Tagebuch von Arthur Schnitzler, 28. 4. 1891

28. 4.Mz. holte mich vom Griensteidl ab; soupirte mit ihr beim grünen Anker.–

Dinstag Abend. Bahr dabei. Es war recht stupid im ganzen.

Fritz K. ist seit ein paar Wochen Vater eines Buben, der Hans heißt.

  • Schnitzler, Arthur Tagebuch 1879–1892 Unter Mitwirkung von Peter Michael Braunwarth, Susanne Pertlik und Reinhard Urbach hg. v. der Kommission für literarische Gebrauchsformen der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Obmann: Werner Welzig Wien Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 1987