H. 24, 16. 3. 1895, S. 171–172, hier: S. 172 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 10. 1894

... Hermann Helferich: »Schöne Frauen«. In: Die Zeit, Bd. 1, Nr. 1, 6. 10. 1894, S. 7–8 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 10. 1894

... Hermann Bahr: Burgtheater. In: Die Zeit, Bd. 1, Nr. 1, 6. 10. 1894, S. 9–10 ...

Kommentar zu: Felix Salten an Arthur Schnitzler, 18. 2. 1895

... Hermann Bahr: Adele Sandrock. In: Die Zeit, Bd. 2, Nr. 20, 16. 2. 1895, S. 108–109 ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [19. 6. 1895]

... Gabriele d’Annunzio: Giovanni Episcopo. In: Die Zeit, Bd. 1, Nr. 9, 1. 12. 1894 – Bd. 2, Nr. 16, 19. 1. 1895 (8 ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 8. 10. 1896

... Arthur Schnitzler: Die Frau des Weisen. In: Die Zeit, Bd. 10, H. 118, 2. 1. 1897, S. 15–16; H. 119, 9. 1. 1897, ...

Kommentar zu: Leopold von Andrian an Robert Michel, 27. 2. 1900

... Robert Michel: Vom Podvelež. In: Die Zeit, Bd. 30, Nr. 389, 15. 3., S. 175–176, und Nr. 390, 22. 3. 1 ...

Kommentar zu: Leopold von Andrian an Robert Michel, 27. 2. 1900

... Robert Michel: Osmanbegović. In: Die Zeit, Bd. 16, Nr. 203, 20. 8. 1898, S. 127–128 ...

Kommentar zu: Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 20. 10. 1894

... Caph [= Hermann Bahr]: Der Abonnent. In: Die Zeit, Bd. 1, Nr. 1, 6. 10. 1894, S. 6–7 ...

Kommentar zu: Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 20. 10. 1894

... Hermann Bahr: Burgtheater. In: Die Zeit, Bd. 1, Nr. 1, 6. 10. 1894, S. 9–10 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 20. 10. 1894

... udermann. Zum ersten Mal aufgeführt am 6. October 1894). In: Die Zeit, Bd. 1, H. 2, 13. 10. 1894, S. 26 ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Felix Salten, 27. 1. 1899

... Jules Barbey d’Aurevilly: Der rothe Vorhang. In: Die Zeit, Bd. 18, Nr. 225, 21. 1. 1899 – Nr. 230, 25. 2. 1899 (6 Tei ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Georg Brandes, 8. 10. 1896

... Georg Brandes: Censur in Polen. In: Die Zeit, Bd. 9, Nr. 105, 3. 10. 1896, S. 9–11 ...

Kommentar zu: Peter Altenberg an Hermann Bahr, [nach dem 4. 7. 1896]

... Die decadente Frau. Glossen zur »Anima sola« von Neera. In: Die Zeit, Bd. 8, Nr. 92, 4. 7. 1896, S. 9–10 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Else Singer, 12. 12. 1894

... l aufgeführt im Deutschen Volkstheater am 24. November). In: Die Zeit, Bd. 1, Nr. 9, 1. 12. 1894, S. 140–141 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 17. 7. 1895

... Ferdinand von Saar: Herr Fridolin und sein Glück. In: Die Zeit, Bd. 1, Nr. 1, 6. 10. 1894 – Nr. 5, 3. 11. 1894 (5 Teile) ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Felix Salten, 27. 1. 1899

... Felix Salten: Der Hinterbliebene. Monologe. In: Die Zeit, Bd. 18, Nr. 231, 4. 3. 1899, S. 143–144, und Nr. 232, 11. ...