Schnitzler: Zwischenspiel

Uraufführung: 12. 10. 1905 Wien, Burgtheater

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 5. 8. 1904

... Nm. 1. Akt neue Ehe.– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 7. 8. 1904

... Nm. 2. Akt Neue Ehe begonnen.– ...

Arthur Schnitzler an Otto Brahm, 8. 8. 1904

... Das neue (soll ich wirklich wagen, es »Lustspiel« zu nennen? leicht ...

Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 20. 8. 1904

... ch die erste flüchtige Niederschrift eines neuen dreiaktigen Stücks; die Grünwald kommt etwa 25., 26., und dann muss ich es, um ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 30. 9. 1904

... Nm. Zukunft etc. gelesen – N. E. (Neue Ehe, vorläufiger Titel für die 3aktige Komoedie) neu ...... Nm. Zukunft etc. gelesen – N. E. ( Neue Ehe, vorläufiger Titel für die 3aktige Komoedie) neu begonnen.– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 5. 10. 1904

... Nm. Mach gelesen, N. E. weiter.– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 12. 10. 1904

... Nm. N. E.– Herr Matern bei mir; wegen Eins. Weg.– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 23. 10. 1904

... wechselnde Stimmungen mit O.– Helene, Annerl, Ellyn.– An der N. E. weiter.– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 6. 11. 1904

... Dann das Stück N. E. (»Das leichte Leben«) in der neuen Fassung gelesen, nicht b ...... Dann das Stück N. E. (» Das leichte Leben«) in der neuen Fassung gelesen, nicht befriedigt.– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 13. 12. 1904

... An dem Stück weiter.– Befand mich körperlich nicht wohl.– ...

Ludwig Fulda an Arthur Schnitzler, 21. 12. 1904

... Mit wärmsten Interesse vernahm ich die Mähr’ von Ihrer neuen Komödie, und daß diese der Vollendung schon so nahe gerückt ist. Al ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 23. 12. 1904

... – Nm. am Stück, Schluss.– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 5. 6. 1905

... Schwanken wegen meiner Stücke ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 30. 6. 1905

... Nm. N. E. zur endgiltigen Correctur der Frau Grünwald mitgegeben. ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [18.?] 8. 1905

... Vanjung erzält mir eben von Deinen beiden Stücken, ich freu mich sehr und bin ungeheuer neugierig.Herzlichst ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 17. 9. 1905

... Brauchst Du das Manuscript zurück? » Zwischenspiel« les ich morgen. ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 17. 9. 1905

... Zwischenspiel ...... ck » Zwischenspiel « und » Der Ruf des Lebens« liegen hier bei. ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 17. 9. 1905

... . Indessen Schnitzler bei mir, den »Ruf des Lebens« und das » Zwischenspiel« zu bringen. Jenen gleich gelesen, in der »Gesinnung«, der ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 17. 9. 1905

... 17/9 S.– Vm. nach St. Veit, traf Bahr nicht, liess ihm Zwischenspiel und »Ruf« da (letzteres will ich ihm widmen).– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 18. 9. 1905

... Brahm Contract Zwischenspiel;– er schreibt ...... t Zwischenspiel;– er schreibt mir, Reinhardt rühmt sich mein Stück rückgewiesen zu haben. ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 20. 9. 1905

... Ich hab nun auch das Zwischenspiel gelesen, mit einem sehr großen artistischen Vergnügen. Es i ...... seien wir froh, daß es vorbei ist! Mehr noch stört mich Dein Fürst. Warum mußt Du einen sich in einer heiklen Situation sehr n ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 20. 9. 1905

... Brief von Bahr, dem das Stück, trotzdem er es eine »reizende Kom.« nennt, nicht zu gefall ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 21. 9. 1905

... reizend als allzu freundlich empfunden: nur den Fürsten geb ich dir nicht so ohne weiteres preis. Ich weiss zu gut, ...... Caecilie ...... Amadeus ...... Sigismund ...... Caeciliens ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 23. 9. 1905

... Die Woche gelesen: Schnitzlers »Ruf des Lebens« und » Zwischenspiel«, in Friedrich Schlegels »Fragmenten«, Lagarde, Mörike, Ale ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 4. 10. 1905

... gte nicht mit Unrecht vielleicht, dass sie (Darstellerin der Marie) die Caec. besser gespielt hätte als Witt.– ...... it Unrecht vielleicht, dass sie (Darstellerin der Marie) die Caec. besser gespielt hätte als Witt.– ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 12. 10. 1905

... 12. Schnitzlers » Zwischenspiel«. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 13. 10. 1905

... 13/10 Die Kritiken sind leidlich, zum Theil dem Stück günstig, wenn auch der mäßige oder gar Mißerfolg constatirt ...

