Günthergasse

Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 11. 3. 1892

... . Außerdem schreibe ich slowly, langsam an meiner Novelle. – Fontane (Verlag) hat mich freundlichst ersucht, den Anatol-Cyclus – nicht ei ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 15. 5. 1892

... – Jetzt, ¼ 12 allein im Bett, hatte zu Haus die von Minden an Schwarzkopf rückgesandten Manuscripte des Anatol gefunde ...

Hermann Bahr: Das junge Oesterreich. II, 27. 9. 1893

... Gedichte in der »Modernen Dichtung« und den » Blättern für die Kunst«. – Feuilletons in der »Modernen Kunst«, »Frankfurter Zeitu ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 22. 10. 1894

... ie nie Zeitung liest« wüthend über eine abfällige Kritik im » Weltblatt« – und als ich ihr erwiderte, sagte sie, die sich für die a ...

Friedrich Michael Fels an Arthur Schnitzler, 6. 11. 1894

... Berlin schicken, den bekannten Weg: zuerst Zukunft, dann Nation, dann Tante Voss, dann Gegenwart, dann wer we ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 11. 2. 1895

... Kritik in der Wr. Abendpost über Sterben von Walden, enthusiastisch 3 Spalten.– (Die Da ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 24. 2. 1895

... ten bei mir, las ihm Paracelsus vor.– Hypochondrisch. Antrag Reclam Liebelei. Salten kam ½ 1 v ...

Felix Salten an Arthur Schnitzler, [25. 3. 1895]

... Bahr u. die W. All. Ztg ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 30. 3. 1895

... Jeunes Viennois in der Revue des Revues.– Ueber Bahr, Richard, mich, Hugo, erwähnt Torresani, mit w ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 1. 10. 1895

... 1/10 Im » Magazin« stand neulich ein Artikel von Poppenbe ...

Hermann Bahr an S. Fischer, 20. 3. 1897

... Fremdenblatt ...... Grazer Tagespost ...... Stößl 10) Max Messer 11) Franz Weislein 12) Linzer Tagespost 13) Salzburger Volksblatt 14) Freie Schlesische Presse 15) ...... 11) Franz Weislein 12) Linzer Tagespost 13) Salzburger Volksblatt 14) Freie Schlesische Presse 15) Hugo Ganz (Neues Pester Jo ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 28. 3. 1897

... Von Peter Nansen (neulich Artikel in Politiken über mich) Brief über Liebelei in Kopen ...

Felix Salten an Arthur Schnitzler, 22. 7. 1897

... Lieber Freund, ich lese soeben im 6-Uhr-Blatt die Notiz von Agnes Jordan. Ich brauche Ihnen wol nicht ers ...

Hermann Bahr an Felix Salten, 27. 1. 1899

... Redacteur der » Wiener Allgemeinen Zeitung« Wien IX Pelikangasse ...

Hermann Bahr an Felix Salten, 27. 1. 1899

... Redacteur der » Wiener Allgemeinen Zeitung« Wien IX Pelikangasse ...

Arthur Schnitzler: [Zitat zum Bauernfeldpreis], [28. 3. 1899]

... Die Bauernfeld-Prämien-Stiftung (Kuratorium: Berger, Hardtl, Lewinsky, Minor, Weissel) ...

Ein Ehrenbeleidigungsproceß, Neues Wiener Tagblatt, 23. 2. 1901

... : Das ist doch kein Grund. Das thut ja zum Beispiel die » Arbeiter-Zeitung« jeden Tag. Sie setzt hinzu: Herr X. X. ist ein Lump, ein S ...... Ein Gutachten von Maximilian Harden, Herausgeber der » Zukunft«, liegt vor. Harden nun, der die Gabe des Herrn Bahr als Di ...... unstatthaft sei, indem Herr Fellner beispielsweise für das » Magazin der Literatur« eine Kritik über einen Autor geschrieben hat, der zugleich ...... r einen Autor geschrieben hat, der zugleich Herausgeber des » Magazin der Literatur« ist. ...

Hermann Bahr: Erotisch, 22. 6. 1901

... Bei J. C. B. Mohr in Freiburg i. B. ...... Bei Breitkopf und Härtel in Leipzig . ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 4. 11. 1901

... 4/11 Kritik in einer Züricher Zeitung – dass ich doch kein Grillparzer – neulich in einer Revue ...... in einer Revue ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 9. 1. 1902

... 1) Schnitzler bekommt den Grillparzerpreis nicht; ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 9. 1. 1902

... 9/1 Bei Bahr.– Grillparzerpreis, Bewegung für mich,– Grfn. Thun – Hartel und Berger, Burckh ...

Hermann Bahr: Der Grillparzerpreis, 23. 1. 1902

... Der Grillparzerpreis. ...... Der Grillparzerpreis wird für das »relativ beste« Stück verliehen, das in den le ...... darf es nicht kommen. Hartleben hat sich also eigentlich den Grillparzerpreis nur dadurch verdient, daß er nicht der ...

Adele Sandrock an Hermann Bahr, 25. 1. 1902

... Lieber Hermann. Ich habe soeben Deinen Bericht gelesen. Grillparzer Preis! – Ich bin entsetzt – hätte Dich der Teufel geholt – er hät ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 25. 1. 1902

... e sie vor allem von dir hören. Nicht das beiläufige über den Grillparzer Preis meine ich, sondern das allgemeine. Jemand, der heute deinen ...

