Bahr: Die Kinder

Uraufführung: 23. 12. 1910 an 24 Bühnen: Prag, Berlin (Lessing-Theater), Dresden, Leipzig, Frankfurt am Main, München, Wiesbaden, Nürnberg, Hannover, Braunschweig, Breslau, Brieg, Kassel, Chemnitz, Krefeld, Düsseldorf, Hamburg, Hanau, Kiel, Mainz, Stuttgart, Zittau, Amsterdam, Rotterdam; 12. 6. 1924 Wien, Schlosstheater

1910

Arthur Schnitzler an Otto Brahm, 23. 12. 1910

... int er ja auch weiterhin vorzüglich zu gehen, dazu kommt der neue Bahr , der neue Hauptmann , und ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 25. 2. 1911

... Bahr Kinder, in der Loge mit Brahm. Schwach und etwas unappetitlich. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 22. 9. 1911

... r Revanche für das gewünschte W. L. überschickte. Besser als Kinder und auch als »Konzert«; besonders in der Gestaltung. Das an ...

Brahm an Hermann Bahr, 29. 9. 1911

... Forest und ein neues Mitglied, Lore Busch, die in den » Kindern« in Leipzig excellirt ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 8. 9. 1924

... Schlosstheater Bahrs » Kinder«; um mir Lohner anzusehen. Sehr begabt. Sprach u. a. Josef ...

Buchausgaben im gegenseitigen Besitz

... Die Kinder. Komödie. Berlin: S. Fischer ...

Nachwort

... gt wird, die Komtesse Mizzi mit einem neuen Lustspiel Bahrs ( Die Kinder, dann Das Tänzchen) zu geben, oder weil sich abhängig vom j ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an S. Fischer, 11. 3. 1922

... Hermann Bahr: Die Kinder. Komödie. Berlin: S. Fischer ...