Kalendereintrag von Hermann Bahr, 2. 1. 1903

Frick: Leonardo Knackfuß

Heymann: Kritik der Kritik

Ob Bell oder Masters in Art Leonardo

Zillner »Gesch der Stadt Salzburg « 1890 u 95

Morgen: Singer oder Skrein
Schnitzler
Redactionstrinkgelder
Briefpapier
Leiter neben Hotel de France (2 Meter 70, da Kasten 2 M 30 ist)

Einnahmen Von oder für Ausgaben1
Nach Bezalg von 500 Kr an Rosa bleiben mir
600 Kr.
Brieftr 10 Kr
Gemeindediener 2 Kr
für Hefte 4 Kr
Commission 1 Kr
Apotheke 2 68 h
Trinkgelder für Diener des N. W. u. der Ö. V. 30 Kr.
Ferdinand Comission 2
Wagen 3 30
Briefträger 3
Feuerwehrball 4
39 Kr vom Rubinverlag am 4/1 erhalten
61 98
An Ludwig noch am 31. Dez. bezalt 30 Kr

  • A Wien Theatermuseum HS VM 1767/1 Ba
  • Weiterer Druck: 1901–1903 Bearbeitet von Helene Zand und Lukas Mayerhofer 1997 429 Bahr, Hermann Tagebücher, Skizzenbücher, Notizhefte Hg. Moritz Csáky Wien, Köln, Weimar Böhlau 1994–2003 III