Kalendereintrag von Hermann Bahr, 2. 1. 1903

... vom Rubinverlag am 4/1 erhalten ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 17. 3. 1903

... enehm überraschende Nachricht, dass ich für die Leb. St. den Bauernfeldpreis bekommen habe.– ...... Nachm. Burckhard bei mir, gratulirt zum Bauernfeld-Preis; reden über Reisen etc.; seine nervösen Beschwerden. ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 28. 3. 1903

... lieber Hermann, in etwa 8 Tagen erscheint im Wiener Verlag der »Reigen«. Ich weiss nicht ob du Lust hast drüber zu sch ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 6. 4. 1903

... Zum Cap. Reigen: Salten hat sein Feuill. vorläufig in der Zeit auch noch nicht unterbringen können. Warum? Mein – Schwager ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 19. 7. 1903

... Shelley – Tauchnitz ...... Lukian Langenscheidt ...... Langen ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 20. 8. 1903

... nitzler am meisten verargt hat, daß er den »Reigen« nach dem Bauernfeld-Preis publiciert hat. »Man scheint also zu glauben, daß man uns m ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 30. 10. 1903

... tenstandes zu schädigen. Vorsitz: Wilhelm Singer. Teilnehmer Leitich, Pötzl, Robert Hirschfeld. Auf meine Frage, ob Jemand für m ...

Hermann Bahr an Hugo von Hofmannsthal, 1. 11. 1903

... Ihren » Brief « aus dem » Tag« zu lesen, außer wenn es Ihnen, auch nur im Geringsten, una ...... darf) oder Nein. Und wenn Ja, senden Sie mir die Nummern des Tages. Ich kann sie nirgends finden. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 1. 11. 1903

... Journalistenverein« erhob sich neulich Leitich ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 18. 12. 1903

... Nm. Oskar Friedmann bei mir. Trianon. Solle ihm was geben. Esel.– Lehne ab.– ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 1. 2. 1904

... Berlin Paetel 1903, in welchem das Patho ...

Felix Salten an Hermann Bahr, 9. 2. 1904

... ch den Moment ersehen, und vorgeschlagen, die Redaction der » Zeit« möge corporativ in den »Journalistenbund« eintreten. Was i ...

Felix Salten an Hermann Bahr, 9. 2. 1904

... ch den Moment ersehen, und vorgeschlagen, die Redaction der » Zeit« möge corporativ in den »Journalistenbund« eintreten. Was i ...

Stephan Epstein an Hermann Bahr, 15. 2. 1904

... r von 2000fs auszahle. Inzwischen aber hatte ich bereits von Langen bezw. Ahn diese Autorisation bekommen und auch den »Apostel ...

Josef Redlich an Hermann Bahr, 29. 2. 1904

... Die » Zeit« ist trotz des japan is ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 6. 1904

... Athen .– Über den Fall Hugo. (Seine Karte an Donath, er arbeite an dem Buch für Liliencron nic ...... Antipathie gegen die Art »Selbstverschleuderung« Liliencr.– Donath zeigt die Karte, Hugo veröffentlicht – in der Fackel! – dur ...... rliche Erwiderung gegen Donath – Donath veröffentlicht in verschiednen Zeitungen die erste ...... Erwiderung gegen Donath – Donath veröffentlicht in verschiednen Zeitungen die erste Karte ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 10. 8. 1904

... Grafen Harry Keßler »Notizen über Mexico « ( F. Fontane Berlin ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 30. 9. 1904

... Nm. Zukunft etc. gelesen – N. E. (Neue Ehe, vorläufiger Titel für die 3 ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 15. 10. 1905

... egt worden; er war aergerlich über eine Interpolation in der Zeit, dass Bahr keine formelle Ehrenerklärung abgegeben.– Das Zw ...

Felix Salten an Arthur Schnitzler, 28. 3. 1906

... Berlin , eine Wochenschrift im Zukunft-Stil und dann vier Blätter regiere, statt zwei (was ich arm ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 18. 10. 1906

... Hans v. Zobeltitz ( Velhagen u. Klasing) erscheint und ersucht gelegentl. Mitarbeiterschaft. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 10. 10. 1907

... – Anträge, den Roman betreffend. Ullstein bereit 20t. zu zahlen.– Fischer (in einem sehr angenehmen B ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 2. 1908

... 2/2 Eine neue Revue, Erdgeist, die mich heftig zur Mitarbeiterschaft gewinnen wollte, (du ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 5. 2. 1908

... .) und über Judenfrage hinsichtlich des falschen Idealismus ( Kunstwart etc.) – ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 1. 1. 1909

... chgesetzt hat. Zwischenspiel erhält sich mäßig, und auch der Grillparzerpreis, der ihm unverdienter Maßen zufiel hat es nicht zu erheblic ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 2. 12. 1909

... Heute hier im Goethebund:Schnitzlerabend von HermannBahr. ...

Arthur Schnitzler an S. Fischer, 4. 6. 1910

... , das sogar mir gewidmet ist, erschienen bei Barsdorf, Berlin , das ich für g ...

Aufzeichnung von Hugo Thimig, 25. 10. 1910

... Burckhard ist wieder Kritiker; am » Fremdenblatt«. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 18. 3. 1912

... Nachfolger beim Fremdenblatt ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 12. 6. 1912

... Scherer ...... Eulenberg ( Zeit) und König ...

Hermann Bahr: [Buchversandliste Inventur], [Anfang September 1912]

... Gideon Carl Sarasin in Leipzig (Zum Dank f ...... Gustav Manz, Tägl. Rundschau ...... Kvapil Corriere ...... Johannes Eckart Salzburger Chronik ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 15. 4. 1913

... Linzer Tagesp. (Görner) ...... Grazer –„– (Decsey) ...... Salzb Volksblatt (Freysauff) ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 19. 4. 1913

... Hr. Red. Jul. Stern vom Fremdenblatt, versucht mich (auf einem Spaziergang) wegen Bahr (der heue ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 22. 3. 1914

... Artikel der Arbeiterztg. ...

