Beethoven: Fidelio

Olga an Arthur Schnitzler, 21. 11. 1905

... end, singt manches wunderschön, manches aber sehr schlecht. » Töt erst sein Weib«, das H ein herausgestoßener, wüster Schrei, viele Stellen ...... r passierte, ich glaube ich wäre vernichtet. Die große Arie » die Liebe wirds erreichen« hat von der »kalten, reflectierenden« Lehmann viel besser ...... , arbeiten: Ich hab wieder Mut.– Ausgezeichnet die Forst als Marcelline. Schöne Stimme und sicheres Können, aber keine Persönlichke ...... nlichkeit, allerdings brauchte sies gestern nicht. Hesch als Rocco, eine Pracht von Ton,– Reichtum, Üppigkeit. Weidemann,– Du ...... rüh, Winkelmann. Der Chor, alles gut. Aber über all dem: die 3te Ouverture. Nein, das ist nicht zu schildern. Beinahe zu schön, ein Üb ...

Olga an Arthur Schnitzler, 21. 11. 1905

... end, singt manches wunderschön, manches aber sehr schlecht. » Töt erst sein Weib«, das H ein herausgestoßener, wüster Schrei, viele Stellen ...... r passierte, ich glaube ich wäre vernichtet. Die große Arie » die Liebe wirds erreichen« hat von der »kalten, reflectierenden« Lehmann viel besser ...... , arbeiten: Ich hab wieder Mut.– Ausgezeichnet die Forst als Marcelline. Schöne Stimme und sicheres Können, aber keine Persönlichke ...... nlichkeit, allerdings brauchte sies gestern nicht. Hesch als Rocco, eine Pracht von Ton,– Reichtum, Üppigkeit. Weidemann,– Du ...... rüh, Winkelmann. Der Chor, alles gut. Aber über all dem: die 3te Ouverture. Nein, das ist nicht zu schildern. Beinahe zu schön, ein Üb ...

Olga an Arthur Schnitzler, 16. 9. 1919

... hnungslos in ihrer fabelhaften unberührten Gesundheit,– den » Fidelio.« Mein Liebes, mir fehlen die Worte,– oder ich müsste Dir s ...

Kommentar zu: Olga an Arthur Schnitzler, 21. 11. 1905

... Fidelio in der Hofoper, mit Anna von Mildenburg. ...