Tagebuch von Arthur Schnitzler, 17. 4. 1916

17/4 Schlechte Nacht.– Dictirt Fldb.

Nm. »Nov. Fragmente, Aus der Mode« ohne Vergnügen durchgesehn (80er Jahre).

Mit O., Jul. Helene Wiedner Th.: »Verlorner Sohn« (Dohnanyi, Galafrès, Frau Czillag!), dann bei Hartmann genachtm.

Bahrs Himmelfahrt 1 ausgelesen. Katholisirender Roman; ein unleidliches Geschwätz.

  • Schnitzler, Arthur Tagebuch 1913–1916 Unter Mitwirkung von Peter Michael Braunwarth, Richard Miklin, Susanne Pertlik, Walter Ruprechter und Reinhard Urbach hg. v. der Kommission für literarische Gebrauchsformen der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Obmann: Werner Welzig Wien Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 1983
1 Himmelfahrt Hermann Bahr: Himmelfahrt. Roman. Berlin: S. Fischer 1916 (erschienen im April 1916).