Hermann Bahr: [Buchversandliste Das österreichische Wunder], [Anfang Juni 1915]

... Reichspost ...... Tagl. Rundschau ...... Volksblatt ...... Chronik ...... Reichspost ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 12. 1915

... impfung (über mich, Schönherr, Bahr) in der Köln., die viel und auch von Gegnern gern nachgedruckt werden.) ( ...

Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 9. 12. 1915

... len wage, das hat besonders gesinnungstüchtige Leute (in der Kölnischen Zeitung, und viele andere Zeitungen haben es gerne nachgedruckt) zu ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 10. 12. 1915

... Köln. Zeitung gegen mich, Schönherr, Bahr ...

Arthur Schnitzler an Elisabeth Steinrück, 13. 12. 1915

... r (Weibsteufel), Bahr (Querulant), zusammen werd ich (in der Köln Ztg, Correspondenz aus Darmstadt ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 27. 1. 1916

... – Vm. bei Salten; enthoben vom Militärdienst, Fremdenblatt; nun scheints will man das zu Gagendruck benützen. Aus ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 19. 5. 1917

... hin – erklärt S. die ihm eben angetragene Chefred. Stelle am Fremdenblatt mit 36.000 Kr.– nicht anzunehmen und verbleibt – mit 24.000 ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 24. 3. 1918

... hers Verhalten) irgendwie die Beziehungen F.s zu mir, seines Verlags, zu den deutschoesterr. Dichtern zu krönen scheint.– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 24. 8. 1918

... Nm. Buchcorrectur Casan. »Heimfahrt« .– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 24. 12. 1918

... Von Auernheimer vortreffliches Feuilleton über Bernh. – Reichspost anständiger als sonst. Polgar unbeherrscht neiderfüllt, so ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 4. 2. 1919

... on der feindseligen mindestens verständnislosen Stimmung des Verlags Fischer gegen uns;– des (klugen aber verbitterten) Heimann schlecht ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 27. 7. 1919

... Rudi Olden, mit dem ich ein wenig spazierte. Beim neuen Tag, bewährt sich nicht übel als Journalist.– ...

Olga an Arthur Schnitzler, 7. 9. 1919

... er Zeitungen,– auch an die Hofrätin muss ich eine für die Allgem. Z. schicken, – mit Ankündigung des 1. Concerts »unter Mitwirku ...

Olga an Arthur Schnitzler, 23. 9. 1919

... Über den kleinen 17jähr. Lausbuben, der in der » Wacht« schrieb, und mich am nächsten Tag tötlich verlegen und ang ...

Arthur Schnitzler an Werner Richter, 30. 12. 1920

... t worden, das Buch war in dem in jeder Hinsicht fragwürdigen Wiener Verlag erschienen), in Österreich erfolgte keine Konfiskation, hin ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 13. 2. 1921

... gen am nächsten Sonntag drei Mal zu geben.– Ein Reporter der Reichspost theilt Bernau mit, daß Dinstag im Theater randalirt werden ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 20. 12. 1921

... orrectur » Besinnung « an Reichspost. – Mit Olga Schnitzler an der Salzach nach ...

Hermann Bahr an S. Fischer, 11. 3. 1922

... ienen es mir zu lockern. Und wenn ich zuweilen fand, daß Ihr Verlag für das eine oder das andere Buch von mir (»Himmelfahrt« ha ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 1. 4. 1922

... Bei Dr. Rosenbaum, der als Leiter des Donauverlags im alten Refectorium des Piaristen Klosters sitzt. Er war g ...

Hermann Bahr: Brief an Arthur Schnitzler, Mai 1922

... ar warst Du schon vorher in einem Blättchen, das glaube ich » An der schönen blauen Donau« hieß, lyrisch aufgetaucht, aber erst jetzt zeigst Du Dein ...

Hermann Bahr: Tagebuch 10. Januar, 26. 1. 1930

... 10. Januar. Der Nobelpreis für Thomas Mann ehrt Deutschland ...... gibt. Da Hofmannsthal uns vor der Zeit erlosch, wäre für den Nobelpreis jetzt Artur Schnitzler an der Reihe. Ih ...

Arthur Schnitzler an Otto P. Schinnerer, 6. 2. 1930

... en lassen. – Für Ihre Bemühungen, lieber Herr Professor, bei Schuster Simon möchte ich Ihnen noch einmal sehr herzlich danken. Er schre ...... mals das Copyright verkauft, sondern auf Grund des durch den Verlag S. Fischer angemeldeten Copyright wurde mein Vertrag mit Seltzer gesch ...... uilleton von Felix Salten stand in dem damaligen Tagesblatt » Die Zeit ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 16. 2. 1930

... ich wieder was von dir – und da verleihst du mir gleich den Nobelpreis! ...... Grillparzerpreis erhielt ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 17. 3. 1930

... tin, mit der ich neulich davon sprach. Aber so wenig ich den Nobelpreis kriegen werde, so wenig hab ich in Oesterreich zu sagen, so ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 5. 9. 1931

... Aussee ) da.– Dict. Briefe ( Simon Schuster,– – Fischer, Bahr);– » Sekundant ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 7. 9. 1931

... ob von ihm auch für Tonfilm weiß ich nicht. Aber der Verlag » Ahn – und Simrock«, Berlin N.W. 7 Dorotheenstraße 11; Eingang Prinz Louis Fer ...

