Aufzeichnung von Hermann Bahr, 17. 9. 1918

Dienstag 1 6 7 . 9

» Spinnerin am Kreuz 1« letzter u vorletzte Besetzg – Buch

10 Uhr Probe

Bericht Collegiums an Excellenz

Persönlich an Poldi wegen Shaws Candida, Korff u Schnitzlers Stück . , Hans ein Telegramm an Papier

×××××××××× u Noces d’argent 2

Skizze des Repertoires. Nach Candida große Novität, die noch erst finden muß . , u. daneben entweder Stella oder Clavigo 3 insceniert.

  • A Wien Theatermuseum HS VM 843 Ba

    In: 17 und drei zusammengebundenen Heften, eh., einzeln von Anna Bahr-Mildenburg paginiert, hier Heft 3, beschriftet » 15. 9.21. 9. 18 «, blauer Buntstift, 9 Bl., S. 9, durch Streichungen als erledigt markiert.

1 Spinnerin am Kreuz Von Franz Keim.
2 Noces d’argent Von Paul Géraldy.
3 Stella oder Clavigo Beides Schauspiele von Goethe.