Wedekind: Arthur Schnitzler zu seinem 50. Geburtstag

Frank Wedekind (1864–1918)
Schriftsteller

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 12. 6. 1912

... Frank Wedekind: Arthur Schnitzler zu seinem fünfzigsten Geburtstag. In: Der Merker, Jg. 3, H. 10, 2. Mai-Heft 1912, S. 379 ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 16. 11. 1901

... Jung Wiener Theaters .– Miss Halton; Wedekind, Bahr, Metzl.– ...

Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 26. 6. 1903

... Raucher sah ich vorgestern, Erdgeist, das Talent, das große Wedekindesche blitzt meines Erachtens nur selten auf. Vielleicht ern ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 18. 12. 1903

... seinem Hunde giftig Bilsenkraut in die Ohren gießt. Wie feig Wedekind eigentlich ist, der mit dem Munde das Publicum cynisch frec ...... stören, sich beherrscht, eine halbe Stunde später aber, als W. sich trotzdem aufzutreten weigert, in einem plötzlichen Wut ...... ert, in einem plötzlichen Wutanfall ihn durchprügelt, worauf W. davon rennt, um sogleich aus dem nächsten Café telephonisch ...

Arthur Schnitzler an S. Fischer, 4. 6. 1910

... Buch über Wedekind ...

[Aufruf für Hermann Bahr], Fremden-Blatt, 22. 4. 1913

... ebach , Dr. Richard Strauß , Frank Wedekind und Stephan Zweig an alle Theater gerichte ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 12. 6. 1912

... Frank Wedekind: Arthur Schnitzler zu seinem fünfzigsten Geburtstag. In: De ...