Tagebuch von Arthur Schnitzler, 8. 4. 1903

8/4 Früh nach Haus.– Hugo bei mir.–

Mit Bahr, der mich zur Bahn geleitet1.–

Reise nach Linz . Ankunft, Regen, Hotel Erzherzog Karl, der Wirth, Gespräch.–

  • Schnitzler, Arthur Tagebuch 1903–1908 Unter Mitwirkung von Peter Michael Braunwarth, Susanne Pertlik und Reinhard Urbach hg. v. der Kommission für literarische Gebrauchsformen der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Obmann: Werner Welzig Wien Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 1991
1 Bahn geleitetEr fuhr für drei Tage nach Oberösterreich.