Tagebuch von Arthur Schnitzler, 25. 2. 1911

25/2 Referate ganz leidlich.– Bei Stuckens, bei Frau Huldschiner; Mittag bei Brahm; seine Schwester und Frau Jonas.– –

Thee im Hotel mit Fred und Jacobsohn.–

Première1 Bahr Kinder, in der Loge mit Brahm. Schwach und etwas unappetitlich.

Im Palasthotel mit Brahm, Kerr, Prinzhorns, Fischers, Heilbuts

  • Schnitzler, Arthur Tagebuch 1909–1912 Unter Mitwirkung von Peter Michael Braunwarth, Richard Miklin, Maria Neyses, Susanne Pertlik, Walter Ruprechter und Reinhard Urbach hg. v. der Kommission für literarische Gebrauchsformen der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Obmann: Werner Welzig Wien Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 1981
1 PremièreKeine Premiere (die Uraufführung hatte am 23. 12. 1910 stattgefunden).