Hermann Bahr: Zwischenspiel, 13. 10. 1905

... Zwischenspiel. ...... Zwischenspiel. Der Name gefällt mir sehr. Vielleicht ist es gar nicht so ...... ück, wo sie gastiert hat. Der junge Fürst war natürlich mit. Amadeus hat nichts dagegen, als er es erfährt. Es stimmt ja mit der ...... cht, aber es wird sein. Amadeus fährt auf: »Nie!« Sie aber: » Warum bildest Du Dir das ein, Amadeus? Es wird wahr werden. Glaubst Du denn, dies sollte eine Prüfung für Dich sein? Denkst Du, ich spielte eine kindische Komödie, um Dich zu strafen, und jetzt, nachdem Du zu früh die ganze Wahrheit erfahren, würde ich Dir in die Arme sinken und erklären, alles sei wieder gut? Hast Du es wirklich für möglich gehalten, daß nun alles vergessen sei und wir unsere Ehe wieder aufnehmen werden, wo sie unterbrochen wurde? Kannst Du es denn nur wünschen, daß es so kommt und daß es eine Ehe wird wie tausend andere, wo man sich betrügt – und wieder versöhnt – und wieder betrügt, je nach der Laune des Augenblickes?« Amadeus will sie beschwichtigen: »Wir haben uns nicht betr ...... mit einemmal für Dich so begehrenswert machte? Nicht daß ich Cäcilie war – nein: daß ich als eine andere wiederzukommen schien. ...... Ton, in welchem Amadeus mit seinem Freunde verkehrt ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 14. 10. 1905

... ektion, mit Rosenbaum gesprochen, der mir günstiges über die Zwischenspiel Einnahmen und Aussichten erzählte.– ...... eraus.– Kramer flüsterte mir taktvoll zu: »Ein Pflaster fürs Zwischenspiel.« – – Vallentin als Regisseur großer Erfolg.– Weisse: »Sie ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 15. 10. 1905

... – Mit Erls Abd. » Zwischenspiel«. Total ausverkauft. Weisse schickte aus dem Volksth. herüb ...... eit, dass Bahr keine formelle Ehrenerklärung abgegeben.– Das Zw. hatte ihm außerordentlich gefallen.– ...

Hermann Bahr: Tagebuch. 13. Oktober, 28. 10. 1905

... 13. Oktober. Gestern, im » Zwischenspiel«, halb amüsiert und doch wütend über die hochachtungsvolle ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 1. 1. 1909

... sich wie zu wirklichem körperlichen Dasein durchgesetzt hat. Zwischenspiel erhält sich mäßig, und auch der Grillparzerpreis, der ihm u ...

Arthur Schnitzler an Otto Brahm, 29. 6. 1909

... te Abend sehen wir uns, nach Jahren, Kainz wieder einmal als Amadeus an. Mir ist, als wäre sein geändertes Spielverhältnis zum B ...

Arthur Schnitzler an Max Reinhardt, 24. 12. 1909

... herigen. Im Jahre 1905 waren zwei Stücke von mir vollendet: » Zwischenspiel« und »Ruf des Lebens«. Ich ließ Sie auch in persönlichem Ge ...... die damals bei Ihnen engagierte Sorma, die eine wundervolle Cäcilie gewesen wäre, entschloß ich mich, Ihnen das »Zwischenspiel« ...... ervolle Cäcilie gewesen wäre, entschloß ich mich, Ihnen das » Zwischenspiel« zu übersenden. Ein Telegramm vom 31. August bestätigte den ...... ndere Stück indessen Brahm übergeben hatte, sowie Ihnen das » Zwischenspiel«, bestand natürlich keinerlei Anlaß, ihm das Stück wieder w ...... Stücken freizustellen. Ich ersuchte also um Erledigung der » Zwischenspiel«-Angelegenheit. Trotz wiederholter Urgenzen erfolgte die Er ...... das Gerücht zugetragen, nicht etwa, daß ich Ihnen das » Zwischenspiel« eingereicht, daß Sie sich nicht entschieden, daß ich endli ...... as moderne Stück zur Lektüre zu senden, was mir nach meinen » Zwischenspiel«-Erfahrungen unklug erschienen wäre, sondern nach ...

Arthur an Olga Schnitzler, 29. 11. 1921

... aben mir gleich um drei weitre Stücke telegrafirt (Liebelei, Zwischenspiel, Eins. Weg.) – ...

Arthur an Olga Schnitzler, 9. 10. 1923

... keine mehr sein werden (???) siehe (oder lieber siehe nicht) Zwischenspiel. – Tragisch aber gestalten sich seelische Verwicklungen nur ...

Arthur Schnitzler an Otto P. Schinnerer, 6. 2. 1930

... Der bei Kennerley erschienene Band »Lonely way«, » Intermezzo« und »Countess Mizi« ist seinerzeit wohl, wenn ich mich rec ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 16. 2. 1930

... eder aussprechen – wie seinerzeit als ich (noch dazu für das Zwischenspiel!) den Grillparzerpreis erhielt, dass de ...

Hermann Bahr: Persönliche Erinnerungen an Arthur Schnitzler, 6. 11. 1931

... n Weg«, es ist ja, was wir erleben, alles doch zunächst ein » Zwischenspiel«. Hermann Bahr ...

Nachwort

... sst er noch drei Besprechungen von Inszenierungen (Freiwild, Zwischenspiel, Der grüne Kakadu), in denen er durchwegs Lob äußert und Sc ...... uden« von 1901 () und einer Tagebuch-Glosse zum Publikum des Zwischenspiels (1905, ), bereiteten sich die ablehnenden Äußerungen zum Ro ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [18.?] 8. 1905

... tte Van Jung bei Schnitzler Zwischenspiel und Ruf des Lebens vorgelesen bekommen. Vom 18. bis zum 20. ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 17. 9. 1905

... Arthur Schnitzler: Das Zwischenspiel. Komödie in drei Akten. Berlin: S. Fischer ...