Rudolfsplatz

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 27. 4. 1891

... Abds. trendel ich auf dem Rudolfspl. im Kfh.– Die Fenster bei R. waren alle erleuchtet. Es irrit ...

S. Fischer an Arthur Schnitzler, 27. 1. 1892

... 27/1 92 Köthenerstr. 44 I ...

Arthur Schnitzler an Marie Reinhard, 17. 7. 1895

... Ischl aufhält). In der früh bin ich nach Laufen Bicycle gefahren. Nachmittag las ich diverses – wollte wied ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 17. 7. 1895

... 17/7 Bic. Laufen .– Greisen Dichter an Bahr geschickt. Theater Hänsel und Gre ...

Richard Beer-Hofmann an Arthur Schnitzler, 24. 9. 1895

... rigens auch Bahrs Geschmack, voraussichtlich auch der Doctor Luegers. Dass die Kallina überraschen wird, freut mich, vielleicht ...

Felix Salten an Hermann Bahr, 3. 5. 1896

... nicht verlaßen. Sie meinen, dass der in Rede stehende Herr seine Lection von Ihnen entweder im Beisein von Zeugen empf ...... fertigen läßt. Ferner sprechen sie sich dagegen aus, diesen Mann in eine Wohnung oder in ein Redactionslocal zu bestellen. ...

Arthur Schnitzler an Marie Reinhard, 27. 6. 1897

... rüh bin ich mit Richard, der ein blutiger Anfänger ist, nach Laufen geradelt, woher ich eben zurückkomme. – ...

Hermann Bahr: [Versandliste Wenn es euch gefällt?], [vor dem 28. 5. 1899?]

... x, Salten x, Koppel, Stern, Pötzl, Jacobson Bauer ...

Kalendereintrag von Hermann Bahr, 2. 1. 1903

... Frick: Leonardo – Knackfuß ...... Zillner »Gesch der Stadt Salzburg ...

Kalendereintrag von Hermann Bahr, [Adressnotizen], Oktober 1903

... Dr Josef Kranz VI/1 Magdalenenstr 8. ...... München 91 Kaulbachstr ...... Dr Erich Freund Bresla ...... Breslau XIII Kaiser Wilhelmstr, 50II (Hotel Riegner) ...... Sonja Kaylenska Singerstr. 2III Pension City ...... Singerstr. 2III Pension City ...... Rauch Alexanderufer 3. ...

Kalendereintrag von Hermann Bahr, [Adressnotizen], November 1903

... Dr Josef Kranz VI/1 Magdalenenstr. 8 ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 3. 11. 1903

... Verleger Edlinger plant, ich soll ein Bändchen Barocke oder Caroline Pichler schreiben. ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 8. 11. 1903

... Cicero und Horaz ...... Cicero und Horaz ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 29. 11. 1903

... espräch mit Hofmannsthal.Ich erzäle die Geschichte vom Herrn Fabichler, dem Linzer Dichter, der, von meiner Schwester protegiert, ...... ; und legt einen Brief der Frau Hinsenkamp bei, der Frau des Bürgermeisters von Urfahr, in welchem diese für die Zusendung seines Werke ...... llini schwärmte und in der Albertina vor einer Handzeichnung Rafaels in Entzücken geraten konnte – als ob notwendig ein Verstän ...

Kalendereintrag von Hermann Bahr, [Adressnotizen], Dezember 1903

... W. Meineckestr. 3 | Rauch Alexanderufer 3 ...... Lesser Knesebeckstr 20/21 ...... ahmenmacher Richard Melcher IV/1 Mühlgasse 19 ...... Keßler Berlin W. Köthenerstr 28. ...... amburg Bleichenbrücke Leopold Jacobson ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 18. 12. 1903

... aber dabei mit den Knieen zittert. Seine Eifersucht auf die Delvard, weil diese mit seiner »Ilse« stärker wirkt als er selbst. ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 28. 1. 1904

... lers » Einsamen Weg « und Widmanns » Calabrien «. ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 31. 1. 1904

... Roman, Salzburger. Der Professor Richter, den wir Professor Sprichter nannten, soll Prof. Sprecher h ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 7. 8. 1904

... Kalmar. Treffe da die Malerin Duczinska, die mit ihrer Chiromantie lustig ist. Abends zu Schnitzler ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 20. 9. 1904

... beim Körber, bleibe demonstrativ dem Empfang im Rathaus bei Lueger fern (wie übrigens auch Oscar Blumenthal und Ludwig Fulda; ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 6. 11. 1904

... reuzung von Engelhart und Baron Berger, jesuitischer Fiaker, Lueger der Musik. Mozart, Symph. D dur (Köch. 504), Pfitzner ...

Hermann Bahr: [Buchversandliste Grotesken?], [Januar 1907?]

... Herm. Bachmann ...... Phil. Stein ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 5. 11. 1908

... tel der Bockenheimer Villenvorstadt, zur Ausstellgshalle von Tiersch, der überhaupt hier sehr viel baut. Zum bedeckten Himmel pa ...... 1600 Personen) mit ein paar Leuten, darunter eine Frau Mennzel, alt, Goethe-Enthusiastin, Ur- Frankfurt ...

Hermann Bahr: [Buchversandliste Die Rahl], [Mitte November 1908]

... Jakobsen ...... Freysauff ...... Jacobson ...... Fischer soll gleich an Jacobsohn ...... Jaroslav , Elsa Bienenstein, Frau Mennzel in Frankfurt , Frau Pro ...... J. V. Widmann ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 13. 7. 1909

... Straße weiter, eine Stufe aufwärts und der Bursch ruft »Hoch Lueger«. (Trebitsch erzählte gestern von einem Plattenüberfall auf ...

Brahm an Arthur Schnitzler, 7. 9. 1911

... Ihr Gönner Jacobsohn (der von der Operette, ich glaube ich habe ein H in ihm gef ...

Hermann Bahr: [Buchversandliste Inventur], [Anfang September 1912]

... Leopold Jacobson Zavrel ...... Als Ob Professor Hans Vaihinger Halle ...... Destinn Nein ...... Redlich Destinn ...... Freysauff ...... Pfr Hermann Kutter Zürich Mittelstr 20 ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 15. 4. 1913

... Salzb Volksblatt ( Freysauff) ...

Olga an Arthur Schnitzler, 30. 8. 1919

... r Kranz um 90.000 Kr. gekauft! Er war,– wie seine Frau – sehr, sehr ...

Nachwort

... khard gar in eine Reihe mit dem populistischen Bürgermeister Karl Lueger). Durch die am 5. 5. eingegangene Ehe mit der Schauspieleri ...

Kommentar zu: Aufzeichnung von Hermann Bahr, 29. 11. 1903

... Franz Xaver Fabichler: Künstlerinnengunst. Roman. Linz: Oberösterreichische Buchd ...

Kommentar zu: Hermann Bahr: [Buchversandliste Inventur], [Anfang September 1912]

... Hans Vaihinger: Die Philosophie des als ob. System der theoretischen, prak ...

Kommentar zu: Aufzeichnung von Hermann Bahr, 28. 1. 1904

... Joseph Victor Widmann: Calabrien – Apulien und Streifereien an den oberitalienisc ...

Kommentar zu: Tagebuch von Arthur Schnitzler, 22. 9. 1910

... Auf dem Programm stand Gustav Widmann: Lysanders Mädchen. ...

Kommentar zu: Felix Salten an Hermann Bahr, 3. 5. 1896

... ren Hintergründe des Duells, das Salten mit dem Journalisten Leopold Jacobson anstrebte und bei dem Bahr Sekundant war, konnten nicht erm ...