Tagebuch von Arthur Schnitzler, 2. 5. 1912

2/5 Vor 19 Jahren starb mein Vater.–

Dictirt am Bernhardi

Bahr kam, zeigte ihm Haus und Garten. Er blieb über Tisch, Kaffee auf der neuen Terrasse. Wir sprachen über Burckhard; Bahrs Übersiedlung nach Salzburg , Bayreuth , Burgtheater.

Am Bernhardi. Neuer Schluß für’n 4. Akt.

  • Schnitzler, Arthur Tagebuch 1909–1912 Unter Mitwirkung von Peter Michael Braunwarth, Richard Miklin, Maria Neyses, Susanne Pertlik, Walter Ruprechter und Reinhard Urbach hg. v. der Kommission für literarische Gebrauchsformen der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Obmann: Werner Welzig Wien Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 1981