Buchausgaben im gegenseitigen Besitz

... Dalmatinische Reise. Berlin: S. Fischer 1909 ...... Dialog vom Tragischen. Berlin: S. Fischer 1905 ...... Dora. Berlin: S. Fischer 1893 ...... Erinnerung an Burckhard. Berlin: S. Fischer 1913 ...... Glossen. Zum Wiener Theater (1903 bis 1906). Berlin: S. Fischer 1907. ...... Himmelfahrt. Roman. Berlin: S. Fischer 1916 ...... Inventur. Berlin: S. Fischer 1912 ...... Josephine. Ein Spiel in vier Akten. Berlin: S. Fischer 1899 ...... Die Kinder. Komödie. Berlin: S. Fischer 1911 ...... Der Krampus. Lustspiel in drei Aufzügen. München: Albert Langen 1902 ...... nsieder. Ein Schwank aus der deutschen Mobilmachung. Berlin: S. Fischer 1915 ...... Das Phantom. Komödie in drei Akten. Berlin: S. Fischer 1913 ...... Der Querulant. Komödie in vier Akten. Berlin: S. Fischer 1914 ...... Die Rahl. Roman. Berlin: S. Fischer 1908 ...... Renaissance. Neue Studien zur Kritik der Moderne. Berlin: S. Fischer 1897 ...... Rezensionen. Wiener Theater 1901 bis 1903. Berlin: S. Fischer 1903 ...... Sanna. Schauspiel in fünf Akten. Berlin: S. Fischer 1905 ...... Schwarzgelb. Berlin: S. Fischer 1917 ...... Secession. Wien: Wiener Verlag 1900 ...... Selbstbildnis. Berlin: S. Fischer 1923 ...... Die Stimme. Schauspiel in 3 Aufzügen. Berlin: S. Fischer 1916 ...... Das Tänzchen. Lustspiel in drei Akten. Berlin: S. Fischer 1911 ...... Theater. Ein Wiener Roman. Berlin: S. Fischer 1897 ...... Das Tschaperl. Ein Wiener Stück in vier Aufzügen. Berlin: S. Fischer 1898 ...... Wirkung in die Ferne und Anderes. Wien: Wiener Verlag 1902 ...... Casanovas Heimfahrt. Novelle. Berlin: S. Fischer 1918 ...... Dämmerseelen. Novellen. Berlin: S. Fischer 1907 ...... Doktor Gräsler, Badearzt. Berlin: S. Fischer 1917 ...... Kakadu – Paracelsus – Die Gefährtin. Drei Einakter. Berlin: S. Fischer 1899 ...... r einsame Weg. Schauspiel in fünf Akten. 2. Auflage. Berlin: S. Fischer 1904 ...... Fink und Fliederbusch. Komödie in drei Akten. Berlin: S. Fischer 1917 ...... Flucht in die Finsternis. Novelle. Berlin: S. Fischer 1931 ...... Frau Bertha Garlan. Roman. Berlin: S. Fischer 1901 ...... Die Frau des Weisen. Novelletten. Berlin: S. Fischer 1898 ...... Freiwild. Schauspiel in drei Akten. Berlin: S. Fischer 1898 ...... g zum Weiher. Dramatische Dichtung in fünf Aufzügen. Berlin: S. Fischer 1926. ...... der Tat. Vorläufige Bemerkungen zu zwei Diagrammen. Berlin: S. Fischer 1927 ...... Die griechische Tänzerin. Novellen. Wien, Leipzig: Wiener Verlag 1905 ...... Im Spiel der Sommerlüfte. In drei Aufzügen. Berlin: S. Fischer 1930 ...... tische Historie in einem Vorspiel und fünf Aufzügen. Berlin: S. Fischer 1910 ...... Komödie der Verführung. In drei Akten. Berlin: S. Fischer 1924 ...... Komödie der Worte. Drei Einakter. Berlin: S. Fischer 1915 ...... Lebendige Stunden. Vier Einakter. Berlin: S. Fischer 1902 ...... Liebelei. Schauspiel in drei Akten. 2. Auflage. Berlin: S. Fischer 1896 ...... utenant Gustl. Novelle. Illustriert von M. Coschell. Berlin: S. Fischer 1901 ...... Marionetten. Drei Einakter. Berlin: S. Fischer 1906 ...... Professor Bernhardi. Komödie in fünf Akten. Berlin: S. Fischer 1912 ...... Der Ruf des Lebens. Schauspiel in drei Akten. Berlin: S. Fischer 1906 ...... ova in Spa. Lustspiel in Versen. Drei Akte in einem. Berlin: S. Fischer 1919 ...... Das Vermächtnis. Schauspiel in drei Akten. Berlin: S. Fischer 1899 ...... Das weite Land. Tragikomödie in fünf Akten. Berlin: S. Fischer 1911 ...

Hermann Bahr: Flucht in die Finsternis, 10. 12. 1931

... Novelle. S. Fischer, Verlag, Berlin. M. 4.80 Leinen. ...... chnitzler eine Sammlung von Novellen getauft. (Erschienen in Reclams Universal-Bibliothek Nr. 6458.) Ein Hauch tiefer Melancholie lag seit ...

