anonym: [O. V.:] Hermann Bahr übersiedelt nach München

München

Kommentar zu: Olga an Arthur Schnitzler, 26. 4. 1922

... 4. 1922 (Jg. 30, Nr. 10215, S. 3) eine ungezeichnete Meldung Hermann Bahr übersiedelt nach München . Als Grund wird angeführt, dass Bahr-Mildenburg neben der U ...

Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, 19. 7. 1893

... Gefallen thuen: ich bin mit Bahr verabredet, Ende Juli nach München zu gehen; mir passt 24. (eventuell 25.) bis 1. August; seit ...

Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 2. 8. 1893

... ich las Ihren Brief an Salten. Dass Sie nicht in München , wußt’ ich, da ich Bahr ...

Adele Sandrock an Hermann Bahr, 29. 12. 1893

... eine sehr lieb e fesche Dame – dann nach zwölf – Doctor Elbogen ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 31. 12. 1893

... – Frau S., Christel, Dilly, Willy, Olga Dv., Theodor Pollak, Nhil, Bahr; später Kraus; Schik.– Ich spie ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 18. 2. 1894

... Charley offenbar ihr Geliebter.– Dann kam Dilly.– Entsetzt,– Olga (D.) da, mit Wunden.– Die Mutter: Olga Komödie,– sie will Charle ...... am Dilly.– Entsetzt,– Olga (D.) da, mit Wunden.– Die Mutter: Olga Komödie,– sie will Charley kapern.– – Charley weg, ich hine ...... mödie,– sie will Charley kapern.– – Charley weg, ich hinein. Olga betrunken und verwundet; aber gleich bei Sinnen. Weg.– Mutt ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 30. 5. 1894

... Sei fesch und komm gewiss Montag 4. nach München ins Hotel Maximilian, wo Dich erwartet ...

Arthur Schnitzler an Adele Sandrock, [4.] 6. 1894

... AnfJuni München ...... Meine geliebte Dilly.– Seit gestern also in München . Meine 2 Telegr und den Brief aus Salzb ...... – Jetzt, mein geliebtes Kind, wollen wir einen Münchner Literaten besuchen, den Dr. Conrad. – Es ist wohl sicher, d ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 5. 6. 1894

... 5/6 München .– Secession. Schack.– Bahr kommt an. Gespräche über Salten. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 7. 6. 1894

... 7/6 München .– Bahr reist ab.– Neue Pinakothek.– Glyptothek.- »Walküre«. ...

Richard Beer-Hofmann an Hugo von Hofmannsthal, 10. 6. 1894

... Lieber Hugo! Bin von München zurück. Der Fürstin C. habe ich am Tage vor meiner Abreise ...... t sein; – das habe ich gelernt. Sonst waren die paar Tage in München sehr schön und angenehm. A ...... e auch länger irgendwo sein, um einander näher zu kommen. In München gab’s zuviel zu sehen. ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [19. 6. 1895]

... Ich fahre heute Abend nach München und dann auf drei Wochen ins bairische Gebirg. ...

Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 24. 9. 1895

... widerlich. Daß Burkhardt die »Enthüllung« von Frl. Dandler ( München ?) lieber wäre als die Laubes begreife ich. ...

Kalendereintrag von Hermann Bahr, 21. 9. 1896

... Der kleine Gold ist aus München zurück. ...

Arthur Schnitzler an Otto Brahm, 4. 1. 1898

... st er in Berlin oder in München ? ...

Felix Salten an Arthur Schnitzler, 12. 6. 1901

... Wien und fahre dann nach München , zwei Tage, von dort nach Zürich ...

Hermann Bahr: Lebendige Stunden, 7. 5. 1902

... lso Fälle, wo Hellbrunn nicht wirkt.« Heinrich ist dann nach München , in die alte Pinakothek, zu seinen geliebten Dürer und Holb ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 21. 5. 1903

... Münchner Pensionsfonds ...

Hermann Bahr beim Ministerpräsidenten, 5. 11. 1903

... Bahr wies zunächst darauf hin, daß in München eine Aufführung des »Reigen« erfolgt sei. Eine dramatische ...... me ihm daher der Widerspruch zwischen den Entscheidungen der München er Behörde, welche das Werk passiren ließ, und der ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 10. 11. 1903

... Direktor Henry von den Münchner Scharfrichtern bei mir. ...

Berliner Tageblatt: Hermann Bahr über Arthur Schnitzler, 14. 12. 1903

... or wenigen Wochen wurde der akademisch-dramatische Verein in München aufgelöst, weil er einige ...

Felix Salten an Hermann Bahr, 9. 2. 1904

... n Marbach er Direktor in München gesprochen und von ihm erfahren, dass Ihre Herzsache garnic ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 27. 7. [1904]

... , Bayreuth , München . Zurück, will ich mich gleich bei Dir melden, um endlich wi ...

Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 20. 8. 1904

... Gegend, und falls das Wetter allzu herbstlich wird, München . Wir sehen uns ja jedenfalls schon am ersten ...

Hermann Bahr: [»Der zerbrochene Krug« und »Der grüne Kakadu«], 15. 10. 1905

... hat er in der Tat eigentlich niemals gewirkt. Auch in München nicht, sogar bei Dingelstedts Mustervorstellungen von 1854 ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 14. 1. 1906

... lekin in London ), Bahr ( Münchner Angriffe) und x andre.– Verhandlung vertagt.– ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 16. 1. 1906

... « prachtvoll finde, aber Sp. sie mit dem Hinweise auf den Münchner Durchfall der Willamowitzschen ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 18. 1. 1906

... Wien – München 45 M 80 ...... München – Berlin ...... Münchner Hotel 8 M 50 ...... Trinkgelder München B. 15 M ...

Albert von Speidel an Hermann Bahr, 26. 1. 1906

... München , 26. Januar 1906. ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 29. 1. 1906

... bens« sogleich mit der Bezeichnung »von mir angenommen« nach München geschickt und mir die Genehmigung des Intendanten als mir b ...

Arthur Schnitzler an Otto Brahm, 14. 8. 1909

... zurück. Ich aber begebe mich bald darauf nach München , wo ich Reinhardt (der mich in einem zärtlichen Telegramm d ...

Hermann Bahr: Wie schafft man eine Wiener Sommersaison?, 21. 10. 1909

... Das Geheimnis der Münchner ist: sie wissen, was den Fremden anzieht, und das bieten si ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 14. 12. 1909

... d würde zu lang, schreibt Brahm. Dabei hatt ich schon an den Münchner Speidel ...

Arthur Schnitzler an Max Reinhardt, 24. 12. 1909

... sendung oder ein zusagendes Wort. Ende August fahre ich nach München , lese Ihnen und zweien Ihrer Dramaturgen den »Medardus« vor ...... ar nicht die Rede. Am Abend unseres letzten Zusammenseins in München erwähne ich Ihnen gegenüber, daß ich auch ein modernes Stüc ...... der 14 Tage telegraphiert mir Kahane, er habe im Rummel der Münchner Arbeit (man denke!) an meinem Stück gelesen, habe sich Stri ...... ich mein Manuskript zurück und die Beleidigten sind Sie. In München dachten Sie noch gar nicht daran oder sprachen es wenigsten ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 17. 11. 1910

... bei uns zu sehen. Ich selbst fahre etwa am 7. Dezember nach München (Vorlesung) und auch nach Partenkirchen ...

Arthur Schnitzler an Otto Brahm, 23. 12. 1910

... In München hatt ich übrigens auch als Vorleser (Schenkenszene »Medardu ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 22. 9. 1911

... Maecens) erzählt mir im Laden, daß Oppenheimers Ausstellung ( München ) großen Erfolg gehabt und daß mein Portrait von irgend eine ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 7. 3. 1914

... chtesgaden skiend, dann Münchener Suffragetten, dann ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 10. 2. 1915

... cht ein paar Tage früher, damit ich nicht gerade weg bin, in München oder in den Bergen!) ...

Arthur Schnitzler an Elisabeth Steinrück, 13. 12. 1915

... Wien verlassen will, weiß ich nicht; daß München sie sehr wohl brauchen könnte, halt ich für zweifellos. Ers ...... amm ähnlicher Art (ich solle dafür sorgen, daß die K.d.W. in München nicht aufgeführt werde – drohende Katastrophe etc), – und T ...

Arthur an Olga Schnitzler, 22. 8. 1918

... mein liebes, meine beiden Telegr., eins nach München , eins nach Part. hast ...... nbrief, aber ohne seine Adresse – er möchte uns Sept. ev. in München sehn. Von Gunds Grüße aus Interlaken ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 24. 9. 1918

... zwei: Davit und Franke;– Ulmer ist der Name eines schlechten Münchner Schauspielers.). ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 11. 1918

... eitsmaßnahmen. (Hofr. Thimig, Siegfried Loewy, Commerzialrat Duschnitz, Kuffner, Hofr. Kobler u. a.) Es kam nicht sehr viel heraus ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 5. 11. 1918

... Zum Thee Frisch, der nach München zurück fahren dürfte, Schott, der Dies irae bringt (von Wil ...

Olga an Arthur Schnitzler, 29. 8. 1919

... sloh. Er kommt Samstag her, – sie werden bald heiraten, – in München leben. ...

Arthur an Olga Schnitzler, 7. 9. 1919

... am 25. singen? Ich dachte eigentlich, möglichst nah vor dem Münchner Concert. Und daß dir die zweimalige Reise nach ...

