Paul Géraldy (1885–1983), geb. P. Lefèvre
Schriftsteller

* 1885 Paris

† 1983 Neuilly-sur-Seine

E. M. Kafka an Hermann Bahr, 12. 8. 1891

... wieder einmal über Sie schreiben ...

Stephan Epstein an Hermann Bahr, 15. 2. 1904

... , und daß Antoine Werkmann » Liebessünden« und Halbe »Der Strom« acceptirt hat. Wissen Sie was ich fü ...... Werkmann »Liebessünden« und Halbe » Der Strom« acceptirt hat. Wissen Sie was ich für Stücke bei Antoine ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 21. 3. 1928

... Josefstadt Géraldy, mon mari.– Sprach Paul Brann, Bittner ( ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 23. 3. 1897

... Etwa in: Neue Freie Presse, 21. 3. 1897, S. 9 ...

Kommentar zu: E. M. Kafka an Hermann Bahr, 12. 8. 1891

... E. M. Kafka: Der neueste Bahr. In: Moderne Rundschau, Bd. 3, H. 5/6, 15. 6. 1891, S. 220– ...

Kommentar zu: Kalendereintrag von Hermann Bahr, 11. 5. 1901

... Hermann Bahr: Der Beruf der Zukunft. In: Neues Wiener Tagblatt, Jg. 35, Nr. 1, 1. 1. 1901, S. 1 ...