Adolph Donath (1876–1937)
Schriftsteller, Journalist

* 1876 Kremsier/Kroměříž

† 1937 Prag

Hermann Bahr an S. Fischer, 20. 3. 1897

... Grazer Tagespost ...... Stößl 10) Max Messer 11) Franz Weislein 12) Linzer Tagespost 13) Salzburger Volksblatt 14) Freie Schlesische Presse 15) ...... 11) Franz Weislein 12) Linzer Tagespost 13) Salzburger Volksblatt 14) Freie Schlesische Presse 15) Hugo Ganz (Neues Pester Jo ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 6. 1904

... Athen .– Über den Fall Hugo. (Seine Karte an Donath, er arbeite an dem Buch für Liliencron nic ...... Antipathie gegen die Art »Selbstverschleuderung« Liliencr.– Donath zeigt die Karte, Hugo veröffentlicht – in der Fackel! – dur ...... rliche Erwiderung gegen Donath – Donath veröffentlicht in verschiednen Zeitungen die erste ...... Erwiderung gegen Donath – Donath veröffentlicht in verschiednen Zeitungen die erste Karte ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 10. 10. 1907

... – Anträge, den Roman betreffend. Ullstein bereit 20t. zu zahlen.– Fischer (in einem sehr angenehmen B ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 15. 4. 1913

... Linzer Tagesp. (Görner) ...... Grazer –„– (Decsey) ...... Salzb Volksblatt (Freysauff) ...

Olga an Arthur Schnitzler, 23. 9. 1919

... Über den kleinen 17jähr. Lausbuben, der in der » Wacht« schrieb, und mich am nächsten Tag tötlich verlegen und ang ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 6. 1904

... r sich nicht erinnern könne, dem um Mitarbeit insistierenden Donath gibt ( Hugo von Hofmannsthal: Zur Lilien ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 6. 1904

... sche Dichter zum 60. Geburtstage Detlev von Liliencrons. Hg. Adolph Donath Wien: Holzhausen 190 ...