Griechenland

Peter Altenberg an Hermann Bahr, [nach dem 4. 7. 1896]

... e Welt des »ästhetischen Schauens u. Genießens«, in das alte Griechenland , vermöge ihres Gott-ähnlichen Leibes, zu versetzen im Stand ...

Hermann Bahr: Erotisch, 22. 6. 1901

... r Dichtung immer mächtiger zu finden. Ja, der Roman, den die Griechen in der großen Zeit nicht gekannt haben, ist bei ihnen überh ...... Stryangäus und der Sakerkönigin Zarinäa vielleicht unter den Griechen das früheste Beispiel einer ausführlich und mit bewußter Ku ...... r Verschmelzung dieser disparaten Bestandtheile entstand der griechische Roman. In dieser Verschmelzung gab die prosaische, ethnogra ...... n einer inneren Entwicklung und Ausbildung der Kunstform des griechischen Romans reden läßt, zeigt sich eine solche in dem wechselnde ...... enheit in der Breite der sinnlichen Welt macht das Wesen des griechischen Romans aus. Und dabei ist es eigentlich immer geblieben; nu ...... Es ist vielleicht kein Zufall, daß es Gelehrte sind, die den griechischen Roman vorbereiten. Es ist vielleicht dieselbe Leidenschaft, ...

Hermann Bahr: Lebendige Stunden, 7. 5. 1902

... t als griechische Statue beim Ronacher hinausstellt. So eine griechische Statue sagt doch nicht Mau! Aber was so ein Dichter Alles a ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 30. 11. 1903

... t. Über meine Sehnsucht, zwei Jahre irgendwo in Italien oder Griechenland ruhig arbeiten zu können. ...

Richard Beer-Hofmann an Hermann Bahr, 9. 8. 1904

... Seit Griechenland ein Stück und einen Dialog – ganz ...

Hermann Bahr: Dialog vom Marsyas, Oktober 1904

... gezeichnete hat mittlere Natur. Und als hätte er mit uns die griechische Warnung vor dem Marsyas vernommen, einmal geradezu: Der sta ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 5. 4. 1911

... ersitäts-Professoren aus Anlaß der bevorstehenden Reise nach Griechenland;– mit Bemerkungen über den »Tiefstand der heutigen Dramatik ...

Olga an Arthur Schnitzler, 7. 9. 1919

... en, im Mirabellgarten mit Frl. Iphigenie Zotos, einer jungen Griechin und Bianchi-Schülerin fachsimpelnd spazieren, auf Grosz war ...

Arthur an Olga Schnitzler, 27. 11. 1923

... en Bildern u Gegenständen, unter denen mir eine Sammlung von altgriechischem u aegypt. Schmuck am interessantesten war. Der eine Sohn, m ...

Nachwort

... eit reist er von dort ab und begibt sich auf eine Reise nach Griechenland (und verzichtet auf das Zusammentreffen mit Schnitzler in ...... nitzler in Neapel ). Die griechische Reise führt nach der Heimkehr zu seinem Text Dialog vom Mar ...