Nachwort

... ese Stelle alludiert auch Eugen Brüll in seinem Nachwort zur Reclam-Ausgabe Die dreifache Warnung. Bei seiner Lektüre am 5. 11. ...... 4. Immerhin fordert Bahr für Schnitzler den Nobelpreis (), aber davon abgesehen unterbleibt die gegenseitige Wahrn ...... H. B.: Selbstbildnis. Berlin: S. Fischer 1923, S. 277. ...... ratur ist öfter die Behauptung anzutreffen, Bahr wäre Lektor S. Fischers gewesen und hätte neben anderen Schnitzler vermittelt. Das ...... Arthur Schnitzler: Die Frau des Weisen. Novelletten. Berlin: S. Fischer 1898 ...... künstlerische Anerkennung verweisen: Am 27. 3. erhält er den Bauernfeldpreis. Ein Urteil anlässlich des Preises trifft ihn so tief, dass ...... Wien gegeben werden. Er agitiert, den Grillparzerpreis an Schnitzler zu verleihen. Es gelingt ihm nicht und trägt ...... aus dem Jahr 1900, der Reigen für alle käuflich erwerbbar im Wiener Verlag, doch die meisten Zeitungen lehnen Besprechungen ab. Aufgef ...... h von außen her, beispielsweise durch einen Angriff, den die Kölnische Zeitung am 17. 11. 1915 anlässlich von Bahrs ...... Österreich müsse auch einmal bei der Nobelpreis-Vergabe berücksichtigt werden. Da Hofmannsthal mittlerweile ...

Editorische Richtlinien

... ermann: Glossen. Zum Wiener Theater (1903 bis 1906). Berlin: S. Fischer 1907. ...... Hermann: Rezensionen. Wiener Theater 1901 bis 1903. Berlin: S. Fischer 1903. ...

Kommentar zu: Hermann Bahr, Julius Bauer, J. J. David, Robert Hirschfeld, Felix Salten, Ludwig Speidel: Erklärung, 14. 9. 1900

... en Freien Presse, der Österreichischen Volks-Zeitung und der Arbeiter-Zeitung. ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 19. 4. 1913

... Fremden-Blatt (Jg. 67, Nr. 107, 20. 4. 1913, S. 18–19) ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 15. 10. 1902

... n Bahr: »Wienerinnen«. (Eine nicht einwandfreie Kritik). In: Tägliche Rundschau, Jg. 20, Nr. 483, Morgenblatt, 1. Ausgabe, 15. 10. 1902, S. ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 10. 11. 1903

... Vgl. [O. V.:] Die verbotene »Reigen«-Vorlesung. In: Die Zeit, Jg. 2, Nr. 396, 5. 11. 1903, S. 3 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler: [Brief an Hermann Bahr], [Anfang Juli] 1923

... Arthur Schnitzler: Marionetten. Berlin: S. Fischer 1906, S. 49 ...

Kommentar zu: Olga an Arthur Schnitzler, 20. 9. 1919

... Salzburger Chronik, Jg. 55, Nr. 214, 20. 9. 1919, S. 4 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 11. 1900

... skript veröffentlicht, Wienerinnen. Lustspiel in drei Akten. Ahn Simrock 1900 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 10. 4. 1907

... Fünf Tage zuvor hatte die Arbeiter-Zeitung unter der Überschrift Der Kritiker im Negligé (Jg. 19, Nr.  ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 12. 6. 1914

... Titelauflage der Erstausgabe im Wiener Verlag, erschienen ohne Jahresangabe. Selbst die Verlagswerbung de ...

Kommentar zu: Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... ann Bahr: Rezensionen. Wiener Theater 1901 bis 1903. Berlin: S. Fischer 1907, vorangestellte ...

Kommentar zu: Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... emeint ist auch die Wochenschrift und nicht die gleichnamige Tageszeitung. ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 18. 2. 1909

... Das österreichische Antlitz, Berlin: S. Fischer 1909 ...

Kommentar zu: Hermann Bahr: Tagebuch 10. Januar, 26. 1. 1930

... Hofmannsthal war bis zu seinem Tod 1929 viermal für den Nobelpreis nominiert. ...

Kommentar zu: Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [1. 2.? 1892]

... Erstdruck: Magazin für Litteratur, Jg. 60, Nr. 2, 10. 1. 1891, S. 25–27 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 12. 1915

... rs ein auf den 17. 11. 1915 datierter Zeitungsausschnitt der Kölnischen Zeitung zu Kritiken über den Querulanten. Der mit H. G. gezeichnete ...

Kommentar zu: Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 17. 5. [1896]

... Goldmann war bis 1890 Redakteur der Zeitschrift An der schönen blauen Donau, in der Schnitzler einige frühe Texte publizierte. ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 24. 1. 1908

... Nicht erhalten. Zur Zuerkennung des Grillparzer-Preises für Das Zwischenspiel. Die Jurysitzung fand am 15. 1. 190 ...

Kommentar zu: Hermann Bahr: Tagebuch 10. Januar, 26. 1. 1930

... er Journal, Jg. 38, Nr. 13218, 7. 9. 1930, S. 16–17) Und zum Nobelpreis: »War Hofmannsthal so hoher Auszeichnung nicht würdig, ist ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 15. 11. 1910

... Das Fremden-Blatt (Jg. 64, Nr. 305, Morgen-Blatt, S. 18) führt am 6. 11. 1910 ...

Kommentar zu: Friedrich Michael Fels an Arthur Schnitzler, 6. 11. 1894

... ) schreibt er, dass der Text gekürzt in der Kölnischen Zeitung erscheinen werde. ...

Kommentar zu: Friedrich Michael Fels an Arthur Schnitzler, 6. 11. 1894

... Fels. Stuttgart : Philipp Reclam Jun. [o. J.] ...

Kommentar zu: Friedrich Michael Fels an Arthur Schnitzler, 6. 11. 1894

... Das heißt der Wiener Allgemeinen Zeitung. ...

Kommentar zu: Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, [27.? 9. 1895]

... oesel. Stuttgart : Philipp Reclam jun. ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 21. 8. 1896

... Paris, Leipzig: Albert Langen ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Georg Brandes, 8. 10. 1896

... von Adele Neustädter. Paris, Leipzig, München: Albert Langen 1898 ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an S. Fischer, 20. 3. 1897

... Theater. Berlin : S. Fischer 1897 ...

