Riedhof

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 15. 5. 1892

... Im Riedhof Familienessen, in lauer Stimmung: deutlich die Kränkung, da ...

Karl Kraus an Arthur Schnitzler, 4. 3. 1893

... Busse dankt u. grüßt herzlichst. ...

Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 10. 1894

... Rom ...... eber Richard, bitte theilen Sie mir mit, ob Sie meinen Brief Rom a post. ferm der »Lieber B ...

Arthur Schnitzler an Richard Beer-Hofmann, 9. 10. 1894

... Rom ...... eber Richard, bitte theilen Sie mir mit, ob Sie meinen Brief Rom a post. ferm der »Lieber B ...

Hermann Bahr an Georg Brandes, 8. 10. 1896

... in Berlin , Gattin eines Redacteurs am Berliner Tageblatt, hat mir ihn eingeschickt, als zu ein ...

Hermann Bahr an Hugo von Hofmannsthal, 19. 11. 1896

... h durch Vorstellungen bei den Herren Rappaport, Eckstein und Strauß, von Gold und vielleicht auch von Schnitzler unterstützt (a ...

Arthur Schnitzler an Gustav Schwarzkopf, 9. 5. 1897

... it einer Theateraufführg im »Œuvre« gezeigt. Ich habe Herrn. Mauclair gesehn; zugleich Herrn La Jeunesse, der den erstgenannten b ...... re« gezeigt. Ich habe Herrn. Mauclair gesehn; zugleich Herrn La Jeunesse, der den erstgenannten bei der vorletzten œuvre-Vorstellg g ...

Hermann Bahr: [Notizen zur Lesung von Die Toten schweigen], [Mitte November 1897]

... Burg Wallg 27 ...... Fritz Telman Gonzagag. 7 ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, [19. 5. 1900]

... Herr Dr Geiringer ( Jordangasse 9) möchte gern auf ein paar Tage ein Exemplar Deines »Reigen« ...

Hugo von Hofmannsthal an Arthur Schnitzler, [30. 9. 1902]

... Ich fahre in 2 Stunden nach Rom . ...

Arthur Schnitzler an Hugo von Hofmannsthal, 7. 10. 1902

... pannt von Ihnen zu hören. Ich verspreche mir für Sie von dem römischen Aufenthalt unendlich viel. Lassen Sie sich nur nicht versti ...

Tagebuch von Josef Redlich, 3. 11. 1903

... nes Buch. Las ein sehr kurzsichtiges Buch des Kommerzienrats Goldberger über Amerika! Die Leute sind jetzt ganz toll, beurteilen di ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 10. 11. [1903]

... V süddeutsches Antiquariat, München Galleriestrasse 20, unter Nr 699 ist ein Exemplar, 6 Bände um 40 Mark angekünd ...

Siegfried Trebitsch an Hermann Bahr, 6. 2. 1904

... wo ich Sie treffen könnte (Fischer geht nach Rampolla!) nach Spanien und übe ...

Josef Redlich an Hermann Bahr, 29. 2. 1904

... viel anders als heute ausgesehen hat, zu jener Zeit, da die römischen Flotten durch das Liburnische Meer zogen zur grossen Seesch ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 5. 10. 1904

... d. Josefstadt mit Gustav, Herzogin Crevette, gut amüsirt, im Riedhof, über Hypochondrien, Richards und Hugos Stück etc. ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 12. 10. 1904

... a – mit O. Riedhof. Später Trebitsch. Feld im Theater; Kainz abgeneigt die 3 n ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 23. 12. 1904

... Abd. Riedhof mit O.– Salten.– Über Fuldas Klage gegen Bahr (Bahr: »gieri ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 13. 4. 1905

... rau, Trebitsch – ich und O. Riedhof.– ...

Hermann Bahr: Zwischenspiel, 13. 10. 1905

... eine der hohen Damen, die damals den Kakadu vertrieben haben ...

Cesare Levi an Arthur Schnitzler, 5. 10. 1910

... ratsmorgen wurde in diesen letzten Tagen in Rom ausgeführt; und schon zwei Mal wiederholt. ...

Brahm an Arthur Schnitzler, 27. 9. 1911

... wird gehen, ohne freilich die Reicher-Höhe ahnen zu lassen); Forest den Rhon, Ziener den Paul, Walter den Gustav. Und Frau Rhon ...

Brahm an Hermann Bahr, 29. 9. 1911

... ls Joachim denke ich an Marr, als die Heydts Forest und ein neues Mitglied, Lore Busch, die in den »Kindern« in ...

Arthur Schnitzler an Otto Brahm, 4. 10. 1911

... Kurhaus Semmering, 4. Oktober 11 ...

Brahm an Hermann Bahr, 19. 10. 1911

... Lehmann oder Lossen, Luz – Somary, Peter – Stieler, Kreger – Forest, Everbusch – Marr (?), Lene – Herterich. – ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 28. 9. 1912

... n hier nach Deutschland, sechs Wochen Vorlesungen, dann nach Rom , Januar und Februar wieder Vorlesungen), bis ich am 1. März ...

Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 22. 4. 1913

... dass P. A. wenigstens anfänglich nicht im Hotel, sondern im Kurhaus, also unter recht bescheidener ärztlicher Aufsicht wohne. F ...

