St. Gilgen

Richard Beer-Hofmann an Hermann Bahr, 12. 7. 1904

... Burckhardt sprach ich einmal, er dürfte schon in St. Gilgen sein. Vielleicht können Sie doch um 15. herum auf ein paar ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 8. 10. 1907

... Annie Sikora, aus Gilgen . Über ihre Heiratsgeschichte, ihren Vater. ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 22. 6. 1909

... St Gilgen ...... Wi r sind von Gilgen zurückgehetzt, weil unser Bub eine Art Keuchhusten hat, rec ...

Arthur Schnitzler: Max Burckhard, April 1912

... Bald nachdem er sein Haus in St. Gilgen bezieht, etwa Herbst 1905 (?) besuchen ...... Im Juni 1909 waren wir etwa acht Tage in St. Gilgen . Damals stieg ich einmal mit B. ...... Sein Haus in St. Gilgen hatte innen etwas Kahles, ja beinah Trübseliges. Der Garten ...

Olga an Arthur Schnitzler, 29. 8. 1919

... wegen Heizmaterial nicht die geringste Sorge und bleiben in St. Gilgen , – eine ganze Anzal von Leuten hat sich dort zuständig erkl ...

Nachwort

... »Seit Burckhard in Sankt Gilgen und Hugo mir innerlich abhanden gekommen ist, sind Sie, lie ...