Aufzeichnung von Hermann Bahr, 12. 9. 1919

12. K.1 – Schön, blaust, wölkchenlos. Dopplersteig Haus Reitsteig. (Herab Re c k ord: oben ab Haus Punkt halb zwei u. noch den Zug um 3 Uhr 11 in Grödig erreicht) Auf der Rückfahrt steigt in Vorzug Olga Schnitzler mit Componisten Groß ein. – Brief von Wasburn aus Amerika. Brief von Kvapil 2.

  • A Wien Theatermuseum HS VM 843 Ba

    In: 17 und drei zusammengebundenen Heften, eh., einzeln von Anna Bahr-Mildenburg paginiert, hier Heft 20, beschriftet »Tagebuch vom 4. 9. 1919 ab«, 48 Bl., S. 40–41.

1 K.Ständiges Kürzel dafür, dass er in der Kirche war und die Kommunion empfangen hat.
2 Brief von Kvapil Vom 10. 9. 1919 (Abdruck: Kurt Ifkovits: Hermann Bahr – Jaroslav Kvapil. Briefe, Texte, Dokumente. Unter Mitarbeit von Hana Blahová. Bern u. a.: Peter Lang 2007, S. 233–234).