Arthur Schnitzler an Elisabeth Steinrück, 13. 12. 1915

... Schön war die deutsche Reichstagung. Bethmann sowohl als Scheidemann. Aber was sagt man zu den Commentaren und Erwiderungen der ...

Arthur Schnitzler an Werner Richter, 30. 12. 1920

... umgibt. Also, ich gab Herrn Direktor Holländer (resp. Herrn Sladek und Frau Eysoldt) die Erlaubnis zur Aufführung des »Reigen« ...

Arthur an Olga Schnitzler, 29. 11. 1921

... Seit ein paar Tagen sind Heinrich Manns hier, wohnen bei Menczels, sie waren Sonntag bei mir, geste ...... n war ich nach dem Nachtm bei Saltens mit ihnen zusammen, wo Mimi odaliskenhaft auf dem Divan lag. Sie hat bereits ein wenig ...... cher Gilbert spielt Onno; – Forest den Weihgast und Hausdorfer; – ein sehr anfängerhafter aber ...... von Bode über Goethes Sohn ...... – Heute Abend bin ich mit Raphael Schermann zusammen, bei seinem Biographen Max Hayek (den ich s. Z. be ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 10. 2. 1922

... (Parazelsus; letztes Datum 7./2) – An Anna, Muth, Ludwig Hirschfeld (für Mod. Welt, 1000 ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 17. 2. 1922

... An Anna.– Beichte. – An Dr Walter Heynen. ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 18. 2. 1922

... Hirschfeld. – An Anna, Prof. Muth, Dr Küßwetter. – Mit Schmi ...

Arthur an Olga Schnitzler, 9. 10. 1923

... ch ausgezeichnet; – und siegte (wie der mich begleitende Dr. Norbert Hoffmann constatirte, der wenig red ...... feindseligen Eindruck (feindselig gegen mich) machte. – Dr. Hoffmann ist ein Verwandter von Hugo Schmidl, – klug, verlässlich un ...... – Von Mimi Mann hatte ich einen Brief, wegen Glümers. Ich wandte mich an Gu ...

Arthur an Olga Schnitzler, 27. 11. 1923

... r Louis Untermeyer (mit Frau) aus New York ; – Übers ...... chischem u aegypt. Schmuck am interessantesten war. Der eine Sohn, mit verlegerischen Absichten uneigennütziger Natur, kommt ...... hatte, machte er mir einen klugen u ehrlichen Eindruck. Bei Zsolnais waren außerdem Alma, Werfel, Salten’s; Coudenhove und die R ...... ge in Verlagsangelegenheiten zu ersuchen hatte. – Mit meinem Advokaten hatt ich einige Conferenzen; – hauptsächlich handelt es sic ...... den Namen der Firma hier nicht, citire nur die Worte des Dr. Hofmann der Informationen eingeholt hatte, – und das was an mir ver ...... erliche Summen, von den fremden Valuten noch keine Spur. Von Jacob hör ich nichts seit 10–12 Tagen; du weißt daß er nach ...... Wien übersiedeln will (Ebenso Heinrich Manns, auch Bahr – doch kriegen sie alle keine Wohnung). – Die Bu ...

Arthur an Olga Schnitzler, 11. 1. 1928

... Pamela ...... ieser jüdischen Pointe ist die Anekdote noch zu erfinden.) – Karin ist nur niedlich einer- und zu edel anderseits. Sie stellt ...

Die Korrespondenz Hermann Bahr – Arthur Schnitzler

... ana (), ein Dankschreiben für Renaissance (); eine Karte aus Rom (); eine Sendung am 20. 11. [1902?] (); Geschäftspost, die ...

Kommentar zu:

... Am 16. 3. 1902 fand im Hotel Continental ein »Kostümkränzchen« statt. ...

Kommentar zu: Hermann Bahr: Der Grillparzerpreis, 23. 1. 1902

... Gemeint ist die Erzherzogin Gisela, . ...

Kommentar zu: Hermann Bahr: Zwischenspiel, 13. 10. 1905

... Erzh. Gisela war drin und indignirt, weil Haeberle (Michette) sich an de ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Hermann Bahr, 2[5]. 4. 1913

... Das heißt in das von Dr. Franz Hansy betriebene Kurhaus. ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 25. 4. 1901

... In Rom urlaubte dieser vom 31. 3. bis zum 17. 4. 1901. ...

Kommentar zu: Eduard Pötzl an Hermann Bahr, 14. 3. 1903

... (Jg. 37, Nr. 101, 12. 4. 1903 ) erschien von Karl Busse Rache (S. 21–24), von Chri ...

Kommentar zu: Hugo von Hofmannsthal an Hermann Bahr, 23. 7. 1900

... Die Übersetzung des Stücks von Jules Renard wurde unter dem Titel Fuchs am 16. 2. 1901 am Burgtheater u ...

Kommentar zu: Arthur Schnitzler an Otto P. Schinnerer, 6. 2. 1930

... Otto P. Schinnerer: The History of Schnitzlers »Reigen«. In: PMLA, Jg. 46, Nr. ...

Kommentar zu: Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 28. 9. 1912

... . 1913 statt. Ob er den für Dezember geplanten Aufenthalt in Rom verwirklichte, ist nicht geklärt. ...