Kommentar zu: Eduard Pötzl an Hermann Bahr, 30. 3. 1903

... Reigen ist soeben im Wiener Verlag erschienen. ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 6. 4. 1903

... usgeber der Wochenschrift und der gleichnamigen Tageszeitung Die Zeit. ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Hugo von Hofmannsthal, 1. 11. 1903

... Hugo von Hofmannsthal: Ein Brief. In: Der Tag, Nr. 489, 18. 10. 1902 [o. P.], und Nr. 491, 19. 10. 1902 [ ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 10. 11. 1903

... Felix Salten: Arthur Schnitzler und sein Reigen. In: Die Zeit, Jg. 2, Nr. 398, 7. 11. 1903, S. 1–2 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 6. 1904

... r sich nicht erinnern könne, dem um Mitarbeit insistierenden Donath gibt ( Hugo von Hofmannsthal: Zur Lilien ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 25. 9. 1904

... ris geflohene Louise von Sachsen-Coburg für Die Zeit interviewt. Sie war nach einer Liebesaffäre auf Betreiben i ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 13. 12. 1904

... Felix Salten: Artur Schnitzler-Abend. In: Die Zeit, Jg. 3, Nr. 796, Morgenblatt, 13. 12. 1904, S. 3 ...

Kommentar zu: Ludwig Fulda an Arthur Schnitzler, 21. 12. 1904

... Maximilian Harden: Der kleine Jacobsohn. In: Die Zukunft, Bd. 49, 10. 12. 1904, S. 370–379, hier: S. 377 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 23. 12. 1904

... Arthur Schnitzler: Der Fall Jacobsohn. In: Die Zukunft, Bd. 49, 17. 12. 1904, S. 401–404 ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 17. 9. 1905

... Hermann Bahr: Josef Kainz. Wien, Leipzig: Wiener Verlag 1906 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 15. 10. 1905

... [O. V.:] Der Prozeß Fulda–Bahr. In: Die Zeit, Jg. 4, Nr. 1098, 15. 10. 1905, S. 6 ...

Kommentar zu: Felix Salten an Arthur Schnitzler, 28. 3. 1906

... M. H.: Theater. In: Die Zukunft, Bd. 54, H. 9, 3. 3. 1906, S. 346–356 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Felix Salten, 18. 1. 1907

... – Zum erstenmal: am 17. Januar 1907 . In: Die Zeit, Jg. 6, Nr. 1552, 18. 1. 1907, S. 1–2 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 2. 1908

... Telmann: Notizen. In: Erdgeist, Jg. 3, H. 1, 1. 2. 1908, S. 23–24 ...

Kommentar zu: Brahm an Hermann Bahr, 16. 8. 1911

... s, siehe weiter unten im Brief. Die Buchausgabe erschien bei S. Fischer. ...

Kommentar zu: Hermann Bahr: Das weite Land, 15. 10. 1911

... nitzler: Das weite Land. Tragikomödie in fünf Akten. Berlin: S. Fischer 1911, S. 78 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 15. 10. 1911

... – Zum erstenmal am 14. Oktober 1911). In: Die Zeit, Jg. 10, Nr. 3254, S. 1–3 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 12. 6. 1912

... Felix Salten: Artur Schnitzler. (Zum 50. Geburtstag). In: Fremden-Blatt, Jg. 66, Nr. 129, 12. 5. 1912, Morgen-Blatt, S. 23 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 12. 6. 1912

... Schnitzler. Zum fünfzigsten Geburtstag. (15. Mai 1912). In: Die Zeit, Jg. 11, Nr. 3458, 12. 5. 1912, S. 1 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 12. 6. 1912

... Der Scherer, Jg. 14, Nr. 11, Juni 1912, S. 357 ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 28. 9. 1912

... Die Gesammelten Werke erschienen 1912 bei S. Fischer in sieben Bänden, vier enthielten die »Theaterstücke«, drei ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 29. 6. 1913

... Willi Handl: Hermann Bahr. Berlin: S. Fischer 1913 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 22. 3. 1914

... [O. V.:] Der neueste Katholik. In: Arbeiter-Zeitung, Jg. 26, Nr. 50, 20. 2. 1914, Morgenblatt, S. 5–6 ...

Kommentar zu: Arthur an Olga Schnitzler, 22. 8. 1918

... Der S. Fischer-Verlag hatte in Wien e ...

Kommentar zu: Aufzeichnung von Hermann Bahr, 20. 12. 1921

... Hermann Bahr: Besinnung. In: Reichspost, Jg. 28, Nr. 353, 25. 12. 1921, Morgenblatt, S. 13 ...

Kommentar zu: Arthur an Olga Schnitzler, 9. 10. 1923

... nitzler: Das weite Land. Tragikomödie in fünf Akten. Berlin: S. Fischer 1911, S. 152 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 3. 7. 1927

... l Auernheimer: Die linke und die rechte Hand. Roman. Berlin: S. Fischer 1927 ...

Kommentar zu: Aufzeichnung von Hermann Bahr, 18. 2. 1930

... ermynia zur Mühlen: Ende und Anfang. Ein Lebensbuch. Berlin: S. Fischer 1929 ...

Kommentar zu: Aufzeichnung von Hermann Bahr, 25. 4. 1928

... hur Schnitzler: Therese. Chronik eines Frauenlebens. Berlin: S. Fischer 1928 (erschienen im ...

Kommentar zu: Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... Der Abenteurer und die Sängerin. Theater in Versen. Berlin: S. Fischer 1899, S. 199 ...

Kommentar zu: Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... Selbstbildnis. Berlin: S. Fischer 1923, S. 63 ...

