Nationaltheater

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 21. 5. 1897

... entdeckt). Mit Mz. und Paul Poissy ; Café Vilaine ; an der ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, 10. 8. 1904

... e warm Reinhardt zur »Sanna« stehe. Ebenso von Holländer aus Oberammergau , daß er eben das Stück gelesen und mir hocherfreut gratulie ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 11. 8. [1904?]

... Adresse des Dr Stefan Epstein, dem ich auf eine Anfrage nach Saint-Briac geantwortet habe, was er aber nicht bekommen zu haben schei ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 12. 10. 1904

... und zeigte mir u. a. ein Gedicht, das ich ihr s. Z. 1887 aus Rüdesheim geschickt – und das ich nie für meines erkannt hätte.– ...

Aufzeichnung von Hermann Bahr, [19.] 5. 1906

... Im böhmischen Nationaltheater: Julius Caesar . Mit de ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 13. 1. 1907

... ss ihre Nichte eben die Katharina im Ruf spielt, u. zw. – in Baku , wo das Stück wie beinah überall in Rußland großen Erfolg h ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 22. 11. 1908

... gesprochen. Jetzt ist er seit 10 J. Winter in Assuan , erzählte uns dann rührend-sächselnd-naiv von seiner Einsam ...

Hermann Bahr an Arthur Schnitzler, 18. 1. 1909

... (wo ich übrigens Deinen Bruder Julius stolz im Nizza Express vorüber sausen sah), hab einen sche ...

Arthur an Olga Schnitzler, 30. 10. 1911

... aus und wortwechsle, werde für morgen Mittag eingeladen) ins czech. Nationaltheater; Director Schmoranz, der eigentlich auch so aussieht, führt ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 30. 10. 1911

... Ins czechische National Theater. Direktor Schmoranz. Mit ihm Bühne und Parkett. Ein Bild de ...

Tagebuch von Arthur Schnitzler, 16. 3. 1916

... O.?, Mimi? – jedenfalls zu fünf eine Bergstraße hinauf, von Hadersdorf aus, auch neue karstartige Berge stehn rechts von der Bahn; ...