Olga an Arthur Schnitzler, 13. 9. 1919

... nichtswürdige Dinge,– war sehr nett. Seiner Frau ist auf der München er Reise ein Koffer gestohlen worden. Sie telefonierte mir h ...... ne Lieder für Frankf. – München vorher auspropbiert haben, – sonst ist das dort ein schöner ...... mitzunehmen, – und könnte mir einstweilen in 3 München er Tagen allerlei vorbereiten und dann eine Zeit bei der Lis ...... s Gescheiteste wäre. Schau, ich bin von hier in 3 Stunden in München , – und in Deutschland ...

Olga an Arthur Schnitzler, 23. 9. 1919

... Frankfurt fahren, und dann anschliessend an München bei der Lisl sein, dort soll das Concert am 27. stattfinden ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 19. 9. 1920

... e hier nun keinen Boden – keine Freundinnen hat, und alle in München .– Sie bleibt dabei, daß ich unsre Ehe zerstört habe durch » ...... wundert, dass die vorjährigen Concerte keinen Erfolg gehabt) Münchner gemeinsames Studium besprochen.– Ich verließ das Zimmer,– i ...... edhofszettel von Liesls Asche; denn nun soll sie wieder nach München zurück.– Und in all dem bittern, bittern, von niemandem völ ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 26. 2. 1921

... Während ich an Lucy schreibe – telef. Aufruf München – O.: keine Verlängerung der Aufenthaltsbewilligung;– sie w ...

Olga an Arthur Schnitzler, 21. 11. 1921

... ch sehr freut. Mittwoch Nachm. will ich dann für 3 Tage nach München , um meine Sachen von Frl. Schwarz wegzuholen, ich mag nicht ...... egzuholen, ich mag nicht länger das Zimmer dort bezalen. Aus München höre ich ja von der plötzlichen Teuerung ziemlich unangeneh ...

Olga an Arthur Schnitzler, 23. 11. 1921

... n mich, sehr woltuend. Wie Du weisst, fahr ich um 6 Uhr nach München , von wo er gestern kam,– er hat mich aufgefordert, seine Fr ...

Arthur an Olga Schnitzler, 29. 11. 1921

... r Zeit mit Rittner.) – Von der Mildenburg, wie überhaupt von München wirst du mir wohl schreiben. – ...

Olga an Arthur Schnitzler, 3. 12. 1921

... Geschenk, einen braunen Wolltricot-Stoff tragen, den ich aus München habe, er hat im Sommer noch 300 M. alser ganzer gekostet,– ...... Im übrigen in München die alte, mir ja nicht vollkommen entsprechende Bohème-Atmo ...

Olga an Arthur Schnitzler, [20. 12. 1921]

... ren, und sehr, sehr lieb. Erpicht darauf, dass ich bald nach München übersiedle. Die Wohnungsfrage ist wieder eine Schwierigkeit ...... Roessler hat in München von Dir erzält, Du sähest gut aus, seist sehr vergnügt und ...... Partenkirchen ) möchte eventuell nach München übersiedeln, das wäre mir sehr sympathisch. ...... g bringt, die für sie gehört.– Wann werden wir Sie wieder in München sehn? Lesen Sie nicht einmal wieder bei uns? Wie schön wär ...

Olga an Arthur Schnitzler, 13. 2. 1922

... musst, (von Berlin nach München ) also zahlen wir überflüssiger Weise doppe ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 18. 2. 1922

... 18. K. – Nesti. – Jenny nach München . »Schnitzler« fertig; geht Montag an Dr ...

Olga an Arthur Schnitzler, 26. 4. 1922

... Bahr übersiedelt also nach München , davon hat er mir längst erzält,– nun ist es sicher und pub ...

Stefan Zweig an Hermann Bahr, 29. 5. 1922

... München ...... Wien einen ersten Gruß nach München ! Und nun eine Verständigung: im Dorotheum findet ab 6 Juni ...... Juni in Wien (IX Garnisonsgasse 10) Und komme bald nach München . Viele Grüße Ihrer ver. Frau! Ihr ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 6. 1922

... (der von Salzburg nach München übersiedelt), Hugo und seine unleidlichen Machenschaften in ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 6. 6. 1922

... München ...... and drücken zu können. Ich nehme an, du bleibst vorläufig in München , ich komme wohl durch und darf dich aufsuchen! ...

Arthur an Olga Schnitzler, 26. 6. 1922

... Bayern leer ist – daß sogar die Münchner Hotels Platz genug haben; in ...... Ende des Monats hier zu bleiben. Ich denke dann direct nach München zu fahren und mich vielleicht vorläufig ein paar Tage nur, ...... Ich lasse dir heute an dein Münchner Conto je 10. für die nächsten 3 Monate anweisen, also 30; – ...... erhalten?) (Frau St. kann dir ja die tausend M. auch an dein Münchner Konto anweisen?) – – ...... In München will ich diesmal Bahr besuchen. Vielleicht werd ich irgendw ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, [Juli 1922?]

