Bahr: Der Franzl

Uraufführung: 22. 12. 1900 Linzer Landestheater, Aufführung: 16. 2. 1901 Deutsches Volkstheater

1900

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 18. 10. 1900

... bin. Mit besonderem Vergnügen habe ich den Franzl gelesen, besonders den ersten, dritten und vierten Akt. Abe ...

Hugo von Hofmannsthal an Hermann Bahr, 31. 10. 1900

... Etwas so Schönes, wie die Gestalt des Franzl und seiner beiden Eltern, ergreifendere Stellen wie die, wo ...

Theaterbesuche von Arthur Schnitzler, 15. 2. 1901

... Volksth. Bahr: Franzl (G. P.) ...

Ein Ehrenbeleidigungsproceß, Neues Wiener Tagblatt, 23. 2. 1901

... nicht mehr, denk’ nicht mehr daran, und, wie ich an meinem » Franzl« fortschaffe, schaffe Du an »Demetrius« und an den anderen ...

Kalendereintrag von Hermann Bahr, 4. 7. 1901

... An Brakl wegen Franzl ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 2. 9. 1904

... Im Sommer habe ich Ihnen einmal meinen » Franzl« geschickt, da Burckhard Ihnen Stelzhammer näher gebracht h ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 14. 12. 1904

... der ich Jahre lang gelitten habe (Manches, was ich jetzt im » Franzl« nicht mehr mag und diese blödsinnige letzte Scene des »Apo ...

Arthur Schnitzler: [Leseliste], [frühestens März 1905]

... kung in die Ferne Krampus / Franzl / Sanna / etc.– etc ...

Nachwort

... schickt. Im Oktober folgt dann Bahr mit seinem neuen Stück, Der Franzl – von Schnitzler mit Lob bedacht –, woraufhin Schnitzler ih ...

Editorische Richtlinien

... rücksichtigt, dem Besuch Schnitzlers in der Generalprobe des Franzl (). Kurze Erwähnungen des Gegenübers in Bahrs journalistisc ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 11. 10. 1900

... Hermann Bahr: Der Franzl. Fünf Bilder eines guten Mannes ...