Tagebuch von Arthur Schnitzler, 26. 8. 1895

26/8 Tölz . Um 11 kam Goldmann an. Gespräch Bahr, Loris Stellung zu ihm, Andrian, Dehmel, Schwindel etc.– Schlechter Eindruck von Tölz , verstimmend. Jahrmarkt. Der Ausrufer, wie keiner Gebetbücher kauft: »Ihr werds eine schön dreckete Himmelfahrt haben.« Sie stehen da in Tirol sehr intim mit Himmel und Herrgott, hier ist Vertraulichkeit, was in der großen Stadt Lästerung wäre.– Spazierfahrt Abends auf ungebahnten Wegen. Bruckbräu.

  • Schnitzler, Arthur Tagebuch 1893–1902 Unter Mitwirkung von Peter Michael Braunwarth, Konstanze Fliedl, Susanne Pertlik und Reinhard Urbach hg. v. der Kommission für literarische Gebrauchsformen der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Obmann: Werner Welzig Wien Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 1989