Schnitzler: Komödie der Worte

Uraufführung: 12. 10. 1915 Wien, Darmstadt, Frankfurt am Main

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 9. 1. 1911

... Nm. weiter an » Herbot«.– ...

Arthur Schnitzler an Georg Brandes, 9. 12. 1915

... Daß Ihnen die » Komödie der Worte« einiges Vergnügen bereitet hat, freut mich sehr. Die Einak ...... usführung seiner vaterländischen Absicht abhalten läßt. Die » Komödie der Worte« hinwiederum hat das Sittlichkeitsgefühl dieser Herren aufs ...

Arthur Schnitzler an Elisabeth Steinrück, 13. 12. 1915

... ein Telegramm ähnlicher Art (ich solle dafür sorgen, daß die K.d.W. in München nicht aufge ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 12. 1. 1916

... elbes Büchel von Bahr in der Hand und drin lesend, gegen die Kom. d. W.–, plötzlich 3 steile Holzstufen, über die ich stolpre – wen ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 16. 3. 1916

... (Franz Goldhann) – wo der Umstand dass Walden in der K. d. W. gastirt – als Burgfriedensstörung in unsrer »groffen Zeit« ...

Arthur Schnitzler an Otto P. Schinnerer, 6. 2. 1930

... Für die » Comedies of words« bekomme ich immer wieder durch den Verlag Stewart Kidd ung ...

Buchausgaben im gegenseitigen Besitz

... Komödie der Worte. Drei Einakter. Berlin: S. Fischer ...

Nachwort

... Der Querulant publiziert: Bahr mit seinem Stück, Schnitzler ( Komödie der Worte), Schönherr (Der Weibsteufel) lieferten Belege, dass der »B ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 12. 1915

... Komödie der Worte. Drei Einakter (Erstausgabe Berlin: S. Fischer ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 7. 10. 1907

... Aus dem Stoffplan wurde Die große Szene aus dem Zyklus Komödie der Worte. ...