Kommentar zu: Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... : Der Antisemitismus. Ein internationales Interview. Berlin: S. Fischer 1894, S. 29 ...

Kommentar zu: Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... nn-Bahr-Buch. Zum 19. Juli 1913 . Berlin: S. Fischer 1913, S. 87 ...

Kommentar zu: Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... Arthur Schnitzler: Der Ruf des Lebens. Berlin: S. Fischer 1906, S. 87 (2. Akt, ...

Kommentar zu: Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... terreichische Wunder. In: Hermann Bahr: Schwarzgelb. Berlin: S. Fischer 1917, S. 30–46, hier ...

Kommentar zu: Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... In: Arthur Schnitzler: Masken und Wunder. Novellen. Berlin: S. Fischer 1912, S. 9–72, hier: ...

Kommentar zu: Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... Der Schleier der Beatrice. Schauspiel in fünf Akten. Berlin: S. Fischer 1901, S. 215 (letzte ...

Kommentar zu: Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... 6. October 1894). In: Hermann Bahr: Wiener Theater. Berlin: S. Fischer 1899, S. 30–36, hier ...

Kommentar zu: Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... Hugo von Hofmannsthal: Briefe. 1890–1891. Berlin: S. Fischer 1935, S. 237 ...

Kommentar zu: Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... hnitzler: Der einsame Weg. Schauspiel in fünf Akten. Berlin: S. Fischer 1904, S. 114 (3. Akt ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 25. 5. 1896

... Peter Altenberg: Wie ich es sehe. Berlin: S. Fischer 1896 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 16. 3. 1916

... Peter Altenberg: Nachfechsung. Berlin: S. Fischer 1916 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 22. 4. 1897

... erschienen im Magazin für Litteratur, Jg. 66, Nr. 29, 24. 7. 1897, Sp. 867–875) ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 26. 10. 1901

... Hermann Bahr: Wirkung in die Ferne und Anderes. Wien: Wiener Verlag 1902 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 26. 10. 1901

... Die Pantomime vom braven Manne, zuerst erschienen in: Das Magazin für Litteratur, Jg. 62, Nr. 6, 11. 2. 1893, Sp. 93–95 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 26. 10. 1901

... Arthur Schnitzler: Marionetten. Drei Einakter. Berlin: S. Fischer 1906, S. 18–19 ...

Kommentar zu: Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 22. 1. 1893

... Hermann Bahr: Dora. Berlin: S. Fischer 1893 (erschienen Nov ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 30. 3. 1895

... Henri Albert: Les Jeunes Viennois. In: Revue des Revues, Jg. 6, Bd. 13, Nr. 7, 1. 4. 1895, S. 8–13 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 1. 10. 1895

... Felix Poppenberg: Der litterarische Don Juan. In: Magazin für Litteratur, Jg. 64, Nr. 39, 28. 9. 1895, Sp. 1221–1224 ...

Kommentar zu: Peter Altenberg und Georg Engländer an Hermann Bahr, [Mitte April 1913]

... Peter Altenberg: »Semmering 1912«. Berlin: S. Fischer 1913 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 14. 3. 1895

... Leopold Andrian: Der Garten der Erkenntnis. Berlin: S. Fischer 1895 ...

Kommentar zu: Kalendereintrag von Hermann Bahr, 2. 11. 1901

... ann Bahr: Der Apostel. Schauspiel in drei Aufzügen. München: Albert Langen 1901 ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an S. Fischer, 20. 3. 1897

... . Novellen. (Mit einer Zeichnung von Ferry Bératon). Berlin: S. Fischer 1894 ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an S. Fischer, 20. 3. 1897

... Hermann Bahr: Dora. Berlin: S. Fischer 1893 ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 18. 1. 1909

... Hermann Bahr: Drut. Roman. Berlin: S. Fischer 1909 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, [25./26.] 9. 1912

... Hermann Bahr: Inventur. Berlin: S. Fischer 1912 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 9. 10. 1903

... Hermann Bahr: Der Meister. Komödie in drei Akten. Berlin: S. Fischer 1904 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 23. 1. 1915

... nsieder. Ein Schwank aus der deutschen Mobilmachung. Berlin: S. Fischer 1915 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler: [Leseliste], [frühestens März 1905]

... Hermann Bahr: Neben der Liebe. Wiener Roman. Berlin: S. Fischer 1893 ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 30. 12. 1901

... mann Bahr: Der Krampus. Lustspiel in drei Aufzügen. München: Albert Langen 1902 (vordatiert von ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 23. 4. 1913

... rei Akten. Mit Dekorationsskizzen von Koloman Moser. Berlin: S. Fischer 1913 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 30. 10. 1912

... ionsskizzen und zwei Bühnenplänen von Koloman Moser. Berlin: S. Fischer 1912 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 15. 9. 1906

... Buchausgabe: Berlin: S. Fischer 1907) ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 3. 4. 1919

... Hermann Bahr: Die Rotte Korahs. Roman. Berlin: S. Fischer 1919 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 13. 7. 1916

... Hermann Bahr: Die Stimme. Schauspiel in 3 Aufzügen. Berlin: S. Fischer 1916 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 27. 7. 1919

... Hermann Bahr: Schwarzgelb. Berlin: S. Fischer 1917 ...

Kommentar zu: Hermann Bahr: [Buchversandliste Stimmen des Bluts], [Mitte Oktober – 8. 11. 1908]

... Hermann Bahr: Stimmen des Bluts. Novellen. Berlin: S. Fischer 1909 ...

