Fred: Arthur Schnitzler. Zum Fünfzigsten

W. Fred (1879–1922), geb. Alfred Wechsler
Schriftsteller

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 12. 6. 1912

... W. Fred: Arthur Schnitzler. Zum Fünfzigsten. In: Montagsblatt der St. Petersburger Zeitung, Nr. 442, 7. ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 19. 7. 1903

... Wesen aufzusperren), Salten, Haberfeld, Specht, Jarno-Niese, Fred, Pepi Wagner, Mareia, Anna ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 1. 8. 1903

... Salzburg gefahren, treffe Fred, Trebitsch, Dörmanns. Mirabell, Stadt, Petersfriedhof, Pete ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 2. 8. 1903

... Mit Fred u. Trebitsch im Achselmannstein gegessen, dann nach ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 5. 8. 1903

... Fred wird nach dem Essen übel. Fährt nach Sa ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 10. 8. 1904

... Den »Marsyas« hat zuerst Fred sehr gelobt, dann Salten fast enthusiastisch, Schnitzler ei ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, [19.] 5. 1906

... Öfter bei Fred im Sanatorium. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 13. 8. 1906

... haus. Schillerhaus. Gartenhaus. (Mit O.) – Spazierfahrt. Mit Fred gegessen. ...... Abends mit O. und Fred Tiefurt und Belvedere. ...... In Weimar .Mit Fred allein beim »Elephanten«. Das Blatt, das er mit Bahr heraus ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 15. 8. 1906

... Weimar . Spaziergänge. Mit Fred im Park. Über Bahr (Faun und seine letzten Stücke). Freds A ...... Mit Fred im Park. Über Bahr (Faun und seine letzten Stücke). Freds Abreise. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 12. 9. 1906

... Semmering .Abds. kommt Fred an. Bahr auf ein Stündchen im Foyer. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 15. 9. 1906

... Nm. Panhans Café, Mama, O., Fred, Hugo Gerty. ...... o und Gerty spazieren; über das Bahr’sche neue Stück, das er Fred und mir hierliess und von dem auch Hugo 2 Akte las. (» ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 25. 10. 1906

... 25/10 Bahr und Fred zu Mittag da. Bahr nach Berlin ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 11. 1. 1907

... Salten zusammen zu sein, einmal mit Kainz, gelegentlich auch Fred und Handl zu sehen, sonst aber mich zu verstecken. Dies ist ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 8. 10. 1907

... 8/10 Vm. Karolyi.– Dann bei Fred. (Über Bahr’s Stück.) – ...

S. Fischer an Arthur Schnitzler, 18. 5. 1908

... rde. Wie denken Sie über Handl oder Polgar, über Salten oder Fred? Bei uns käme eventuell Eloesser, Poppenberg, Paul Wiegler ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 25. 2. 1911

... Thee im Hotel mit Fred und Jacobsohn.– ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 27. 1. 1914

... Bei »Böttner« mit Albert, Fred, Ritscher, Vera, Oppenheim, M. Gl.– ...

Kommentar zu: Hermann Bahr: Erotisch, 22. 6. 1901

... W. Fred: Stille Bücher. In: Neues Wiener Tagblatt, Jg. 35, Nr. 164, ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 12. 6. 1912

... W. Fred: Arthur Schnitzler. Zum Fünfzigsten. In: Montagsblatt der S ...