... München gleich für »Deutschösterreichischen Bühnenverein« Wien I Do ...

Olga an Arthur Schnitzler, 23. 2. 1923

... Weingartner hat mir aus München eine sehr liebe Karte geschrieben, schreib mir doch seine ...

Hermann Bahr an S. Fischer, [6.] 5. 1923

... t danach aus: ich bin nach einer wochenlangen schweren, echt münchnerischen Grippe in einer solchen körperlichen und geistigen, seelisc ...

Arthur Schnitzler: [Brief an Hermann Bahr], [Anfang Juli] 1923

... Vor einem Jahre etwa, anlässlich Deiner Uebersiedlung nach München , schriebst du in deinem (ostensiblen) Tagebuch), dass du eb ...

Stefan Zweig an Arthur Schnitzler, 28. 7. 1923

... P. S. Auch Bahr kommt in jenen Tagen aus München herüber. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 3. 7. 1924

... 3/7 Allein im Coupé die Nacht bis München .– ...... Von München bis Salzburg mit Cl. F ...

Hermann Bahr an Josef Redlich, 17. 1. 1927

... München , 17. Jänner 1927 ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 21. 3. 1928

... Géraldy, mon mari.– Sprach Paul Brann, Bittner ( München ).– ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 17. 3. 1930

... Aber Scherz beiseite, was bindet dich eigentlich an München ? Ich habe das Gefühl, dass deine Leiden und – entschuldige ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 20. 3. 1930

... er Brief erweist, übel zu vergelten: durch Jammern über mein Münchener Ungemach. Du fragst, warum wir nach Mün ...... nchener Ungemach. Du fragst, warum wir nach München übersiedelten. Wir waren Beide »stellungslos«, als ich zur ...... rgeßlichen Wien ist als München . Mir persönlich ist es im Grunde wurscht, in welcher Stadt ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 5. 9. 1931

... Herrn Hermann Bahr, München . ...

Olga Schnitzler an Anna Bahr-Mildenburg, 24. 11. 1932

... ie ich Ihnen hier übersende, waren im Sommer schon einmal in München , kamen aber zurück, weil Sie in Gastein ...

Anna Bahr-Mildenburg an Heinrich Schnitzler, 29. 2. 1936

... München , den 29. Februar 1936. ...

Anna Bahr-Mildenburg an Olga Schnitzler, 5. 3. 1936

... München , den 5. März 1936. ...

Anna Bahr-Mildenburg an Olga Schnitzler, 7. 4. 1936

... München , den 7. April 1936. ...

Olga Schnitzler: Spiegelbild der Freundschaft, 4. Kapitel, 1962

... , dem einst so ersehnten, aus seinem letzten Wohnort München , wohin es ihn verschlagen hat – damit sein ...

Die Korrespondenz Hermann Bahr – Arthur Schnitzler

... ie Demenz einzusetzen begann und eine Übersiedlung innerhalb München s in eine kleinere Wohnung sich abzeichnete, wurden die Büch ...... er-Exemplare befanden (). Der Nachlass selber wurde 1942 von München nach Wien übersiedelt. ...

Nachwort

... und nach Berlin und München zum jüngsten Schauplatz naturalistischer und dekadenter Lit ...... lässt, oder trifft man sich Anfang Mai für ein paar Tage in München . ...... ns auf den Spielplan zu setzen. Doch die konservative Presse München s schießt sich auf ihn ein, und so wird aus einer inhaltlich ...... Mildenburg im September 1920 an der Akademie der Tonkunst in München antritt. Hingegen will Olga Schnitzler den Versuch unterneh ...... 1922 übersiedelt Bahr nach München . Der ›offizielle‹ Grund besagte, dass das Ehepaar die Dista ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 7. 3. 1914

... Am 19. 2. 1914 Vortrag über das »Frauenstimmrecht« in München . ...

Kommentar zu: Olga an Arthur Schnitzler, 26. 4. 1922

... Hermann Bahr übersiedelt nach München ...

Kommentar zu: Hermann Bahr: Das Märchen, 2. 12. 1893

... Alexandre Dumas (fils): Denise. ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 21. 5. 1903

... en Pensionsfonds wie Schnitzler, dieser hatte seinen Sitz in München. ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Richard Beer-Hofmann, 21. 8. 1905

... Nur eine, gestempelt am 7. 8. in München , ist im Nachlass Beer-Hofmanns überliefert. ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [19. 6. 1895]

... s zum 12. 7. machte Bahr Sommerurlaub. Er besuchte drei Tage München , dann Schliersee und d ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 20. 7. 1916

... Im Februar 1916 las Wassermann in München das Schlusskapitel von Olivia oder Die unsichtbare Lampe vo ...