Kommentar zu: Josef Redlich an Hermann Bahr, 2. 2. 1918

... Walther Rathenau: Die neue Wirtschaft. Berlin: S. Fischer 1918 ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 16. 12. 1896

... : Das Tschaperl. Ein Wiener Stück in vier Aufzügen. München: Brakls Rubinverlag ...... (Bühnenmanuskript. Buchhandelsausgabe Berlin: S. Fischer 1898). ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an S. Fischer, 11. 3. 1922

... Hermann Bahr: Die Kinder. Komödie. Berlin: S. Fischer 1911 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 1. 10. 1895

... J. J. David: Wiener Kunst. XI. In: Magazin für Litteratur, Jg. 64, Nr. 39, 28. 9. 1895, Sp. 1227–1231 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 5. 9. 1910

... Gerhart Hauptmann: Gesammelte Werke in sechs Bänden. Berlin: S. Fischer 1906 ...... Richard Dehmel: Gesammelte Werke. In zehn Bänden. Berlin: S. Fischer 1906–1909 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 23. 3. 1897

... Erstausgabe in Dämon Kleist. Novellen. Berlin: S. Fischer 1895, S. 152–179 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an S. Fischer, 4. 6. 1910

... app: Frank Wedekind. Seine Eigenart und seine Werke. Berlin: Barsdorf 1909 ...

Kommentar zu: Hermann Bahr: Erotisch, 22. 6. 1901

... und Unsterblichkeitsglaube der Griechen. Freiburg, Leipzig: J. C. B. Mohr 1894 ...

Kommentar zu: Hermann Bahr: Erotisch, 22. 6. 1901

... Auflage. Leipzig : Breitkopf und Härtel 1900 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 7. 5. 1929

... r Chambers and with a Foreword by John Galsworthy. New York: Simon Schuster 1928 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 18. 9. 1918

... Felix Salten: Kinder der Freude. Drei Einakter. Berlin: S. Fischer 1917 ...

Kommentar zu: Felix Salten an Hermann Bahr, 12. 11. 1897

... Felix Salten: Quer durch den Wurstelprater. In: Wiener Allgemeine Zeitung, Jg. 16, Nr. 5174, 2. 6. 1895, Pfingst-Beilage, S. [1]–[4] ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [12. 8. 1893]

... Arthur Schnitzler: Amerika. In: An der schönen blauen Donau, Jg. 4, H. 9, [1. 5.] 1889, S. 197 ...

Kommentar zu: Hermann Bahr: [Liste von Neuerscheinungen 1930/1931?], [Oktober 1931?]

... rthur Schnitzler: Flucht in die Finsternis. Novelle. Berlin: S. Fischer 1931. ...

Kommentar zu: Arthur an Olga Schnitzler, 9. 10. 1923

... Erstausgabe Berlin: S. Fischer 1927 ...

Kommentar zu: Arthur an Olga Schnitzler, 9. 10. 1923

... Erstausgabe Berlin: S. Fischer 1926 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler: Freiexemplare Im Spiel der Sommerlüfte, [Ende 1929?]

... nitzler: Im Spiel der Sommerlüfte. In drei Aufzügen. Berlin: S. Fischer 1930 (spätestens Mit ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 26. 9. 1910

... tische Historie in einem Vorspiel und fünf Aufzügen. Berlin: S. Fischer 1910 (ab Mitte Novem ...

Kommentar zu: Arthur an Olga Schnitzler, 9. 10. 1923

... Erstausgabe Berlin: S. Fischer 1924 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 12. 1915

... Erstausgabe Berlin: S. Fischer 1915 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 8. 7. 1892

... Neue Deutsche Rundschau, Jg. 5, H. 10, 1. 10. 1894, S. 969–988; H. 11, 1. 11. 1894, ...

Kommentar zu: S. Fischer an Arthur Schnitzler, 18. 5. 1908

... Arthur Schnitzler: Der Weg ins Freie. Roman. Berlin: S. Fischer 1908 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 22. 10. 1894

... Erstdruck: Der Witwer. In: Wiener Allgemeine Zeitung, Nr. 5039, 25. 12. 1894, S. 3–4 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 17. 9. 1905

... chnitzler: Das Zwischenspiel. Komödie in drei Akten. Berlin: S. Fischer 1906 ...

Kommentar zu: Josef Redlich an Hermann Bahr, 29. 2. 1904

... d Trebitsch: Das verkaufte Lächeln. Novellen. Wien, Leipzig: Wiener Verlag 1905, S. 73–106 (ers ...

Kommentar zu: Siegfried Trebitsch an Hermann Bahr, 22. 1. 1904

... Das Haus am Abhang. Roman. Berlin: S. Fischer 1906 ...

Kommentar zu: Aufzeichnung von Hermann Bahr, 8. 11. 1903

... ich Hartleben: Der Halkyonier. Ein Buch Schlußreime. Berlin: S. Fischer 1904 ...

Kommentar zu: Aufzeichnung von Hermann Bahr, 16. 1. 1906

... rch Vollmoeller entstand 1904/1905, wurde aber erst 1911 bei S. Fischer gedruckt. ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 6. 1904

... sche Dichter zum 60. Geburtstage Detlev von Liliencrons. Hg. Adolph Donath Wien: Holzhausen 190 ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 27. 9. 1910

... Hermann Bahr: O Mensch. Roman. Berlin: S. Fischer 1910 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 17. 4. 1916

... Hermann Bahr: Himmelfahrt. Roman. Berlin: S. Fischer 1916 ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 20. 7. 1916

... ieren. (Der Text erschien zwischen September und November in Velhagen Klasings Monatsheften, aber zu Lebzeiten des Autors nicht in Buchform). ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 28. 10. 1894

... Vermutlich der Vortrag im Verein der Literaturfreunde am 13. 3. 1895. ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 13. 1. 1914

... Hermann Bahr: Dalmatinische Reise. Berlin: S. Fischer 1909 ...