Tagebuch von Arthur Schnitzler, 30. 6. 1905

30/6 Vm. Tennis.– Große Hitze.–

Nm. N. E. zur endgiltigen Correctur der Frau Grünwald mitgegeben.

– Mit O. zu Saltens, dort, mit Bahr genachtmahlt.– Bahr fährt nach Holland 1. Er scheint sich wohl zu befinden und war prächtig –

  • Schnitzler, Arthur Tagebuch 1903–1908 Unter Mitwirkung von Peter Michael Braunwarth, Susanne Pertlik und Reinhard Urbach hg. v. der Kommission für literarische Gebrauchsformen der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Obmann: Werner Welzig Wien Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 1991
1 Holland Vom 7. bis zum 31. 7. 1905; die Reise diente als Urlaub und der Teilnahme am Internationalen Presskongress (H. B. TSN IV,424).